Israel Rundreise: 8 Tage Tel Aviv - Jerusalem - Genezareth - Haifa schon für 465€ inklusive Flügen, Unterkünften & Mietwagen
Abgelaufen

Israel Rundreise: 8 Tage Tel Aviv - Jerusalem - Genezareth - Haifa schon für 465€ inklusive Flügen, Unterkünften & Mietwagen

Liebe Urlaubspiraten,

wolltet ihr schon immer einmal auf eigene Faust durch Israel reisen? Dann haben wir genau das richtige Angebot für euch!

Israel befindet sich an der Ostküste des Mittelmeers und hat zwei Gesichter - einerseits das alte mit altertümlichen Städten, engen Strassen und kleinen Gebäuden, andererseits - das moderne mit den Hochhäusern in Tel Aviv, schicken Hotels in Ein Bokek - dem einzigartigem Kurort. Hier sind alte Traditionen mit der Modernität verbunden. In Israel haben byzantische, römische, osmanische, ägyptische und arabische Kulturen ihre Spuren hinterlassen.

Sehr beliebt sind die Pilgerfahrten nach Israel. Tausende von Pilgern aus der ganzen Welt kommen jedes Jahr während Ostern und Weihnachten in das Heilige Land. Ebenso locken viele Touristen die Schönheit vieler Städte wie Jerusalem, Haifa, Tel Aviv oder Nazareth ins Land. Aber auch Badeurlauber kommen hier nicht zu kurz, denn Israel ist ein Land mit drei Meeren (Mittelmeer, Rotes Meer, Totes Meer) und bietet viele schöne Sandstrände.

Ein Besuch in Israel lohnt sich in jedem Fall und bleibt euch sicher noch lange in Erinnerung.

Wir haben uns eine kleine Rundreise überlegt. Diese könnt ihr natürlich nach Belieben abändern. Unsere Route soll lediglich als Inspiration dienen.

Route: Tel Aviv - Jerusalem - Tiberias (Genezareth) - Haifa - Tel Aviv

Flüge:

Aktuell bekommt ihr bei Pegasus Airlines günstige Flüge von Deutschland nach Tel Aviv. So bekommt ihr Hin- und Rückflug schon für 136€ pro Person. Am günstigsten sind die Flüge ab Berlin, Köln und Stuttgart.

Daneben könnt ihr auch gegen geringen Aufpreis ab München, Nürnberg und Düsseldorf fliegen. Auch Stopover in Istanbul sind gegen Aufpreis möglich. Zudem könnt ihr für ein paar Euros mehr auch mit Turkish Airlines fliegen.

Termine findet ihr von März bis Ende Juni.

Bei vielen Buchungsportalen ist auch ein Aufgabegepäck im Flugpreis inbegriffen.

Unterkünfte:

Wenn ihr rechtzeitig bucht, könnt ihr tolle Hotels zu guten Preisen ergattern. Kurzfristig müsst ihr für ein gutes Sternehotel etwas tiefer in die Tasche greifen. Alternativ könnt ihr auch nach einer Privatunterkunft Ausschau halten. Die kontaktfreudigen unter euch können natürlich auch ein Mehrbettzimmer in einem Hostel buchen.

ab
465

8 Tage Israel Rundreise Im Zeitraum von: 1. Mai. 2016 - 31. Mai. 2016

Abflugsorte
Berlin, Köln, Stuttgart, München, Nürnberg, Düsseldorf, Frankfurt 
Ankunftsort
Tel Aviv

1. Etappe: Tel Aviv

Tel Aviv

Nachdem ihr in Tel Aviv gelandet seid, nehmt ihr euren Mietwagen direkt in Empfang.

Einen günstigen Mietwagen könnt ihr auf billiger-mietwagen.de ergattern. So bekommt ihr schon für rund 197€ einen Kleinwagen mit Vollkasko-Schutz. Somit zahlt ihr knapp 99€ pro Person.

Generell empfehlen wir euch, ein Angebot mit Vollkasko-Schutz und der Tankregelung "voll/voll" zu wählen. Checkt vor der Buchung auch unbedingt das Kleingedruckte in Hinblick auf das Mindestmietalter. In unserem Beispiel bezahlen junge Fahrer unter 23 Jahren eine Extragebühr.

In Tel Aviv angekommen, checkt ihr in eure erste Unterkunft ein. Übernachten könnt ihr z.B. im "Eclectic Hotel". 1 Übernachtung im Studio bekommt ihr schon für rund 57€ und somit knapp 29€ pro Person.

Nachdem ihr euch frisch gemacht habt, wird es Zeit die Stadt und alle ihre Facetten zu erkunden. Den Abend könnt ihr der Altstadt Jaffa ausklingen lassen.

