Mietwagen-Rundreise durch die Toskana: 8 Tage mit modernem 4* Hotel schon für 279€ inkl. Mietwagen & Flügen
Abgelaufen

Mietwagen-Rundreise durch die Toskana: 8 Tage mit modernem 4* Hotel schon für 279€ inkl. Mietwagen & Flügen

Ciao Urlaubspiraten,

ihr seid echte Italienfans und möchtet das Land auf eigene Faust erkunden? Wie wäre es mit einer Mietwagen-Rundreise durch die Toskana? Klingt gut? Dann kommt HIER euer Deal!

Die Toskana zählt zu einer der beliebtesten Ferienregionen Italiens und hat landschaftlich, kulinarisch und kulturell sehr viel zu bieten. Ideale Voraussetzungen für einen erholsamen und entspannten Urlaub.

Die Toskana, das steht für Kultur- und Kunststädten, sanfte Hügellandschaften, den Weinanbau bis hin zu einer Küste mit breiten Sandstränden und tollem Nachtleben.

Um euch die Schätze der Toskana näher zu bringen, haben wir uns eine kleine Mietwagen-Rundreise überlegt. Ihr könnt den Routenverlauf natürlich beliebig ändern. Unsere Reise soll euch lediglich als Inspiration dienen. Das tolle an dieser Reise ist, dass ihr während des gesamten Aufenthaltes in einem Hotel übernachten könnt und von dort aus Tagestouren durchführt. Das erspart euch lästiges, tägliches Koffer packen!

Route: Pisa - Florenz - Lucca - Cinque Terre - Siena - San Gimignano - Pistoia - Vinci

Flüge:

Günstige Flüge von Deutschland nach Pisa findet ihr am schnellsten über unseren Flug-Preisvergleich. So bekommt ihr bei Ryanair schon für 26€ pro Person einen Hin- und Rückflug von Frankfurt-Hahn nach Pisa.

Ihr könnt natürlich auch von einem anderen deutschen Flughafen starten. Die Preise variieren je nach Abflughafen und Reisezeitraum. In der Box findet ihr einige Beispieltermine.

Beispiel-Abflughäfen (April):

  • Frankfurt-Hahn, Berlin, Düsseldorf-Weeze, Hamburg, Köln, München

Bitte beachtet, dass bei "Low-Cost"-Flügen nur das Handgepäck inbegriffen ist.

Mietwagen:

Einen günstigen Mietwagen könnt ihr bei billiger-mietwagen.de buchen. So bekommt ihr schon für rund 83€ einen Kleinwagen mit Vollkasko-Schutz für den gesamten Zeitraum. Das macht also gerade mal knapp 42€ pro Person.

In unserem Beispiel liegt das Mindestmietalter bei 23 Jahren. Checkt daher das Kleingedruckte, bevor ihr bucht. Oftmals fallen nämlich Gebühren für jüngere Fahrer an.

Achtet unbedingt darauf, dass ich ein Angebot mit Vollkasko-Schutz (ohne Selbstbehalt) und der Tankregelung "voll/voll" wählt.

Unterkunft:

Hotels und Unterkünfte findet ihr spielend leicht über unseren Hotel-Preisvergleich.

Übernachten könnt ihr z.B. im modernen 4* "Hotel Repubblica Marinara". Dieses ist nicht weit vom Hauptbahnhof entfernt und bietet euch elegante Zimmer. Für toskanische Genüsse sorgt das I Paccheri Restaurant. Zudem könnt ihr den Abend bei einem Glas Wein an der Bar ausklingen lassen.

Ihr bekommt 8 Tage/7 Nächte im Doppelzimmer schon für rund 423€ und zahlt somit knapp 212€ pro Person.

Hotel Repubblica Marinara

ab
279

Mietwagen-Rundreise Toskana Im Zeitraum von: 1. Apr. 2016 - 30. Apr. 2016

Abflugsorte
Frankfurt-Hahn, Berlin, Düsseldorf-Weeze, Hamburg, Köln, München
Ankunftsorte
Pisa, Italien

1./2. Tag: Pisa


Nachdem ihr in Pisa angekommen seid, nehmt ihr euren Mietwagen direkt in Empfang und macht euch auf den Weg nach Pisa. Dort angekommen, checkt ihr in euer Hotel ein.

