Aktivurlaub Patagonien & Feuerland: 18-tägige Rundreise inkl. Flügen, Unterkünften & Bustickets schon für 949€
Abgelaufen

Aktivurlaub Patagonien & Feuerland: 18-tägige Rundreise inkl. Flügen, Unterkünften & Bustickets schon für 949€

Liebe Globetrotter,

woran denkt ihr, wenn ihr Argentinien hört? Einige von euch vielleicht an Buenos Aires oder die berühmten argentinischen Rindersteaks... Aber sowohl Argentinien als auch Chile haben noch viel mehr und vor allem schöneres zu bieten!

Im Süden Südamerikas, sowie an der Spitze des Zipfels treffen sich die beiden faszinierenden Länder Argentinien und Chile. Hier gibt es jede Menge wunderschöne Natur zu entdecken und bewundern. Besonders die Regionen Patagonien und Feuerland lassen das Herz der Naturfreunde, Trekking-Fans & Biker, aber auch der Bergsteiger höher schlagen!

Die Region Patagonien beginnt südlich des Rio Colorado in Argentinien und wird durch die Magellanstraße von Feuerland (Provinz Tierra del Fuego) getrennt. Argentinien und Chile teilen sich dieses Naturparadies, die majestätischen Bergkette der Anden, sowie eine wilde Landschaft mit Seen, Fjorden, Gletschern und Wäldern wie dem Valdivianischen Regenwald.

Im Westen Patagoniens erwartet euch das chilenische Inlandeis, die größte zusammenhängende Eismasse außerhalb der beiden Pole. Die Highlights von Patagonien sind auf jeden der chilenischen Nationalparks Torres del Paine oder des Nationalparks Los Glaciares (UNESCO Weltkulturerbe) in Argentinien. Es gibt auch eine tolle Vielfalt an Tieren in dieser Region, wie Flamingos und Nandus.

Zur Provinz Feuerland zählen die Tierra del Fuego und die arktischen Gebiete (Argentinien, sowie die Südatlantischen Inseln). Die Region ist durch die Magellanstraße komplett vom Festland Argentiniens abgeschnitten und liegt auf der ehemaligen Häftlingsinsel Isla Grande de Tierra del Fuego(Argentinien & Chile). Neben Ushuaia „Stadt an der zum Sonnenaufgang gewandten Bucht“ erwartet euch hier noch der Nationalpark zur Laptaia Bucht, von wo aus ihr prima eine Schiffsfahrt durch den Beaglekanal machen könnt, um die Magellan-Punguine zu sehen!

Aus diesen Gründen haben wir uns mal eine Beispiel-Reise für euch durch diese wunderschönen Landschaften überlegt und eine 18-tägige Tour zusammen gestellt inkl. Flügen, Unterkünften & Bustickets! Diese ist wie immer nur ein Beispiel und soll euch zur Inspiration dienen. Ihr könnt somit alles nach Belieben für euch abändern und anpassen. ;)


© OpenStreetMap-Mitwirkende

Flüge:

Günstige Flüge Nach Patagonien oder ins Feuerland zu finden ist gar nicht so einfach, erst recht wenn ihr eine Route habt, deren Start und Endziel nicht gleich ist. Hierfür haben wir einen super günstigen Gabelflug für euch gefunden!

Für 565€ pro Person könnt ihr im März von Frankfurt nach El Calafate in Argentinien fliegen und euren Rückflug nach Frankfurt von Ushuaia beginnen. Durchgeführt werden die Flüge von der brasilianischen Fluggesellschaft TAM und der argentinischen LAN Airline. Somit habt ihr auf den Flügen jeweils einen Zwischenstop in Sao Paulo und Buenos Aires. Auf dem Rückflug könnt ihr alternativ auch eine Verbindung mit längerem Aufenthalt/Stopover in Buenos Aires oder Sao Paulo auswählen um die Städte für euch zu entdecken.

