4 Tage Nationalpark Plitvicer Seen in Kroatien schon für 90€ inkl. Flügen, Unterkunft & Mietwagen
Abgelaufen

4 Tage Nationalpark Plitvicer Seen in Kroatien schon für 90€ inkl. Flügen, Unterkunft & Mietwagen

Ahoi Urlaubspiraten!

Kroatien ist immer eine Reise wert, ob es nun an die schöne Adriaküste oder in die vielfältige Naturlandschaft geht. Jetzt habt Ihr die letzte Chance für eine super günstige Reise!

Der Nationalpark Plitvicer Seen ist der älteste Nationalpark Südosteuropas und wurde als eines der ersten Naturdenkmäler überhaupt in das UNESCO-Weltnaturerbe aufgenommen. Er liegt im hügeligen Karstgebiet Mittelkroatiens, ca. 55km Luftlinie von der Adriaküste entfernt, ist für seine kaskadenförmig angeordneten Seen weltbekannt und beherbergt bis heute im Schutzgebiet noch alle Tierarten, die vor der Ansiedlung von Menschen in diesem Gebiet beheimatet waren. Durch die unberührte Natur sind dort auch noch Tiere wie Braunbären anzutreffen, die anderorts in Europa bereits ausgerottet wurden.

Anreise

In unserem Flupreisvergleich findet Ihr einige sehr günstige Flüge im April mit Ryanair nach Zadar/Kroatien an.

Dies ist die perfekte Gelegenheit, den größten Nationalpark des Landes, die Plitvicer Seen, zu besuchen. Ab Frankfurt-Hahn, Weeze und Baden-Baden bekommt Ihr beispielsweise schon einen Hin- und Rückflug für 30€. Alle Informationen rund um das Thema Gepäck findet Ihr hier (Link).

ab
90

4 Tage Kroatien Im Zeitraum von: 1. Apr. 2016 - 7. Mai. 2016

Abflugsorte
Frankfurt-Hahn, Düsseldorf-Weeze, Karlsruhe
Ankunftsort
Zadar
  • Details

    Beispielflug:

    Beispielunterkunft:

    Mietwagen:

    Flüge 30€ + Unterkunft 45€ + Mietwagen 15€ = 90€ pro Person!

    Das ist natürlich nur eine Beispielrechnung. Bei anderen Termine und Flügen können die Preise sich verändern.


Unterkunft

In unserem Hotelpreisvergleich findet Ihr zahlreiche gut bewertete und zentrale Gästehäuser bereits für 30€ die Nacht und Zimmer. In meinem Beispiel übernachtet Ihr in der richtig guten Plitvice House (3,5 von 5 Punkte bei TripAdvisor). Diese Unterkunft befindet sich in der Nähe des Nationalparks - perfekte Ausgangslage für Euren Trip. Für 3 Nächte zahlt jeder von Euch nur 45 Euro.

Mietwagen

Wenn ihr nicht auf Taxis oder öffentliche Busse angewiesen sein wollt, empfehlen für euch einen Mietwagen. Damit seid ihr unabhängig und könnt die Region individuell auf eigene Faust erkunden. Auf billiger-mietwagen.de bekommt ihr gute und günstige Angebote für Mietwagen schon für supergünstige 25€ für den Zeitraum (12,50€ pro Person). Schaut euch einfach mal um!

Mit dem Mietwagen könnt Ihr die Gegend erkunden und weitere Touren von eurem Wohnort nahe des Nationalparks Plitvička Jezera aus unternehmen könnt. Beispielsweise könnt Ihr zu den größeren Städten an der Adriaküste Kroatiens oder ins Inland fahren, die ca. 15km weit entfernten Barac Höhlen bei der Ortschaft Rakovica besichtigen oder eine Raftingtour auf der Una im nahen Bihać (in Bosnien-Herzegowina) machen.

Weitere Informationen wie Eintrittspreise und Öffnungszeiten findet ihr hier auf der offiziellen Webseite des Nationalparks.

Impressionen

Fische im Nationalpark Plitvicer Seen

Wasserfälle im Nationalpark Plitvicer Seen

Kreditkarte: Ganz ohne Kreditkarte zu reisen, ist nicht die beste Idee. Egal ob bei der Anmietung eines Mietwagens oder beim Checkin im Hotel, es wird fast immer eine Karte als Kaution verlangt. Wenn ihr noch auf der Suche nach der perfekten kostenlosen Kreditkarte mit umfangreichen Zusatzleistungen seid, schaut euch die Goldene American Express an und staubt zusätzlich 75€ Prämie ab.

Keinen Deal mehr verpassen!

