HOT: Hin- und Rückflüge auf die Bermuda-Inseln schon für 539€
Abgelaufen

HOT: Hin- und Rückflüge auf die Bermuda-Inseln schon für 539€

Ahoi Piraten!

Die Bermuda-Inseln sind die älteste Kolonie Großbritanniens und bestechen durch ganzjährige milde Temperaturen, rosa-schimmernde Traumstrände, pastellfarbene Häuser und die warmherzigen Einwohner.

Sie bestehen aus der Hauptinsel Great Bermuda und zahlreichen Inselchen, die allerdings unbewohnt oder in Privatbesitz sind.

Aktuell bekommt ihr Hin- und Rückflug von Amsterdam nach Bermuda schon für 539€ pro Person und das auch teilweise in den Sommerferien! Flüge ab Deutschland kosten im Normalfall über 700€ pro Person! Lasst euch daher von Preis und Flugdauer nicht abschrecken und nutzt die Gelegenheit, dieses wunderschöne Inselparadies zu erkunden.

Auf dem Hin- und Rückflug legt ihr einen Stopp in Toronto (Kanada) und teilweise in Frankfurt ein. Und nein - ihr könnt nicht erst in Frankfurt zusteigen. Natürlich ist auch ein Gepäckstück im Reisepreis inbegriffen. Durchgeführt werden die Flüge von Air Canada.

Ihr findet verschiedene Termine mit Abflug bis zum 30.Juni. Offiziell könnt ihr die Flüge noch bis zum 25.März buchen. Über Ostern bzw. für die Osterferien findet ihr keinen Flug zu diesen Konditionen. Probiert einfach mal verschiedene Termine aus und nutzt auch die +/- 3 Tage Suchoption. In der Box findet ihr einige Beispieltermine.

Vorab sei gesagt, dass die Bermuda-Inseln nicht günstig sind. Schaut also vor der Buchung schon mal nach einer passenden und vorallem bezahlbaren Unterkunft.

ab
539

Flüge nach Bermuda Im Zeitraum von: 30. Mär. 2016 - 12. Jul. 2016

Abflugsort
Amsterdam
Ankunftsorte
Hamilton, Bermuda

Wir haben die Preise bis zum letzten Buchungsschritt geprüft. Achtet darauf keine unerwünschten Versicherungen auszuwählen und zahlt möglichst per Kreditkarte.

Wie komme ich nach Amsterdam?

Nach Amsterdam kommt ihr neben der Anreise mit dem PKW auch sehr günstig mit dem Fernbus (Megabus / Flixbus / MeinFernbus) sowie dem Europa Spezial-Tarif der Deutschen Bahn teilweise schon für weniger als 20€ pro Strecke. Lasst wie immer genügend Reservezeit für etwaige Verspätungen.

Von Hamburg oder Berlin fliegt ihr auch für wenig Geld in die holländische Hauptstadt, was natürlich den Vorteil hat, dass ihr gleich am Airport seid. Flüge findet ihr imPreisvergleich.

Wo finde ich die passende Unterkunft?

Hotels auf Bermuda sind extrem teuer. Um euren Geldbeutel etwas zu schonen empfehlen wir euch daher, nach einer Privatunterkunft oder einem Apartment Ausschau zu halten. Nutzt für die Suche am besten unseren Hotel-Preisvergleich und Airbnb.

Übernachten könnt ihr z.B. im "Bermuda Connections Apartments". Ein Studio mit Meerblick bekommt ihr für 7 Tage/6 Nächte schon für 690€ und somit 345€ pro Person.

Bermuda Connections Apartments

Sehenswert:

  • Horseshoe Bay Beach, Elbow Beach, Tobacco Bay, Warwick Long Bay Beach, Jobson´s Cove Beach
  • Gibb´s Hill Lighthouse
  • St. Peter´s Church
  • Crystal & Fantasy Caves
  • Bermuda Aquarium & Zoo
  • Royal Naval Dockyard
  • National Museum of Bermuda
  • Dolphin Quest
  • Fort St. Catherine, Fort Hamilton
  • Parfümerie Lili Bermuda in St. George

Öffentliche Verkehrsmittel: Auf der Insel sind Mietwagen verboten. Daher empfehlen wir euch einen Motorroller zu mieten. Diese sind günstiger als die Taxis und flexibler als die pinken Inselbusse. Aber Achtung - auf der Insel herrscht Linksverkehr. Das Tempolimit beträgt 35 km/h. Hinter fast jeder Straßenwindung erwartet euch ein atemberaubender Ausblick.

Essen: Auf der Insel gibt es zahlreiche Lunch Waggons. Dort bekommt ihr kleine Vorspeisen, Sandwiches und Pasteten. Außerdem findet ihr auf der Insel zahlreiche Restaurants. Probiert doch mal den berühmten Bermuda-Hummer oder lokale Fisch- und Muschelgerichte.

Einreise: Die Einreise ist für deutsche Staatsangehörige mit dem Reisepass möglich. Für Touristen (deutsche Staatsangehörige) ist ein Einreisevisum nicht erforderlich. Weitere Informationen.

Bei An- und/oder Abreise über Kanda: Das Reisedokument muss für die Dauer des Aufenthalts in Kanada gültig sein. Für touristische oder geschäftliche Aufenthalte bis zu sechs Monaten ist die Einreise visumsfrei. Mit Wirkung vom 01.08.2015 wurde in Kanada das eTA-Verfahren (Electronic Travel Authorization) eingeführt.

Deutsche Staatsangehörige, die von der Visapflicht für Kanada befreit sind, müssen spätestens ab dem 15.03.2016 im Vorfeld zwingend eine elektronische Einreisegenehmigung einholen, um auf dem Luftweg nach Kanada einreisen zu können. Weitere Informationen findet ihr hier.

Kreditkarte: Wenn ihr noch auf der Suche nach der perfekten kostenlosen Kreditkarte für Hotel-Buchungen oder Mietwagen seid, schaut euch die aktuelle Postbank-Aktion an und staubt zusätzlich bis zu 250€ Prämie ab.

Keinen Deal mehr verpassen!

Für den Newsletter bzw. unseren WhatsApp-Service anmelden oder App runterladen und auf Smartphone oder Tablet installieren und immer als einer der ersten über die besten Angebote Bescheid wissen. Unsere App ist kostenfrei im Apple App Store, im Google Play Store oder im Amazon App Store erhältlich.



Schlagworte: Karibik

Was denkst du?