Weiter Flüge nach Argentinien oder Chile findet ihr unserem Flug-Preisvergleich!

Etappe 1 - El Calafate & National Park Los Glaciares (Argentinien)

El Calafate liegt in den Südanden in Argentinien und ist ein durch den Fremdenverkehr und Tourismus schnell wachsender Ort mit ca. 20.000 Einwohner. Der charmante Ort liegt idyllisch am schönen Lage am Lago Argentino und wird von meisten Touristen als Ausgangspunkt für Ausflüge zum als Gletscher-Nationalpark Los Glaciares (UNESCO Weltnaturerbe) genutzt. Hier könnt ihr die einzigen noch wachsenden Gletscher außerhalb der Arktis/Antarktis bestaunen. In der Stadt selbst gibt es nicht so viel zu bestaunen, allerdings ist das Gletschermuseum "Glaciarum" auf jeden Fall einen Besuch wert.

El Calafate ist ebenfalls ein guter Ort für Ausflüge in die Bergsteiger und Trekking-Stadt El Chaltén, diese Stadt zieht auf Grund seiner Landschaftlich tollen Lage und Nähe zum National Park jährlichen dutzende Touristen an, die von hier aus in ihr Trekking, Biking oder auch Bergsteiger-Abenteuer starten.


Der Ort El Chaltén bietet direkten Zugang zu den Bergmassiven des Cerro Torre und des Fitz Roy. Hier befindet sich die bei Bergsteigern sehr bekante, beliebte und auch gefürchtete Fitz Roy Traverse oder auch auch Fitz Roy Skyline genannt, dessen Bergspitzen senkrecht in den Himmel ragen und eine tolle Skyline bilden.

Ebenfalls lassen sich von hier aus einige abwechslungsreiche und spannende Kayaktouren oder Reitausflüge durch die faszinierende Landschaft unternehmen.

Unterkunft:

Busfahrt El Calafate nach Puerto Natales:

Zwischen El Calafate und Puerto Natales besteht eine regelmäßige Busverbindung. Die Fahrt beträgt 8 - 81/2 Stunden und kostet euch pro Person umgerechnet etwa 25€ pro Person. Im Fahrpreis ist zusätzlich ein Snack während der Fahrt inklusive. Alle Information zu den Busverbindungen findet ihr HIER und in der Angebotsbox.

Etappe 2 - Puerto Natales & National Park Torres del Paine (Chile)

Die Hafenstadt Puerto Natales liegt am am Última-Esperanza-Fjord in der Region Natales, der größten der Región de Magallanes y de la Antártica Chilena.

Von den meisten Touristen wird sie als Startpunkt für Exkursionen in den Nationalpark Torres del Paine und den Nationalpark Bernardo O’Higgins, sowie für Feuerland- und Patagonien-Touren genutzt. Einen Einblick in die Geschichte der Stadtbietet euch das Historische Museum von Puerto Natales, das sich in einem ehemaligen "frigorifico", einem Kühlhaus in viktorianischem Stil befindet. Das Klima hier ist ganzjährig rau, oft kalten Winden verbunden.

Ausflugstipp: Per Fähre könnt zur etwas entfernten Großstadt Puerto Montt durch Fjorde und Inselketten reisen.

Unterkunft:

  • Beispiel-Unterkunft in Puerto Natales: 6 Tage/5 Nächte im Hostal Vaiora im Doppelzimmer schon für 156€ inkl. Frühstück, also bereits für 78€ pro Person

Busfahrt von Puerto Natales nach Punta Arenas:

Zwischen Puerto Natales und Punta Arenas besteht eine regelmäßige Busverbindung. Die Fahrt beträgt etwa 3 Std. und kostet euch pro Person umgerechnet etwa 8€ pro Person. Alle Information zu den Busverbindungen findet ihr HIER und in der Angebotsbox.