Für den Newsletter bzw. unseren WhatsApp-Service anmelden oder App runterladen und auf Smartphone oder Tablet installieren und immer als einer der ersten über die besten Angebote Bescheid wissen.

Schlagworte: Kroatien Urlaub

51 Kommentare

  • Claus-Juergen
    Claus-Juergen
    sagt:

    Die Überschrift ist etwas irreführend, weil der Eintritt in den Nationalpark noch dazu kommt. Da ist pro Tag und Person noch mal mit ca. 25 Euro zu rechnen und damit sogar mehr wie die Übernachtung kostet.

    • IngeKoschmidder
      IngeKoschmidder
      sagt:

      "als" nicht "wie" du Depp....

      • Rattendoll
        Rattendoll
        sagt:

        ;-)))

        voll korrekt alter.................

      • xuxucasa
        xuxucasa
        sagt:

        Millowitch nannte uns in einer seiner Kommödien die geniale Lösung, anstatt "wie" oder "als" einfach "als wie" sagen und fertig.

    • Roko_Zd
      Roko_Zd
      sagt:

      Der Nationalpark ist für seine kaskadenförmig angeordneten Seen weltbekannt, von denen an der Oberfläche derzeit 16 sichtbar sind. Diese bildeten sich durch den Zusammenfluss einiger kleiner Flüsse sowie durch unterirdische Karstzuflüsse. Die entlang einer Fließrichtung angeordneten Seen sind durch natürliche Barrieren voneinander getrennt, ein Merkmal von einzigartigen Naturvorgängen. Die besonders labilen Travertin-Barrieren entstehen durch ein Wechselspiel von Fließwasser, Luft und Vegetation.

      Die Plitvicer Seen wurden 1979 als eines der ersten Naturdenkmäler weltweit in das UNESCO-Weltnaturerbe aufgenommen. 

      Wasser ist immer da, was redest du da? 
      http://www.plitvicehouse.com/plitvice.php

  • Claus-Juergen
    Claus-Juergen
    sagt:

    Die Überschrift ist etwas irreführend, weil der Eintritt in den Nationalpark noch hinzu kommt. Da ist pro Person mit ca. 25 Euro pro Tag zu rechnen und damit sogar mehr als die Unterkunft kostet.

  • erpel1
    erpel1
    sagt:

    schrotttttttt

    wer , bitte will die plitwitzer seen sehen wenn kein Wasser da ist???

    da kann der preis noch so top sein - oder gerade deshalb :-)

    • 222
      222
      sagt:

      Kein Wasser? Kannst du mir das erklären?

    • erpel
      erpel
      sagt:

      SOMMER - kein Wasser  -> Wasser kommt vom berg (Schnee)

      frühling - viel WASSER -> bergschnee taut :-)

      • Roko_Zd
        Roko_Zd
        sagt:

        Der Nationalpark ist für seine kaskadenförmig angeordneten Seen weltbekannt, von denen an der Oberfläche derzeit 16 sichtbar sind. Diese bildeten sich durch den Zusammenfluss einiger kleiner Flüsse sowie durch unterirdische Karstzuflüsse. Die entlang einer Fließrichtung angeordneten Seen sind durch natürliche Barrieren voneinander getrennt, ein Merkmal von einzigartigen Naturvorgängen. Die besonders labilen Travertin-Barrieren entstehen durch ein Wechselspiel von Fließwasser, Luft und Vegetation.

        Die Plitvicer Seen wurden 1979 als eines der ersten Naturdenkmäler weltweit in das UNESCO-Weltnaturerbe aufgenommen.  Wasser ist immer da, was redest du da? http://www.plitvicehouse.com/plitvice.php ;

      • Largos11
        Largos11
        sagt:

        also ich kann Dich beruhigen - ich war im absoluten Hochsommer dort und glaub mir, da war reichlich Wasser :D

  • max-84
    max-84
    sagt:

    Also Kroatien hat nun nicht wirklich viele Strände, aber trotzdem schon ;)

    • ssoog
      ssoog
      sagt:

      ?! es gibt ca. 2000 strände in kroatien und der nationalpark ist im landesinneren -.-

  • tina.specht.54
    tina.specht.54
    sagt:

    War einer schon in Kroatien und kann vielleicht ein paar Orte empfehlen, wo man unbedingt mal gewesen sein muss? Der Nationalpark steht natürlich ganz oben auf der Liste, aber beim Recherchieren habe ich so viele schöne Orte entdeckt, dass ich lieber eine kleine Tour machen wollen würde. Für ein paar Tipps wäre ich super dankbar!

    • annar1992
      annar1992
      sagt:

      Du solltest unbedingt den Nationalpark Krka und die dazugehörigen Wasserfälle anschauen. Das ist der schönste Ort, den ich bisher gesehen hab. Im Allgemeinen sind auch alle Altstädte der Küstendörfer zu empfehlen :)

      Viel Spaß dort!

