Ski-Kurztrip Tirol: 3 Tage im 3* Berghotel mit Panorama-Blick schon für 115€ inkl. Frühstück, Skipass & Skidepot
Abgelaufen

Ski-Kurztrip Tirol: 3 Tage im 3* Berghotel mit Panorama-Blick schon für 115€ inkl. Frühstück, Skipass & Skidepot

Liebe Ski-Piraten,

noch auf der Suche nach ein paar Tagen Ski und Snowboard-Fun in den Bergen? Dann schnappt euch die Bretter oder das Board und nix wie ab in die Alpen!

Gerade bekommt ihr bei HRS Deals ein cooles Angebot für einen Ski-Kurztrip:

Buchen könnt ihr gerade z.B. 3 Tage Tirol im 3* Berghotel mit Panorama-Blick inkl. Frühstück, 2-Tages-Skipass für die Venet-Bergbahnen, kostenlose Material-Aufbewahrung im Skidepot an der Bergstation & einem Gepäckservice zwischen der Berg- und Talstation schon für 230€, also für gerade mal 115€ pro Person.

Ebenfalls im Preis enthalten ist das kostenlose Wlan, ein kostenfreier Parkplatz an der Talstation sowie die "Tirol West Card".

Für gerade mal 20€ mehr könnt ihr vor Ort auch Halbpension dazu buchen.

ab
115

Ski-Kurzurlaub Tirol Im Zeitraum von: 18. Jan. 2016 - 31. Mär. 2016

  • Details

    Preis: 3 Tage/2 Nächte im Doppelzimmer inkl. Frühstück & 2-Tage Skipass schon für 230€, also bereits für 115€ pro Person.

    Für gerade 20€ pro Person mehr könnt ihr vor Ort auch Halbpension hinzu buchen.

    Inklusivleistungen:

    • Übernachtung im Doppelzimmer
    • täglich reichhaltiges Frühstücksbuffet
    • Skipass für Venet-Bergbahnen (1 Nacht ->1 Tagesskipass, 2 Nächte ->2 Tagesskipässe)
    • Skidepot an der Venet-Bergstation
    • Kostenloses WLAN im Panoramarestaurant und der Gipfelhütte
    • Kostenfreier Parkplatz an der Venet Talstation für die Dauer des Aufenthaltes
    • Gepäckservice von der Talstation zur Bergstation und zurück
    • Tirol West Card

    Verfügbar ist das Angebot von Januar bis Ende März.

    Leider sind von den Wochenenden nur die Sonntage buchbar.

Das 3* Berghotel "Venet Gipfelhütte" befindet in Tirol oben an der Bergstation auf 2.212 Metern Höhe und bietet einen atemberaubenden Ausblick über die Alpen. Es erwartet euch ein modernes & gepflegtes Hotel mit komfortablen im Zimmern und einem mit Panorama-Restaurant mit 360 Grad Aussicht und regionalen Schmankerln.

Hotelimpressionen:

Wichtige Hinweise:

  • Check-in an der Talstation der Venetbahn nur von 09:00 - 15:00 Uhr
  • Letzte Bergfahrt zur Gipfelhütte um 16:00 Uhr
  • Skipass ist auch Abreisetag gültig!
  • Anreise bis spätestens 15.00 Uhr (da die Unterkunft nur mit der Gondel erreichbar!)
  • An der Talstation Zams befindet sich ein Skiverleih

Anreise:

Nach Zams in Tirol kommt ihr preiswert mit den Europa-Spezial Angeboten und Sparpreisen der Deutschen Bahn bis zum Bahnhof "Landeck-Zams", von dort aus sind es ca. 16 Min zu Fuß bis zur Bergbahn oder nehmt für das Stück einfach ein Taxi.

Natürlich könnt ihr auch mit eurem eigenen Auto anreisen bis zur Talstation, wo ihr kostenfrei parken könnt.

Kreditkarte:

Wenn ihr noch auf der Suche nach der perfekten kostenlosen Kreditkarte für Hotel-Buchungen oder Mietwagen seid, schaut euch die aktuelle Postbank-Aktion an und staubt zusätzlich bis zu 250€ Prämie ab.

Keinen Deal mehr verpassen!

Für den Newsletter bzw. unseren WhatsApp-Service anmelden oder App runterladen und auf Smartphone oder Tablet installieren und immer als einer der ersten über die besten Angebote Bescheid wissen.



6 Kommentare

Max4tw
sagt:
Max4tw

Wie groß ist denn das Skigebiet?

Antworten
Kevin Crew
sagt:
Kevin

Schau mal hier: http://www.bergfex.at/venet/

Antworten
Da-jey
sagt:
Da-jey

Gibt es etwas vergleichbares auch für Deutschland im Febr.-März? ich habe das Bahn Ticket für ganz GER über euch gekauft und würde gerne für ein paar Tage in die Berge.

Antworten
T-Dog Crew
sagt:
T-Dog

Wir schauen danach. Kommt sicher noch was Spannendes :-)

Antworten
Da-jey
sagt:
Da-jey

Das wäre super! Das Ticket für die Bahn geht nur bis zum 18.03. Hoffentlich findet sich was zwischen 2-4 Tage. Danke! Die Fässer an der Zugspitze sind schon cool, aber Hotel wäre mir doch lieber ;-)

Antworten
T-Dog Crew
sagt:
T-Dog

Schau mal bei Snowtrex nach Alternativen zu den Fässern:

http://www.snowtrex.de/

Antworten

Was denkst du?