Iran Reise: Günstige Hin- und Rückflüge nach Teheran schon für 141€

Iran Reise: Günstige Hin- und Rückflüge nach Teheran schon für 141€

Liebe Weltentdecker,

heute haben wir euch ganz besonders exotisches Reiseziel gefunden. Diesmal geht es in das traditionelle Persien, in den Iran. Viele Backpacker, die das Land bereist, waren einfach nur begeistert von der Gastfreundschaft die einen dort entgegen gebracht wurde. Erfahrungen und interessante Reisetipps kannst du im dem Reiseblog von anekdotique nachlesen.

Von Berlin aus fliegt ihr mit Ukraine International über Kiev in die Iranische Hauptstadt Teheran. Hin- und Rückflüge könnt ihr schon für 141€ pro Person buchen. Termine findet ihr von Oktober bis Dezember. Am besten findet Ihr diese, wenn Ihr die +/- 3 Tage-Suche benutzt.

Alternativ und gegen Aufpreis könnt ihr auch ab München (bereits für 152€) starten.

Bitte beachtet die aktuell gültigen Einreise- und Visabestimmungen für den Iran. Bitte beachtet, dass ihr nach der Einreise in den Iran nicht mehr normal mit der ESTA Genehmigung in die USA einreisen dürft. Alle weiteren Informationen kannst du der Seite des Auswärtigen Amtes entnehmen. t.

Nützliche Tipp für das Visum und zum Thema Backpacking im Iran findest du hier: anekdotique.com.

ab
141

Iran Flüge Im Zeitraum von: 1. Okt. 2016 - 17. Dez. 2016

Abflugsorte
Berlin, München
Ankunftsorte
Teheran, Iran

Für weitere Informationen, wie ihr eine Reise durch das faszinierende Land am besten organisieren könnt, empfehlen wir euch den Lonely Planet Reiseführer.

Keinen Deal mehr verpassen!

Für den Newsletter bzw. unseren WhatsApp-Alarm anmelden oder App runterladen und auf Smartphone oder Tablet installieren und immer als einer der ersten über die besten Angebote Bescheid wissen. Unsere App ist kostenfrei im Apple App Store, im Google Play Store oder im Amazon App Store erhältlich.


20 Kommentare

  • sucram
    sucram
    sagt:

    Gern geschehen :)

  • Frösi1501
    Frösi1501
    sagt:

    Ich war im April im Iran unterwegs und es war traumhaft schön. Teheran allerdings würde ich für einen längeren Aufenthalt nicht empfehlen, diese Stadt hat kaum Sehenswertes. Bietet sich aber sicherlich an um von da aus den Norden zu erkunden.

    Wunderschön sind u.a. die Städte Shiraz, Isfahan und Yazd.

  • ToMaTa
    ToMaTa
    sagt:

    nicht zu empfehlen!!! ihr dürft dann nicht mehr in die USA und auch nicht mehr nach Israel reisen. dann lieber Miami oder Tel Aviv Urlaub. ihr verpasst nix!

    • DerHenni
      DerHenni
      sagt:

      Oh, man verpasst eine Menge. Man darf außerdem weiterhin nach Israel einreisen (am besten aber mit einem neuen Pass) und auch in die USA (allerdings nur mit Visum, Esta reicht dann nicht mehr)

    • Froileinfuchs
      Froileinfuchs
      sagt:

      Sehr zu empfehlen! Einer der wundervollsten Orte an denen ich jemals war. Bin übrigens direkt von dort über Istanbul nach Tel Aviv geflogen. 4h Verhör aber sonst keinerlei Einreiseschwierigkeiten. Neuer Pass und das Problem erledigt sich auch.

  • Frösi1501
    Frösi1501
    sagt:

    Die Reise im Iran war eine der schönsten die ich jemals gemacht habe...und ich bin viel unterwegs.