    • Taubenblau
      Taubenblau
      sagt:

      wunderbar sind auch der Paklenica Nationalpark und das daneben liegende Velebit Gebirge, dort wurden die Winnetou Filme gedreht. Direkt davor gibt es auch schöne (Kiesel-) Strände... Außerdem fließt dort der  superschöne Fluß Zrmanja! Knallgrün und eiskalt!!! Der hat mich unglaublich begeistert. Das ganze ist ca. 2 Stunden Autofahrt von den Plitvicer Seen Richtung Zadar entfernt.

    • Svea.Grünberg
      Svea.Grünberg
      sagt:

      ich bin gestern erst aus Kroatien zurück gekommen und hätte nie gedacht das Kroatien so schön ist. Ich kann dir aufjedenfall den Plitwitzer See empfehlen wie in diesem Deal und den Krka Nationalpark der wie ich finde noch besser ist. Eine Bootstour zu den Kornati Island Nationalpark kann man auch gut machen. Ansonsten waren wir in Zadar. von dort aus ist alles gut zu erreichen :)

  • Quincy
    Quincy
    sagt:

    Kann man mit einem kamerunischen Reisepass  dahin fliegen? Wie ist Verhältnis von HRK zu Euros?

    Danke.

    • Rick0891
      Rick0891
      sagt:

      Mit einem kamerunischen Reisepass kann man grundsätzlich auch nach Kroatien reisen. Ein Visum ist höchstwahrscheinlich auch nicht nötig (man sollte sich aber bei der Botschaft erkundigen), wenn man einen deutschen Aufenthaltstitel hat. Da Kroatien das Schengener Abkommen nicht vollständig anwendet kann es sein, dass der Aufenthaltstitel das nötige Visum ersetzt bzw. beinhaltet.

    • fb_100000904
      fb_100000904
      sagt:

      Kroatien hat garnicht den Euro als Währung sondern kroatische Kuna :)

  • oskar.majer
    oskar.majer
    sagt:

    erpel1 Ich hoffe das Du dich nie vermehrst...

  • ivka
    ivka
    sagt:

    erpel1 wieso sollte es im oktober kein Wasser geben? keine sorge die Stellen das Wasser im Herbst nicht ab, es fliesst das ganze Jahr. pssst nicht verraten es fliesst sogar im Winter.

  • DorisStraube
    DorisStraube
    sagt:

    grandios!

  • halbewurst0815
    halbewurst0815
    sagt:

    War vor einem Monat dort, hatten ein Haus in Ljubac (kleiner Küstenort bei Zadar mit Sandstrand und sehr flach abfallendem Meeresboden). Zadar ist ne tolle Stadt in der man gut einen Tag verbringen kann, Plitvizer Seen und Krka waren wir auch...ist wunderschön dort und bin am überlegen ob ich mit meiner Madame von dem Angebot gebrauch mache.

    Btw....das Wasser wird in keinem der Nationalparks abgestellt :-D

    • Mainstage
      Mainstage
      sagt:

      Hey, könnte ich dich iwie (bsp. per E-mail) kontaktieren? Hätte da ein paar Fragen :) 

  • Fury
    Fury
    sagt:

    Die Plitvicer Seen sind einfach Hammer! Auch im August... ;o) Wir hatten eine sehr schöne Unterkunft bei Grabovac. In der Nähe gibt es viele Möglichkeiten, in dem Fluß Korana zu schwimmen (außerhalb des Nationalparks). Krka war uns etwas zu "touristisch". Dadurch, das man da auch schwimmen darf, ist das Publikum etwas anders drauf... In Plitvice ist die Natur der Star und alle nehmen sich zurück, in Krka war es eher so ein "aus dem Weg ich will schwimmen"... Schade eigentlich. Sehr zu empfehlen sind auch Trogir und v.a. Dubrovnik ganz im Süden. Traumhafte Stadt, auch die vorgelagerten Inseln sind Klasse (z.B. der Naturpark auf der Insel Mljet). Wir fahren definitv wieder hin!!! ;o)

    • Roko_Zd
      Roko_Zd
      sagt:

      Ich bin froh, dass Sie es in Kroatien gefallen. Danke für die schöne Werbung für mein Land. :D

  • celii
    celii
    sagt:

    Hallo:) ich möchte mit meiner Freundin im November diesen ort besuchen . Ist das ein guter Zeitpunkt?

  • Daniel_Admin
    Daniel_Admin Crew
    sagt:

    Wir haben den Artikel komplett mit neuen Terminen im Frühjahr überarbeitet.

