EXKLUSIV: 20€ Rabatt auf Hin- und Rückflüge mit Vueling (z.B. Barcelona schon für 57€)

EXKLUSIV: 20€ Rabatt auf Hin- und Rückflüge mit Vueling (z.B. Barcelona schon für 57€)

Liebe Urlaubspiraten,

unser Schwesterportal Flynder hat für euch einen exklusiven Deal mit der spanischen Billigfluggesellschaft Vueling ausgehandelt. So bekommt ihr auf eure Hin- und Rückflüge 20€ Rabatt auf den reinen Flugpreis!

Besonders interessant, da Vueling die großen Flughäfen wie Hamburg, Stuttgart, Berlin, Düsseldorf, Leipzig, Hannover, Frankfurt (Main) oder München anfliegt. So könnt ihr schon für 57 von Hamburg nach Barcelona oder für 70 von München aus nach Mallorca fliegen.

Reisezeitraum: 15.09. bis 19.12.2016 (ausgenommen 30.09. - 04.10. & 14.10. - 07.11.)

Den Rabattcode und alle weiteren wichtigen Informationen entnehmt ihr bitte der Angebotsseite von Flynder.

ab
57

20€ Rabatt bei Vueling Im Zeitraum von: 15. Sep. 2016 - 19. Dez. 2016

Abflugsorte
Berlin, München, Frankfurt , Hamburg, Stuttgart, Düsseldorf, Leipzig, Hannover, Dresden
Ankunftsorte
Barcelona, Mallorca, Malaga, Rom und viele mehr!

Bitte beachtet, dass bei den günstigen Tarifen von Vueling nur das Handgepäck (max. 10 kg) im Reispreis inklusive ist.

Beispiele für Destinationen und Preise:

  • Barcelona schon für 57€
  • Mallorca schon für 70€
  • Malaga schon für 69€
  • Rom schon für 72€
  • Sevilla schon für 144€
  • Gran Canaria schon für 144€

Wo findet ihr die passenden Unterkünfte?

Schaut am besten zunächst in den Hotelpreisvergleich. Dort könnt ihr bequem nach dem Preis sortieren, nach Bewertungen filtern oder euch die Unterkünfte direkt auf dem Stadtplan anzeigen lassen.

Keinen Deal mehr verpassen!

Für den Newsletter bzw. unseren WhatsApp-Alarm anmelden oder App runterladen und auf Smartphone oder Tablet installieren und immer als einer der ersten über die besten Angebote Bescheid wissen. Unsere App ist kostenfrei im Apple App Store, im Google Play Store oder im Amazon App Store erhältlich.


18 Kommentare

martin_6820
sagt:
martin_6820

Reisezeitraum: 15.09. bis 19.09.2016 (ausgenommen 30.09. - 04.10. & 14.10. - 07.11.)

Antworten
martin_6820
sagt:
martin_6820

LOL

Antworten
Kevin Crew
sagt:
Kevin

Bis 19.12. meinen wir natürlich. ;)