    Aber es ist besser wenn nicht so viele Leute hinfahren, dann bleibt das Land noch eine Weile authentisch :-)

  • Lars13
    Lars13
    sagt:

    Ich war auch grad im Iran und kann es nur empfehlen. Die 150 Euro, die man danach für das US-Visum bezahlt, muss man halt auf die Reisekosten aufschlagen. Damit kostet der Flug ab Berlin 140 + 150 = 290 Euro, immer noch sehr günstig. ;)

    • cat
      cat Crew
      sagt:

      Danke für diesen Hinweis und schön, dass es dir dort gefallen hat :)

    • Chevy259
      Chevy259
      sagt:

      Die 150€ sind auch gut investiert, da das Visum 10 Jahre gültig ist :-)

  • Victor.Esau
    Victor.Esau
    sagt:

    Ich war im April in Israel und traf in einem Hostel auf dem Golan einen Australier, der über die Türkei, den Iran und Jordanien in Israel einreiste. Er wurde zwar ordentlich befragt aber er durfte die Grenze, von Jordanien kommend, passieren. Ich würde gerne buchen aber ich will im Februar nach Belize und da gehen die Flüge oft über die USA. Würde mich ärgern wenn ich ein Visum für die USA beantragen müsste. Dann eben später aber ich will so gern dieses wunderschöne alte Persien bereisen.

    • roslyn_r
      roslyn_r
      sagt:

      Hi traveler 78. I'm from Belize living in Germany. Condor now has code share with local Belizean airlines which allow you then to fly Germany to Cancun then to Belize. Alternatively ADO runs comfortable fully AC buses that go directly from Cancun to Belize and vice versa. My brother did this last year (bus to Cancun and Condor to Fra) and said it was surprisingly very easy.

  • nati1515
    nati1515
    sagt:

    Wie jetzt? Euer ernst, dass man nicht mehr nach USA einreisen darf, wenn man einmal im Iran gewesen ist?

    • DerHenni
      DerHenni
      sagt:

      Doch, aber nur noch mit Visum

  • nati1515
    nati1515
    sagt:

    Oh man. Die haben echt einen an der Waffel! USA hat mehr Dreck am stecken als sonst iein Land!! Die sollen Ball flach halten!

  • Taniasal
    Taniasal
    sagt:

    Ich war schon 26 mal in tehran und umgebung. Meiner meinung nach muss man diese stadt einfach gesehen haben. Eine lebhafte stadt mit sehr liebevollen menschen. Man kann stundenlang spazieren gehen, ohne dass es langweilig wird. Mega leckeres essen!! Und die berge sind der hammer! Auf den bergen sind sehr viele restaurants. Auch wasserpfeife wird angeboten. Sogar der straßenverkehr ist amüsant! Menschen, die tehran nicht für einen erholungsurlaub empfehlen, kann ich verstehen, Denn diese Stadt schläft nie!

    • Katja
      Katja Crew
      sagt:

      Danke für dein Feedback :)

  • sucram
    sucram
    sagt:

    Ernsthafte Frage: Reicht ein zweiter Reisepass und die richtigen Kreuze auf dem ESTA-Formular, um trotz Iran-Aufenthalt kein Visum für die USA zu benötigen?

    Umgekehrt: Wie werden die USA über Iran-Aufenthalte informiert? Fluggastedaten-Austausch mit der EU (die Flüge führen ja über ein nicht-EU-Land)?

    Danke!

    • vm-Sha
      vm-Sha
      sagt:

      ich denke, solange du kein Iranische Reisepass oder doppelte Staatsbürgerschaft hast wäre kein Problem. aber ich werde nicht riskieren und lieber die 150 € für Visum investieren, weil wenn es raus kommt, dann kannst Du deine nächsten 50 Urlaube nach USA vergessen.
      Sie können über Flug und Passagier Datenbanken raus finden, ob Du einen Aufenthalte im IRAN hattest. aber das Land ist auf jeden Fall eine Reise wert.

    • Kevin
      Kevin Crew
      sagt:

      Das sind Fragen die wir dir leider nicht beantworten können, bevor hier noch die falschen Auskünfte geben. Da sind wir einfach die falschen Ansprechpartner für. ;)

  • Mahta
    Mahta
    sagt:

    Sehr empfehlenswert!! Einer der wunderschönsten Länder :)

Was denkst du?