  • rgwgw
    rgwgw
    sagt:

    Kommen trotzdem noch Parkgebühren in Höhe von 25€ hinzu?

    • Daniel_Admin
      Daniel_Admin Crew
      sagt:

      Hallo, unser Reisebeispiel deckt die Kosten für Flug + Unterkunft + Mietwagen ab. Alle Ausflüge und Eintritte kommen je nach eurer individuellen Planung noch hinzu. Der Eintritt in den Nationalpark beträgt für Erwachsene in der Zeit Zwischen April und Ende Juni 110 HRK, also etwas über 14€. Liebe Grüße, deine Piraten.

  • mastergilgalad
    mastergilgalad
    sagt:

    Beim Mietwagen kommen aber nochmal 30€ als Gebühr obendrauf weil man vor 8 Uhr und damit außerhalb der Geschäftszeiten die Abgabe machen muss. Flug um 7 Uhr morgens ist halt so ne Sache...

  • Bolle
    Bolle Crew
    sagt:

    Haben den Artikel geupdatet mit den aktuellen Flugpreisen und Preisen für Unterkunft und Mietwagen :)

  • Svea.Grünberg
    Svea.Grünberg
    sagt:

    Sehr zu empfehlen und immer wieder eine Reise wert. War selbst erst vor 2 Tagen da!

    • Bolle
      Bolle Crew
      sagt:

      Super, danke für dein Feedback :) Kroatien wird sowieso oft unterschätzt, dabei ist es eine echte Perle :)

  • Cicca86
    Cicca86
    sagt:

    Hallo wie ist es wenn man ein Kleinkind mit nehmen will ist das kostenlos

    • T-Dog
      T-Dog Crew
      sagt:

      Gib am besten deine gewünschten Flugdaten bei Ryanair ein, dann siehst du den Kinderpreis. Da es sich nicht um eine Pauschalreise handelt, kann man die Kosten auch nicht einfach so pauschal benennen ;-)

  • Tabula
    Tabula
    sagt:

    Wer weiß welche Wanderroute durch den Park die Best ist??? Bei https://www.kroati.de/kroatien-infos/wandern-im-na... habe ich einige gesehen.... will nur Tagesausflug dorthin machen :-)

  • Truman53
    Truman53
    sagt:

    Die Parkgebühren am Nationalpark sind auch nicht ohne (für alle die über den Eintrittspreis meckern). Ich würde allerdings nicht länger als 1 Nacht bei den Seen bleiben.

  • shuc
    shuc
    sagt:

    Hallo.

    Warum kann man den Flug nur mit der Master Card Gold zahlen? diese habe ich nicht und wenn ich sie beantrage kann es bis zu 2 Wochen dauern.... wenn ich eine andere zahlungsart angebe wird der flug teurer.

    was nun?

    • DerHenni
      DerHenni
      sagt:

      Dann buch doch einfach woanders oder direkt bei der Airline.

  • AK90
    AK90
    sagt:

    Weiß jemand, wie warm es dort in den angebotenen Zeitraum circa ist?

    • T-Dog
      T-Dog Crew
      sagt:

      Du kannst mit Tagestemperaturen zwischen 15 und 20 Grad rechnen.

  • glamour
    glamour
    sagt:

    Liebe Urlaubspiraten,

    gibt es noch die günstigen Flüge von Düsseldorf nach Zadar?

    Unter dem angegebenen Link wird nur der Flug aus Frankfurt angezeigt...

    • T-Dog
      T-Dog Crew
      sagt:

      Ab April immer Dienstag, Donnerstag, Samstag ab Weeze bzw. auch so von Zadar zurück.

  • alex.cannibal.7
    alex.cannibal.7
    sagt:

    Hello Is there any trip from Berlin ??

  • sandrastani
    sandrastani
    sagt:

    wir waren im Juni 2015 dort und es war unglaublich schön!!! Wir haben eine art Rundreise mit dem Auto gemacht, Ljubljana-Porec-Pula-Labin-Plitvicer Seen-Opatija-Trieste und wieder heim. Es war sehr aufregend und besonders bei den Plitvicer Seen standen wir nur noch mim Fotoapperat da weil überall so viel Natur war! Fahrt am besten gleich zu Beginn der Öffnungszeit, denn später kommen sehr viele Touristen in Massen und der Charme geht dadurch verloren! Ich kann zudem noch Opatija und Pula total empfehlen, dort war es ebenfalls schön :-)

    • Bolle
      Bolle Crew
      sagt:

      Danke für deinen Erfahrungsbericht :) Die Tour klingt super :)

  • alex.cannibal.7
    alex.cannibal.7
    sagt:

    Hallo , Gibt es von Berlin nach Zadar in Mai Oder April?

Was denkst du?