Antworten
Zebrafink
sagt:
Zebrafink

Haben 8 Flüge bei Vueling gebucht. Alle sind mindestens schon 4 Mal geändert worden. Der nächste anstehende Urlaub war vom 23.08. bis 31.08. nach Santiago gebucht. Ca. 5 Wochen vor Abflug wurde der Rückflug auf den 27.08. morgens gegen 08:00 vorverlegt. Online Umbuchung geht nicht und unter der teuren deutschen und spanischen Hotline ist NIEMAND erreichbar. Angeblich sind alle im Gespräch und man soll es wenige Minuten später nochmal versuchen. Wir haben mit den Anrufen dort schon ein Vermögen ausgegeben. Wir haben die Unterkunft für 11 Nächte schon gebucht und bleiben nun auf den Kosten sitzen da wir für so einen kurzen Urlaub nicht fliegen werden. Im Netz wimmelt es von ähnlichen Erfahrungen. Vueling verkauft günstige Tickets (obwohl nicht günstiger als Ryan air und Easyjet) und verkauft dieselben Tickets unserer Meinung nach bis zum Abflugtermin für einen teureren Preis nochmals und verprellt damit Kunden, die dann auf inakzeptable Flüge umgebucht werden bzw. ganz auf ihren Flug verzichten müssen. Volotea, ebenfalls eine spanische Airline scheint ähnlich vorzugehen. Zudem haben wir die leidige Erfahrung gemacht dass wir trotzdem wir uns für einen deutlich teureren Flug mit Ankunftszeit tagsüber entschieden haben von dieser Airline im Nachhinein einfach auf Flüge, die eigentlich nur halb so viel gekostet haben umgebucht werden, mit Ankunftszeit um Mitternacht. Nach Mitternacht kriegt man leider nicht mehr die Schlüssel der Ferienwohnung und kann dann Dank Vueling die 1. Nacht im Hotel übernachten. Also, liest die schlimmen Erfahrungsberichte im Netz und macht einen grossen Bogen um diese Airlines. Man hat nur Ärger und bleibt auf einem Haufen an nicht eingeplanten Zusatzkosten sitzen. Wir werden keine der gebuchten Reisen mit Vueling antreten.

Antworten
DerHenni
sagt:
DerHenni

Bin ehrlich gesagt schon völlig problemlos mit Vueling geflogen und kenne auch andere bei denen das der Fall war. Klar, schief laufen kann immer was, bei Vueling vielleicht öfter als bei anderen, trotzdem ist es nicht so als würde jeder Flug andauernd geändert. Habt ihr denn 8 verschiedene Flüge, oder 8 Personen auf dem gleichen Flug gebucht?

Antworten
mourad.taliani
sagt:
mourad.taliani

Ähnliche Erfahrung gemacht , mit Ryanair , hin u Rückflug gebucht nach Barcelona , hatten 3 Tickets für fc Barcelona geschenkt bekommen , Liga Spiel an ein Mittwoch , wollten Mittwoch fliegen Donnerstag zurückfliegen eine Nacht Hotel gebucht , dann , am Abend davor aus technischen Problemen bla bla Hinflug storniert , Rückflug geht aber klar , alternativ waren andere teure Flüge am Mittwoch , Hotel könnte nicht storniert werden , Rückflug zurückerstattet mit Hinflug auch und 3 Tickets für fc Barcelona nicht genutzt ! Fazit billig ist halt billig

Antworten
T-Dog Crew
sagt:
T-Dog

Aber der Unterschied ist wie weit im Voraus das passiert. Bei weniger als 14 Tagen hast du Anspruch auf Entschädigung.

Antworten
Zebrafink
sagt:
Zebrafink

Wir haben 8 verschiedene Flüge (4 Hin- und 4 Rückflüge zu 4 unterschiedlichen Destinationen gebucht). Alle wurden schon mehrfach umgebucht. Die Umbuchungen auf Flüge mit Ankunftszeit gegen Mitternacht oder Abflug ganz früh um 06:00 wären für uns immer mit Mehrkosten (1 Nacht im Hotel) verbunden gewesen. Die letzte Umbuchung mit Vorverlegung um ganze 5 Urlaubstage war dann die Krönung. Das Problem ist ja auch, dass niemand erreichbar ist um den Flug auf einen akzeptablen Flug zu ändern. Wir haben Stunden im Internet verbracht um uns über unsere Rechte zu informieren. Und leider ist die Airline trotz dieser inakzeptablen Umbuchung noch nicht mal verpflichtet die Stornokosten der Unterkunft in Höhe von 50% plus Stornigebühren zu übernehmen, da sich der Urlaub für uns mit Ankunft am 23.08. nachmittags und Rückflug schon am 27.08. morgens gegen 08:00 nicht lohnt. Wir sind vorher noch nie mit dieser Airline geflogen und bereuen es sehr, dass wir uns nicht vorab im Internet über diese Airline informiert haben. Natürlich gibt Kunden die Glück haben und bei denen nichts geändert wird aber alle 8 von uns gebuchten Flüge wurden jeweils schon mindestens 4 Mal geändert und immer zu erheblichen Nachteil von uns. Das zeigt, dass die Wahrscheinlichkeit extrem hoch ist das man doch von einer nachteiligen Umbuchung betroffen ist. So etwas haben wir noch nie mit einer anderen Airline erlebt und wir sind schon sehr viel geflogen. Nichtsdestotrotz, Ihr Piraten macht einen super Job und tausend Dank für die vielen tollen Urlaubstips. IHR SEID SPITZE !!!!!!!!!!!!!!!!!