Berühmt wurde Pisa in der ganzen Welt durch den schiefen Turm. Besichtigen könnt ihr auf dem Platz der Wunder den Dom, den Turm, das Baptisterium und den Camposanto. Ein Meisterwerk italienischer Baukunst ist außerdem der Dom Santa Maria Assunta. Im Innern des Battistero könnt ihr die sechseckige Kanzel von Nicola Pisano bewundern. Etwas ganz besonderes ist der Friedhof in Form eines monumentalen Kreuzganges.

3. Tag: Florenz

Weiter geht es nach Florenz. Lasst das Auto einfach stehen und fahrt mit dem Zug (ca. 1 Stunde Fahrtzeit) von Montecatini nach Florenz und zurück. Die Tickets bekommt ihr am Bahnhof bereits für 3-4€ pro Person und Strecke. Am besten kauft ihr gleich beide Tickets, dann erspart ihr euch lange Warteschlangen am Bahnhof in Florenz. Auf der Seite von Trenitalia findet ihr die genauen Abfahrtszeiten. Bitte beachtet die Tickets am Bahnhof zu entwerten!

In Florenz taucht ihr in die wohl größte Kunstmetropole der Welt ein. In der toskanischen Hauptstadt befindet sich ein Drittel aller Kunstschätze Italiens. Die größte Franziskanerkirche Italiens, die Santa Croce, gilt als die Grabstätte der bedeutendsten italienischen Persönlichkeiten aus Literatur, Kunst und Geschichte. Der Palazzo Vecchio auf der Piazza della Signoria mit der Nachbildung des Davids von Michelangelo ist ebenfalls sehr eindrucksvoll.

Weitere Highlights hier sind die dem Schutzpatron von Florenz geweihte Taufkirche San Giovanni sowie der Palazzo Medici-Ricardi. Wir empfehlen euch weiterhin einen Besuch der Uffizien, der weltberühmten Pinakothek mit Werken der europäischen Malerei. Anschließend könnt ihr gemütlich durch die Gassen der Innenstadt bummeln und den Tag bei einem Café auf der Piazza della Repubblica ausklingen lassen, bevor ihr mit dem Zug zu eurer Unterkunft zurück fahrt.

4. Tag: Lucca

Weiter geht es nach Lucca. Lucca mit ihrer wunderschönen und mittelalterlichen Stadtmauer wird auch "Stadt der hundert Kirchen" genannt. In das gerade einmal 2 Quadratkilometer große historische Zentrum gelangt man nur durch eines der sieben Tore der Stadtmauer. Auf eurem Rundgang durch Lucca könnt ihr den Marktplatz besichtigen. Er verdankt sein eindrucksvolles Rund dem Ursprung als römisches Amphitheater. Auch die Piazza San Michele mit der Kirche San Michele in Foro und dem Palazzo Pretori sind sehr sehenswert.

5. Tag: UNESCO Weltkulturerbe Cinque Terre

Und weiter geht es zum UNESCO Weltkulturerbe-Stätte Cinque Terre. Hier habt ihr verschiedene Möglichkeiten die Umgebung zu erkunden. Zu Fuß, mit dem Schiff und dem Zug (Fahrkarten bekommt ihr direkt vor Ort) oder mit eurem Wagen könnt ihr die schönsten Plätze entdecken und erreicht den traumhaft schönen Küstenabschnitt nach etwa 1 1/2 bis 2 Stunden.

Auch heute noch ist es eine herrliche kleine Welt für sich, die ihre Unberührtheit mit großer Zähigkeit vereidigt hat, wobei ihr eine raue und ungebändigte Natur zur Hilfe kam. Besucht Monterosso, die westliche Ortschaft der Cinque Terre oder Vernazza, das vielleicht schönste Dorf der Cinque Terre mit seinem romantischen Hafen und dem alten Turm.

6. Tag: Siena und San Gimignano

Heute könnt ihr die wunderschöne Stadt Siena besuchen, welche ein Kunstwerk der Gotik ist. Es scheint so, als wäre die Uhr vor Jahrhunderten stehen geblieben. Eine verwinkelte Altstadt mit engen von hohen Palästen aus rostbraunem Backstein gesäumten Straßen verstärken diesen Eindruck. Auf seinen drei Hügelrücken gruppiert sich in Form eines Dreisterns um den Palazzo Pubblico mit seinem Torre del Mangia das historische Zentrum. Von hier habt ihr einen wunderschönen Blick auf die berühmte Piazza del Campo.

