Das sind die besten Road-Trip-Filme aller Zeiten

Das sind die besten Road-Trip-Filme aller Zeiten

Wer Sehnsucht nach Ferne hat und ein absoluter Feel-Good-Guy ist, der kennt wahrscheinlich schon die meisten Filme, die wir euch hier aufgelistet haben. Doch vielleicht ist ja das eine oder andere unbekannte Juwel mit dabei. Nicht bei jedem Film ist das Reisen an sich der Inhalt. Doch beim bloßen Anschauen wird in einem das Fernweh geweckt. Eines haben die Road-Trip-Movies gemeinsam: sie schreien förmlich nach Freiheit. Der Drang nach Neuem zieht sich durch die Streifen. Irgendein gescheiter Kopf sagte mal: "Voraussetzung für Wissen ist Neugier!" Gar nicht mal so dumm der Herr.

Und die Befriedung der Neugier ist das Hauptmotiv der besten Road-Trip-Filme aller Zeiten. Was haltet ihr von unseren Vorschlägen? Habt ihr eine komplett andere Meinung? Lasst es uns wissen und kommentiert fleißig.


  • Platz 1 Into the WIld


Nachdem Christopher McCandless sein Studium mit Auszeichnung bestanden hat, beschließt er, auszubrechen und sich von den auferlegten Zwängen zu befreien. Sein eigentliches Ziel: Alaska. Auf seiner abenteuerlichen Reise trifft McCandless auf Gleichgesinnte, die ihn für immer prägen. Der Film ist bis zur letzen Sekunde ein wahres Vergnügen.


  • Platz 2 Der Große Trip - Wild


Nach einer Lebenskrise, die aus Drogen und Promiskuität bestand, beschließt die 26-jährige Cheryl ihrem Dasein einen neuen Sinn zu geben. Die Lösung: der Pacific Crest Trail. Die Protagonistin schleppt sich mit viel zu viel Gepäck durch die vielseitige Landschaft des Wanderwegs. Währenddessen gibt es zahlreiche Rückblenden, die Eindrücke aus ihrer Vergangenheit vermitteln. Der Film speist sich regelrecht aus einmaligen Naturaufnahmen. Diese machen den Streifen zum puren Vergnügen.


  • Platz 3 Little Miss Sunshine


Eine Satire auf das Leben. Unterschiedlicher kann eine Familie nicht sein. Nachdem die junge Olive bei einem Schönheitswettbewerb auf dem zweiten Platz landet und nachträglich sogar zur Gewinnern erklärt wird, begibt sich der Trupp mit einem VW-Buli auf den Weg nach Los Angeles. Lustig, nachdenklich und mit ganz viel schwarzem Humor einer unserer Lieblingsfilme.


  • Platz 4 Rain Man


Im Movie "Rain Main" aus dem Jahre 1988 mit Dustin Hoffman und Tom Cruise prallen zwei Welten aufeinander. Zum einen die Welt des hoch verschuldeten und verzagten Charlie und die Welt des unter dem Savant-Syndrom leidenden Raymond. Nachdem Charlie erfährt, dass Raymond sein Bruder ist, beschließt er, sich um diesen zu kümmern und fährt mit dem Auto quer durch Kalifornien, wo sich die beiden Brüder näher kennenlernen.


  • Platz 5 Vincent will mehr


Im Film "Vincent will Meer" geht es um den tourettekranken Vincent, der den Tod seiner Mutter nicht verarbeiten kann und in eine Klinik für Zwangsneurotiker eingewiesen wird. Hier lernt er Alexander und Marie kennen. Die drei Freunde beschließen, aus der Heilanstalt zu fliehen und reisen nach Italien. Mehr soll an dieser Stelle nicht verraten werden.


  • Platz 6 This must be the Place


Ein absolutes Schwergewicht unserer Meinung nach. Im Streifen geht es um einen ehemaligen Rockstar, dessen Leben nach dem Selbstmord eines Fans aus den Fugen gerät. Zusätzlich stirbt sein Vater, zu dem er jahrelang keinen Kontakt mehr hatte. Cheyenne erfährt vom Leben seines Vaters und möchte sich am NS-Mann rächen, der zu Hitler-Zeiten im KZ seinen Vater malträtierte. Auf dem Weg zu ihm werden immer wieder beeindruckende Landschaftsszenen eingespielt, die den nahezu perfekten Film abrunden.


  • Platz 7 Sideways


Der Lehrer Miles vergräbt sich in Selbstmitleid wegen der letzten Scheidung und fehlender Arbeit. Er wird regelrecht dazu gezwungen, mit seinem besten Freund kalifornische Weinbaugebiete zu erkunden. In Kalifornien selbst kommt es zu kuriosen Ereignissen. Aber überzeugt euch einfach selbst.


  • Platz 8 Thelma and Louise


Die Freundinnen Thelma und Louise beschließen, ein Wochenende ganz ohne Männer zu verbringen und fahren zum Angeln. Daraufhin gerät alles außer Kontrolle. Während ihrer Streifzüge quer durch die USA verspürt man als Beobachter den Drang, sofort nach Amerika reisen zu müssen.


  • Platz 9 Broken Flowers


Der IT-Fachmann Don versucht den Absender eines anonym verfassten Briefes zu ermitteln. Dafür leitet er alles Mögliche in die Wege und durchquert die Weiten der USA.


  • Platz 10 Easy Rider


Der Film aus den späten 60er Jahren verkörpert das absolute Freiheitsgefühl und gehört zu den besten Road-Movie-Streifen aller Zeiten. Mit Scrambler-Motorrädern düsen die Protagonisten Billy und Wyatt durch Mexiko und die USA, um Drogen zu schmuggeln.



2 Kommentare

Leffop
sagt:
Leffop

Hier fehlt eindeutig Eurotrip!

Antworten
MrHomn
sagt:
MrHomn

Und "Kleine Haie".

Antworten

Was denkst du?