2. Etappe: Jerusalem

Jerusalem

Weiter geht es nach Jerusalem. Dort angekommen, checkt ihr zunächst in eure Unterkunft ein. Übernachten könnt ihr z.B. im "Jerusalem Castle Hotel". 2 Übernachtungen im Doppelzimmer bekommt ihr schon für rund 127€ und somit knapp 64€ pro Person.

Danach könnt ihr Jerusalem auf eigene Faust erkunden. Ein absolutes Muss ist der Besuch der Kotel "Klagemauer".

Dresscode: Männer sollten Kipa oder Mütze/Hut tragen und lange Hosen, Frauen Kleidung, die das Knie und Arme bedeckt

Ein weiteres Highlight ist der Tempelberg, auf dessen Gipfel sich der Felsendom (eines der Wahrzeichen der Stadt) und die Al-Aqsa-Moschee (drittheiligste Ort im Islam) befinden. Der Tempelberg ist einer der umstrittensten heiligen Orte der Welt.

Wichtig: Der Zugang zum Tempelberg ist nur für Muslime erlaubt und über 11 offene Tore an der Nord- und Westseite der Anlage möglich. Andersgläubigen ist der Zutritt nach scharfen Sicherheitskontrollen nur von Samstag bis Donnerstag über das Marokkanertor bei der Klagemauer möglich.

Dresscode: Bescheiden, in gedeckten Farben. Frauen sollten ihre Haare verhüllen Kleidung tragen, die das Knie und Arme bedeckt

Auch die Altstadt mit ihrer besonderen Atmosphäre 3000-jähriger Zivilisation wird euch in den Bann nehmen. Hier könnt ihr die Grabeskirche besichtigen. Sie zählt zu den größten Heiligtümern des Christentums.

Den Abend lasst ihr in einer der unzähligen Bars und Cafés mit Live-Bühnen ausklingen.

3. Etappe: Tiberias

Tiberias

Nachdem ihr aufregende Tage in Jerusalem verbracht habt, führt euch eure Reise weiter nach Tiberias am See Genezareth. Der größte Süßwassersee Israels ist mit seiner Lage rund 200m unter dem Meeresspiegel der tiefst gelegenste Süßwassersee der Erde. Bei der Durchquerung Galiläas passiert ihr viele historische Highlights.

In Tiberias angekommen, checkt ihr gleich erstmal in eure Unterkunft ein. Übernachten könnt ihr z.B. im "California Apartment". 2 Übernachtungen im Apartment bekommt ihr schon für 112€ und somit 56€ pro Person.

Während eures Aufenthaltes in Tiberias solltet ihr Taghba, Kapernaum und Tabor besichtigen. Außerdem empfiehlt sich eine Bootsfahrt auf dem See Genezareth.

In Taghba könnt ihr euch die Brotvermehrungskirche anschauen, welche eine der Hauptattraktionen ist. Kapernaum ist eine kleine Stadt, die in der Bibel als Predigtort Erwähnung fand. Zu sehen sind hier Überreste von Mauern und Gebäuden sowie die Ruinen einer Synagoge und des "Hauses des Petrus". In Tabor könnt ihr die Basilika der Verklärung besichtigen sowie die Kirche des Elia mit der Melchisedek-Grotte.

Den Abend könnt ihr auch in einer Bar oder Kneipe ausklingen lassen. Zahlreiche Fischrestaurants laden auch zu einem Besuch ein.

4. Etappe: Haifa

Haifa

Heute lasst ihr Tiberias hinter euch und fahrt weiter an die Mittelmeerküste nach Haifa. Auf dem Weg dorthin solltet ihr unbedingt den Weg nach Rosh Hanikra wählen. Von hier aus fahrt ihr entlang der Küste vorbei an der von deutschen Siedlern gegründeten Stadt Nahariya. Ein Besuch der beeindruckenden ehemaligen Kreuzfahrer- und heutigen Multikultistadt Akko lohnt sich absolut.

In Haifa checkt ihr zunächst in eure Unterkunft ein. Übernachten könnt ihr z.B. im "Eden". 2 Übernachtungen im Doppelzimmer mit eigenem bad bekommt ihr schon für 106€ und somit 53€ pro Person.

Haifa überzeugt mit seinen vielen Sehenswürdigkeiten und heiligen Stätten von 6 großen Religionsgemeinschaften. Außerdem ist Haifa die drittgrößte Stadt Israels nach Jerusalem und Tel Aviv und die größte Hafenstadt des Landes.

Das Wahrzeichen der Stadt ist jedoch der „Schrein des Bab“ mit dem Persischen Gärten. Diesen findet ihr im Bahai-Zentrum.

5. Etappe: Tel Aviv

Tel Aviv

Auf geht´s zur letzten Etappe. Eure Reise führt euch nun entlang der Mittelmeerküste via Netanya nach Tel Aviv zurück. Sonne, Shopping und Abendunterhaltung sind hier zu Hause. Hier verbringt ihr nochmal eine Nacht, bevor es am nächsten Tag Richtung Heimat geht.