Im Anschluss solltet ihr nach San Gimignano fahren. Lasst euch von einer der grandiosesten Landschaften aus Hügeln, Feldern, unzähligen Weinstöcken und Olivenhainen verzaubern. Bereits aus der Ferne könnt ihr San Gimignano anhand der hoch aufragenden Geschlechtertürme erkennen. Hier lohnt sich ein Besuch der Basilika der Santa Maria Assunta, dem Palazzo del Popolo mit dem Musuem Civico und die Piazza della Cisterna mit ihrem hübschen Brunnen.

7. Tag: Pistoia und Vinci

Eure letzte Tour führt euch in das so charakteristische Stadtbild von Pistoias, welches seinen Ursprung im Mittelalter und der Renaissance hat. Es zeigt wie Kunst zum Lebensstil werden kann. Schlendert durch die engen Gassen, vorbei an kunstvoll verzierten Gebäuden. Anschließend geht es weiter in das mittelalterliche Dorf Vinci, dem Geburtsort von Leonardo da Vinci.

8. Tag: Pisa

Den Vormittag könnt ihr dazu nutzen, noch kleine Andenken zu kaufen. Bitte plant für die Anreise zum Flughafen und die Mietwagenrückgabe genügend Zeit ein.


Tipps:

Einkaufen - Die meisten Einkaufsmöglichkeiten befinden sich in der Corso Italia und dem Borgo Stretto.

Frühstück - bei Lilli (Via Aurelia Nord 15) bekommt ihr eine große Auswahl an Cornetti (Gebäckteilchen) und anderem süßen Gepäck, welches selbst gemacht wird. Frühstück ist bis 11 Uhr erhältlich. Montag ist Ruhetag. Auch zum Aperitivo ist das Lilli die richtige Wahl. Da könnt ihr alternativ zu Einrico schräg gegenüber gehen.

Pizza essen - Das La Cereria ist sehr beliebt bei den Einheimischen, daher solltet ihr unbedingt reservieren. Gönnt euch eine leckere Steinofenpizza und einen schmackhaften Rotwein. Dienstag ist allerdings Ruhetag.

Fisch essen - Das beste Fischrestaurant ist das La Nuova Rampa (iale Gabriele d’Annunzio 74). Probiert Mare Caldo und im Anschluss Pasta Pescatore, Pasta Abstiche oder Pasta Scampi. Die Portionen sind sehr groß. Man kann sich auch locker eine Portion teilen. Ruhetag ist Montag. Es empfiehlt sich zu reservieren.

Snacks in schöner Atmosphäre - In der Caffetteria Dantesca könnt ihr bei schönem Wetter draußen sitzen und ein günstiges Essen genießen. Die Mitarbeiter sind sehr freundlich und es gibt tolle Live-Musik.

Schiefer Turm bei Nacht - Keine Menschenmassen und einfach nur Ruhe.

Kreditkarte: Wenn ihr noch auf der Suche nach der perfekten kostenlosen Kreditkarte für Hotel-Buchungen oder Mietwagen seid, schaut euch die aktuelle Postbank-Aktion an und staubt zusätzlich bis zu 250€ Prämie ab.

Keinen Deal mehr verpassen!

Für den Newsletter bzw. unseren WhatsApp-Service anmelden oder App runterladen und auf Smartphone oder Tablet installieren und immer als einer der ersten über die besten Angebote Bescheid wissen. Unsere App ist kostenfrei im Apple App Store, im Google Play Store oder im Amazon App Store erhältlich.



4 Kommentare

Bananchen
sagt:
Bananchen

Gibt es sowas auch für die Nordküste von Sardinien? Das wär ein Traaaum!

Antworten
Katja Crew
sagt:
Katja

Schau dir zur Inspiration doch mal diesen Artikel an:

http://www.urlaubspiraten.de/reisen/7-tage-sardini...

Antworten
Sono65
sagt:
Sono65

Hi :) das Angebot ist toll. Würde das gerne buchen. jetzt nur die Frage ob man an die Route gebunden ist oder diese frei wählen kann? Danke für die Hilfe. Lg Selina

Antworten
Katja Crew
sagt:
Katja

Die Route soll dir lediglich als Inspiration dienen. Du kannst sie natürlich nach Belieben abändern. :)

Antworten

Was denkst du?