Antworten
T-Dog Crew
sagt:
T-Dog

Habt ihr nur die Flüge gebucht oder im Rahmen einer Pauschalreise? Und wie viele tage vor Abflug wurdet ihr informiert? Gerade eine Umbuchung um 5 Tage kann nicht einfach so von der Airline gemacht werden.

Antworten
DerHenni
sagt:
DerHenni

Wenn über die Umbuchung mehr als 14 Tage vor Abflug informiert wurde, muss keine Entschädigung gezahlt werden, sofern neben der Umbuchung auch ein kostenloser Storno angeboten wurde. So sind die Regularien sofern du den Flug einzeln gebucht hast.

Antworten
T-Dog Crew
sagt:
T-Dog

Aber ist denn eine Umbuchung von 5 Tagen rechtens?

Antworten
DerHenni
sagt:
DerHenni

Die Airline muss halt eine Alternative und einen kostenfreien Storno anbieten. Wenn es tatsächlich nur diese Alternative gibt, ist das leider so. Auch ein Flughafenwechsel quer durch Deutschland ist dann rechtens, solange 15 Tage oder mehr vor Abflug informiert wird. Ob das kundenfreundlich ist, steht auf einem anderen Blatt. 5 Tage vorverlegen kommen aber eher bei Zielen vor die nur 2 mal die Woche angeflogen werden.

Antworten
T-Dog Crew
sagt:
T-Dog

Zumal es Vueling sicher zuzumuten ist auf andere Airlines im Konzernbereich wie Iberia oder British Airways umzubuchen. Also ich persönlich würde da nochmal nachhaken.

Antworten
DerHenni
sagt:
DerHenni

Das wäre sicher kulant, aber nicht rechtlich bindend

Antworten
Zebrafink
sagt:
Zebrafink

Ja, leider ist es so, wenn bis zu 2 Wochen vor Abflug über die Vorverlegung (egal um wieviel Tage) informiert wurde, muss die Airline keinen Schadensersatz zahlen, da es nur ein Flug war und keine Pauschalreise. Ich finde diese rechtliche Handhabung für nur Flieger absolut kundenunfreundlich da man in der Regel 2 Wochen vor Abflug schon alles gebucht hat. Wir ziehen die Konsequenzen und buchen nur noch bei zuverlässigen Airlines. Laut dem Luftfahrtbundesamt haben deutsche Behörden was diese Geschäftspraktiken von Vueling und Volotea angeht keine Handhabe, da beide Airlines den spanischen Behörden unterstellt sind. Hätten wir uns vorher erkundigt, hätten wir nicht so viel Lehrgeld zahlen brauchen.

Antworten
marcelpps3
sagt:
marcelpps3

Bin nun 4 mal mit Vueling geflogen und immer gab es Verspätungen - einmal sogar 6 Stunden! Da buche ich lieber andere Fluggesellschaften!

Antworten
noxx2k
sagt:
noxx2k

Euren Beispielflug nach Barcelona gibt es von Ryanair an den gleichen Tagen für 13€ weniger. Warum bleibt sowas unerwähnt?

Antworten
T-Dog Crew
sagt:
T-Dog

Weil wir Ryanair schon oft genug in allen möglichen anderen Deals erwähnen. Hier geht es um einen Vueling-Gutschein. Natürlich sollte man immer einen Preisvergleich machen vor der Buchung.

Antworten

Was denkst du?