Etappe 3 - Punta Arenas (Chile)

Punta Arenas ist eine Stadt im äußersten Süden Chiles und die Haupstadt der Región de Magallanes y de la Antártica Chilena. Die Stadt befindet sich am chilenischen Festland gegenüber der Insel Feuerland ist sie die größte Stadt im chilenischen Südpatagonien. Hier erwartet euch eine bunte Mischung verschiedenster Kulturen und Menschen, von portugiesischer Seefahrer bis hin zu englischen Schafzüchtern. Die Ureinwohner wurden im 19. und 20. Jahrhundert dort weites gehend ausgerottet, somit findet ihr heutzutage mitten in der Plaza de Armas („Platz der Waffen“ ) ein Denkmal für die Indianer. Neben dem Denkmal ist der Friedhof von Punta Arenas mit seinen Inschriften oder das Schifffreilichtmuseum ziemlich sehenswert

Das Highlight ist vor allem eine Tour zu den Pinguin-Kolonien in der Otway-Bay.

Unterkunft:

  • Beispiel-Unterkunft in Punta Arenas: 3 Tage/2 Nächte im "Hostal Torres del Paine" im Zweitbettzimmer schon 76€, also bereits für 38€ pro Person.

Busfahrt von Punta Arenas nach Ushuaia:

Zwischen Punta Arenas und Ushuaia besteht eine regelmäßige Busverbindung. Die Fahrt beträgt etwa 11 Std. und kostet euch pro Person umgerechnet etwa 44€ pro Person. Im Fahrpreis ist zusätzlich die Fährüberfahrt mit Bus, sowie ein Snack während der Fahrt inklusive. Alle Information zu den Busverbindungen findet ihr HIER und in der Angebotsbox.

Etappe 4 - Ushuaia - Feuerland (Argentinien)

Ushuaia ist die südlichste Stadt Argentiniens und liegt am Beagle-Kanal. Ushuaia ist die Hauptstadt Feuerlands und kämpft mit dem zu Chile gehörenden Puerto Williams auf der um den Titel "Südlichste Stadt der Welt" zu sein. Die Stadt wird oft als Ausgangspunkt Antarktisexpeditionen, Touren in den Feuerland-Nationalpark und auch als Zwischenhalt bei Kreuzfahrten ist Ushuaia sehr beliebt. Ebenfalls gilt die Stadt als eine der teuersten Städte Argentiniens, sowie Südamerikas.

Ein absolutes Highlight ist auch ein Zug der für die damaligen Strafgefangenen eingesetzt wurde mit dem "Bahnhof am Ende der Welt" ein wenig ausserhalb von Ushuaia. Dieser wird auch "Zug vom Ende der Welt" genannt, mehr Informationen findet ihr hier.

Sehenswert ist auch das Museo del Fin del Mundo („Museum vom Ende der Welt“).

Tipp: Vom Gletscher Glaciar Martial(der sich in der Nähe befindet) hat man einen fantastischen Blick über die Stadt, auf die chilenischen Berge, sowie zum Leuchtturm "Faro del Fin del Mundo".

Unterkunft:

  • Beispiel-Unterkunft in Ushuaia: 5 Tage/4 Nächte im Backpackers - Refugio del Mochilero im Doppelzimmer schon für 232€ inkl. Frühstück, also bereits für 116€ pro Person

ab
949

18 Tage Patagonien & Feuerland Im Zeitraum von: 27. Mär. 2016 - 30. Apr. 2016

  1. Frankfurt am Main
    El Calafate, Argentinien
  2. Ushuaia, Argentinien
    Frankfurt am Main
  • Flüge
  • Unterkünfte

    Beispiel Unterkünfte:

    El Calafate:

    Puerto Natales:

    • 6 Tage/5 Nächte im Hostal Vaiora im Doppelzimmer schon für 156€ inkl. Frühstück, also bereits für 78€ pro Person

    Punta Arenas:

    Ushuaia:

    Preisübersicht Unterkünfte:

    • El Calafate 7 Tage/ 6 Nächte schon für 75€ pro Person
    • Puerto Natales 5 Tage/4 Nächte schon für 78€ pro Person
    • Punta Arenas 3 Tage/2 Nächte schon für 76€ pro Person
    • Ushuaia 5 Tage/4 Nächte schon für 116€ pro Person
    • Gesamtpreis: 307€ pro Person
  • Bus

    Beispiel Busverbindungen & Preise:

    • El Calafate nach Puerto Natales (Preis inkl. Snack auf der Fahrt) schon für umgerechnet ca. 25€ pro Person:

    • Puerto Natales nach Punta Arenas schon für umgerechnet ca. 8€ pro Person:

    • Punta Arenas nach Ushuaia (Preis inkl. Fährüberfahrt & Snack auf der Fahrt) schon für umgerechnet ca. 44€ pro Person:

    Preisübersicht Bustickets:

    • El Calafate - Puerto Natales schon für etwa 25€ pro Person
    • Puerto Natales - Punta Arenas schon für etwa 8€ pro Person
    • Punta Arenas nach Ushuaia (inkl. Fährüberfahrt mit dem Bus) schon für etwa 44€ pro Person
    • Gesamtpreis: 77€ pro Person

Preisübersicht 18 Tage Patagonien & Feuerland:

  • Beispiel-Flug: Frankfurt - El Clafate + Ushuaia - Frankfurt schon für 565€ pro Person
  • Beispiel-Unterkunft El Calafate: 7 Tage/6 Nächte im Camping y Hostal El Ovejero schon für 75€ pro Person
  • Busfahrt: El Calafate - Puerto Natales schon für 25€ pro Person
  • Beispiel-Unterkunft Puerto Natale: 6 Tage/5 Nächte im Hostal Vaiora schon für 78€ pro Person
  • Busfahrt: Puerto Natales - Punta Arenas schon für 8€ pro Person
  • Beispiel-Unterkunft Punta Arenas: 3 Tage/2 Nächte im Hostal Torre del Paine schon für 38€ pro Person
  • Busfahrt: Punta Arenas - Ushuaia schon für 44€ inkl. Fährüberfahrt mit dem Bus
  • Beispiel-Unterkunft Ushuaia: 5 Tage/4 Nächte im Backpackers - Refugio del Mochilero schon für 116€ pro Person
  • Gesamtpreis: 949€ pro Person

Falls ihr einen Stopover plant:

Stopover Buenos Aires (Argentinien):

Buenos Aires gilt als das Zentrum des Argentinischen Tangos pulsiert rund um die Uhr. Die Stadt ist einzigartig und wird auch oft das Paris Südamerikas genannt. Europäische Kultur und südamerikanisches Flair verschmelzen in der riesigen Stadt zu einer atemberaubenden Mischung. Ein absolutes Muss ist ein Besuch des Stadtviertels "La Boca", ein italienisch geprägtes Hafenviertel mit farbigen Häusern. Der Friedhof von "Recoleta" ist bekannt als Friedhof der Reichen und Berühmten, wie zum Beispiel "Evita Peròn". Ein weiteres Highlight ist ein Besuch einer Tango-Show!!!!

Stopover Sao Paulo (Brasilien):

Sao Paulo ist die Metropole nicht nur größte City Brasiliens, sondern gehört im Allgemeinen zu den Giganten unseres Planeten. In Sao Paulo kann man nahezu überall shoppen gehen und das pulsierende Gewusel der Einwohner aufsaugen. Besonders der Mix aus Vergangenheit und Moderne ist beeindruckend. So steht hier ein Kathedrale aus dem 17. Jahrhundert neben einem Wolkenkratzer des 21. Jahrhunderts. Wir sind gespannt, was ihr davon haltet.


Transfer Flughafen El Calafate:

Vom Flughafen nach El Calafate verkehren einige Transportgesellschaften mit Bussen. HIER findet ihr einige Information und könnt den Transfer vorbestellen.