Übernachten könnt ihr wieder im "Eclectic Hotel". 1 Übernachtung im Studio bekommt ihr schon für rund 57€ und somit knapp 29€ pro Person.

Bitte plant unbedingt genügend Zeit für die Anreise zum Flughafen und die Mietwagenrückgabe ein. Bedenkt auch, dass die Sicherheitskontrollen am Flughafen Israel sehr streng sind. Ihr solltet daher schon 3 Stunden vor Abflug am Flughafen sein.

Gesamtpreis:

  • Flüge für 136,00€
  • Mietwagen für 98,69€
  • Unterkünfte für 229,89€

TOTAL: 464,58€ pro Person

Hinzu kommen natürlich noch eure persönlichen Ausgaben, Verpflegung, Eintritte, Tickets, Souvenirs, was eben auf einer solchen Reise anfällt.


Aktuelle Reise- und Sicherheitshinweise für Israel erhaltet ihr immer tagesaktuell auf der Seite vom Auswärtigem Amt.

Einreise: Die Reisedokumente müssen sechs Monate über die Reise hinaus gültig sein. Deutsche Staatsangehörige benötigen bis zu einem Aufenthalt von drei Monaten kein Visum. Weitere Informationen findet ihr hier.

Wichtig: Es gibt die Möglichkeit, den Visumstempel auf einem gesonderten Dokument aufsetzen zu lassen, dass man nach dem Aufenthalt in Tel Aviv wieder aus dem Reisepass entfernen kann. Das kann wichtig sein, wenn man in den Folgejahren mit diesem Reisepass in arabische Länder reisen will, denn einige Länder genehmigen Personen mit einem israelischen Einreisestempel im Pass die Einreise nicht. Wenn also ein Urlaub in den Vereinigten Arabischen Emiraten geplant ist, sollte von dieser Möglichkeit auf jeden Fall Gebrauch gemacht werden, andernfalls wird dort eventuell die Einreise untersagt.

Kreditkarte: Wenn ihr noch auf der Suche nach der perfekten kostenlosen Kreditkarte für Hotel-Buchungen oder Mietwagen seid, schaut euch die aktuelle Postbank-Aktion an und staubt zusätzlich bis zu 250€ Prämie ab.

Keinen Deal mehr verpassen!

Für den Newsletter bzw. unseren WhatsApp-Service anmelden oder App runterladen und auf Smartphone oder Tablet installieren und immer als einer der ersten über die besten Angebote Bescheid wissen. Unsere App ist kostenfrei im Apple App Store, im Google Play Store oder im Amazon App Store erhältlich.


Schlagworte: Israel

9 Kommentare

  • Anunu
    Anunu
    sagt:

    Derzeit verbietet Israel alle Flüge aus Europa nach Israel rein!

    Da bringt dieses Angebot somit nichts.

    • Katja
      Katja Crew
      sagt:

      Woher hast du die Info?

      Also aktuell kommen Flüge aus Europa in Israel an...

      http://www.iaa.gov.il/en-US/airports/bengurion/Pag...

    • DerHenni
      DerHenni
      sagt:

      Hauptsache mal ne Falschmeldung geteilt, ohne zu gucken obs stimmt. Keine Sorge, zwischen Europa und Israel gehen alle Flüge ganz normal

  • achuammavan
    achuammavan
    sagt:

    Israel is a Wonderful Country.

    God `own Country.

    To Israel ,from Europe everything is normal.

    " Anunu " is a Jihadhi.


  • jalter
    jalter
    sagt:

    Danke liebe Piraten! Habe den Flug ab STR gebucht! Tel Aviv war für das Frühjahr auf meiner Liste. Weiter so!

    • Katja
      Katja Crew
      sagt:

      Gern geschehen! Guten Flug und viel Spaß in Israel! :)

  • romina_hau
    romina_hau
    sagt:

    Liebes Urlaubsguru-Team,

    die Flüge mit Pegasus Airline ab Köln sind immer mit einem Zwischenstopp in Istanbul... Zwischen den Flugzeiten liegen jedoch teilweise nur 1,5 Stunden ist das ausreichend? Bzw. fliegt man mit der gleichen Maschine weiter? Dann würde man ja im Falle einer Verspätung nicht den Anschlussflug verpassen... Danke schonmal für die Hilfe:)

    • DerHenni
      DerHenni
      sagt:

      Sind zwar die Urlaubspiraten, keine Gurus, aber ja du musst umsteigen, 1,5 Stunden reichen.

    • Janina
      Janina Crew
      sagt:

      Da hat DerHenni mal wieder Recht ;)

      Davon mal ab sind wir die URLAUBSPIRATEN! Arrrrrrr! Und bestimmt NICHT der GURU ^^

Was denkst du?