Inselparadies: Hin- und Rückflüge nach Mauritius schon für 429€ nonstop ab Deutschland
Abgelaufen

Inselparadies: Hin- und Rückflüge nach Mauritius schon für 429€ nonstop ab Deutschland

Liebe Urlaubspiraten,

schon öfters haben wir euch von günstigen nonstop Eurowings-Flügen nach Mauritius berichtet.

Heute ist uns bei unserer Recherche eine richtiger Piratentip unter die Lupe geraten, welchen wir euch natürlich nicht vorenthalten möchten.

Mit mit der Click&Mix-Funktion auf Expedia.com könnt ihr durch die Kombination mit einer Hotelnacht den Preis auf 429€ reduzieren.

Ihr spart also nicht nur über 50€ im Vergleich zum normalen Verkaufspreis der Flüge, sondern bekommt auch die erste Hotelnacht gleich gratis mit dazu. Wahnsinn!

Wie das geht, zeigen wir euch hier:

ab
429

Flüge nach Mauritius Im Zeitraum von: 12. Mai. 2016 - 22. Jul. 2016

Abflugsort
Köln
Ankunftsort
Mauritius
  • Details

    Angebote nach "Preis" sortieren!

    Preisbeispiel für 2 Personen:

    Vergleichspreis nur Flug:

    Termine findet ihr vom Mai bis Juli.

    • Hinflug: Donnerstag
    • Rückflug: Freitag

Wo findet ihr die passenden Unterkünfte?

Natürlich braucht ihr sicher mehr als nur eine Hotelübernachtung. Weitere Unterkünfte findet ihr zum Beispiel Hotelpreisvergleich. Dort könnt ihr bequem nach dem Preis sortieren, nach Bewertungen filtern oder euch die Unterkünfte direkt auf dem Stadtplan anzeigen lassen.

Natürlich könnt ihr auch mal ausprobieren, was eine Click&Mix Buchung auf Expedia.com komplett für 7 Tage inkl. Flügen und Unterkunft kostet.

Wo schau ich nach einem Mietwagen?

Auf billiger-mietwagen.de bekommt ihr einen Kleinwagen mit Vollkasko-Schutz für den gesamten Zeitraum von 8 Tagen/7 Nächten schon für rund 254€ und somit 127€ pro Person, auf Basis von 2 Personen. Das Mindestmietalter beträgt hier 26 Jahre. Checkt unbedingt das Kleingedruckte, bevor ihr bucht. Wichtig - auf Mauritius herrscht Linksverkehr!

Wir legen euch ans Herz, ein Angebot mit Vollkasko-Schutz (ohne Selbstbeteiligung) und der Tankregelung "voll/voll" zu wählen.

Alternativ - Öffentliche Verkehrsmittel auf Mauritius:

Bus - Das günstigste Verkehrsmittel ist der Bus. Es gibt ein gut ausgebautes und zuverlässiges Netz öffentlicher Buslinien. In nahezu jedem Ort gibt es Bushaltestellen. Die Busse fahren in der Stadt zwischen 05.30-20.00 Uhr (zwischen Port Louis und Curepipe bis 23.00 Uhr). Haltestellen sind mit dem Hinweis "Bus Stop" gekennzeichnet. Die Preise liegen bei unter 1€. Fahrscheine bekommt ihr direkt beim Fahrer.

Taxi - Erkennt man am gelben Schild auf der Tür. Alle sind mit Taxametern ausgestattet. An zentralen Plätzen gibt es auch Sammeltaxis (Taxi Trains). Wer möchte kann das Taxi auch für einen ganzen Tag mieten und hat dann auch gleich einen "Fremdenführer" an Bord

Sehenswürdigkeiten:

  • Black River Georges Nationalpark: befindet sich im Südwesten der Insel und beheimatet seltene Pflanzenarten wie den Dodobaum, die chinesische Guave sowie das Eisenkraut. Des Weiteren ist es ein Naturschutzgebiet für bedrohte Vogelarten.
  • Botanischer Garten von Pamplemousses: die Gartenanlage zählt zu den schönsten der Welt und weist eine Fläche von 25 Hektar auf. Hier erwartet euch eine unglaubliche Vielfalt an tropischen Pflanzen.
  • Curepipe: die Stadt befindet sich auf einer Höhe von 550 Metern und liegt inmitten der Insel. In unmittelbarer Nähe befindet sich der Vulkankrater "Trou aux Cerfs". Vom Rand des Kraters habt ihr einen atemberaubenden Ausblick über die Insel.
  • Die siebenfarbige Erde in Chamarel: befindet sich im Südwesten der Insel im Ort Chamarel. Die Hügellandschaft leuchtet in allen erdenklichen Farben. Ein wahres Naturschauspiel. Ganz in der Nähe befindet sich auch der Chamarel Wasserfall.
  • Floreal Square: befindet sich in der Nähe der Stadt Curepipe. Hier befindet sich das bekannte Textilmuseum.
  • Ile aux Cerfs: auf der "Hirschinsel" findet ihr wahre Traumstrände. Die Insel liegt vor der Ostküste Mauritius und kann nur per Boot erreicht werden.
  • Tamarin Falls: die beindruckenden Wasserfälle befinden sich im Ort Tamarin an der Westküste.
  • Port Louis: ist die Hauptstadt der Insel. Hier lockt ein schöner Hafen, verschiedene Märkte und diverse Einkaufsmöglichkeiten. Wer möchte kann auch die Pferderennbahn besuchen.
  • Grand Bassin – heiliger See in einem Vulkankrater: in Grand Bassin befindet sich die größte Pilgerstätte der Hindus außerhalb Indiens.
  • Historic Marine: Mauritius ist bekannt für seine Modellschiffe. Ein Abstecher zur Produktionsstätte lohnt in jedem Fall.

Impressionen:

Botanischer Garten von Pamplemousses

Botanischer Garten von Pamplemousses

Ausblick von Curepipe

Ausblick von Curepipe

Die siebenfarbige Erde in Chamarel

Die siebenfarbige Erde in Chamarel

Ile aux Cerfs

Ile aux Cerfs

Grand Bassin

Grand Bassin

Einreisebestimmungen: Der Reisepass muss bei Einreise noch mindestens 6 Monate gültig sein. Deutsche Staatsangehörige benötigen für einen touristischen Aufenthalt, eine Besuchs- oder Geschäftsreise kein Visum. Weitere Informationen findet ihr hier.

Kreditkarten: Aktuell bekommt ihr bei Abschluss des kostenlosen Girokontos bei der Postbank eine VISA-Kreditkarte für ein Jahr gebührenfrei obendrauf. Und bis zu 250€ Prämie. Neugierig? Dann schaut euch das Angebot im Detail an.

Keinen Deal mehr verpassen!

Für den Newsletter bzw. unseren WhatsApp-Service anmelden oder App runterladen und auf Smartphone oder Tablet installieren und immer als einer der ersten über die besten Angebote Bescheid wissen. Unsere App ist kostenfrei im Apple App Store, im Google Play Store oder im Amazon App Store erhältlich.


Schlagworte: Mauritius

4 Kommentare

Tomida
sagt:
Tomida

Wie sieht es denn mit Flügen nach Réunion aus? Oder kann man gut von Mauritius dahin weiterfliegen?

Antworten
puggle
sagt:
puggle

Gibt es die Chance auf so ein Angebot zwischen August -November??

Antworten
Katja Crew
sagt:
Katja

Warte...ich schau mal kurz in meine Kugel... ;)

Spaß beiseite. Das weiß man leider nie im Vorfeld. Probier doch einfach mal ein paar Termine aus.

Antworten
puggle
sagt:
puggle

Spaßvogel :p Ja ich hab schon rum probiert, aber eher erfolglos. Dann warte ich erst mal ab, was ihr noch an Schätzen findet ;)

Antworten

Was denkst du?