Transfer Flughafen Ushuaia:

Auch hier gibt es verschiedene Transport/Transferunternehmen die per Anfrage/Bestellungen nach Ushuaia bringen, z.B. diese HIER.

ÖPNV und Mobilität (Patagonien & Feuerland):

  • Gut ausgebautes Fernbusnetz mit preiswerten Tarifen
  • Mietwagen dort sind recht teuer über so eine lange Zeit

Einreise:

  • Argentinien
    • Visumfrei (für deutsche Staatsangehörige)
    • nur mit gütigem Reisepass
    Mehr Informationen zur Sicherheit & Einreisebestimmungen findet ihr hier.
  • Chile
    • Visumfrei (für deutsche Staatsangehörige)
    • nur mit gültigem Reisepass
    Mehr Informationen zur Sicherheit & Einreisebestimmungen findet ihr hier.
  • Brasilien:
    • Visumfrei (für deutsche Staatsangehörige)
    • nur mit gültigem Reisepass
  • Mehr Informationen zur Sicherheit & Einreisebestimmungen findet ihr hier.

Klima im April:

  • Patagonien: Tagestemperatur im Durchschnitt: 15 Grad (Nachts ca. 10 Grad) & ca. 7 Regentage im Monat
  • Feuerland: Tagestemperatur im Durchschnitt: 14 Grad (Nachts ca. 6 Grad) & ca. 8 Regentage im Monat

Kreditkarte:

Wenn ihr noch auf der Suche nach der perfekten kostenlosen Kreditkarte für Hotel-Buchungen oder Mietwagen seid, schaut euch die aktuelle Postbank-Aktion an und staubt zusätzlich bis zu 250€ Prämie ab.

Keinen Deal mehr verpassen!

Für den Newsletter bzw. unseren WhatsApp-Service anmelden oder App runterladen und auf Smartphone oder Tablet installieren und immer als einer der ersten über die besten Angebote Bescheid wissen. Unsere App ist kostenfrei im Apple App Store, im Google Play Store oder im Amazon App Store erhältlich.



14 Kommentare

  • SantiagoO
    SantiagoO
    sagt:

    "Zwischen Puerto Natales und Punta Arenas besteht eine regelmäßige Busverbindung (nur Fr. + So. )."

    Wie kommt ihr darauf? Es gibt täglich alleine hier 7 Verbindungen: http://www.busesfernandez.com

    • Janina
      Janina Crew
      sagt:

      Ah okay, bei dem Veranstalter wo wir es rausgesucht haben steht's nur mit Freitag und Sonntag, aber so um so besser. ;) Danke für den Tipp.

  • jan244
    jan244
    sagt:

    Das Flugangebot gilt leider nur für ausschließlich März, oder?

  • jan244
    jan244
    sagt:

    Danke! Über Ostern aber wahrscheinlich keine Chance auf den Preis, oder?

    • T-Dog
      T-Dog Crew
      sagt:

      Nein, da musst du ein paar Euro drauflegen.

  • Nichtswieweg
    Nichtswieweg
    sagt:

    Hallo, gibt es die Reise auch im Herbst 2016!?

    • DerHenni
      DerHenni
      sagt:

      Da du dir ja eh alles selbst zusammen buchst, kannst dus buchen wann immer du möchtest!?

  • welty
    welty
    sagt:

    Gibt es auch Flüge im Februar?

    • DerHenni
      DerHenni
      sagt:

      Auch im Februar gibt es Flüge nach Argentinien, ja

      • welty
        welty
        sagt:

        auch zu dem preis?

  • welty
    welty
    sagt:

    GIbt es Flüge zu diesem Preis auch im Februar?

    • T-Dog
      T-Dog Crew
      sagt:

      Wir haben keine gefunden, aber leider auch nicht die Zeit alle Termine durchzuprobieren.

Was denkst du?