Aktivurlaub: 7 Tage Fuerteventura im 4* Sporthotel bereits für 357€ inkl. Frühstück, Flügen & Transfer

Aktivurlaub: 7 Tage Fuerteventura im 4* Sporthotel bereits für 357€ inkl. Frühstück, Flügen & Transfer

Liebe Urlaubspiraten,

für alle die im Urlaub nicht nur auf der faulen Haut liegen möchten, sondern sich lieber aktiv sportlich betätigen wollen, haben wir hier genau das richtige Angebot!

So bekommt ihr schon für 357€ pro Person einen einwöchigen Aufenthalt im sehr gut bewerteten 4* "Playitas Hotel". Auch die Flüge und Transfers im Zielgebiet sind inbegriffen, genauso wie ein tägliches Frühstück.

Bei einigen Angeboten ist das Zug-zum-Flug-Ticket im Reisepreis mit inklusive, ihr könnt also jede Menge Geld für die Anreise und Parkkosten sparen. Achtet hierfür auf die Ausschreibung im Angebot.

ab
357

7 Tage Fuerteventura Im Zeitraum von: 31. Mai. 2016 - 25. Jun. 2016

Abflugsorte
Paderborn, Frankfurt am Main, Hannover, München, Düsseldorf
Ankunftsort
Fuerteventura, Kanaren

Wer auf eine zweite Mahlzeit am Tag nicht verzichten möchte, bekommt das Angebot mit Halbpension schon für 440€ pro Person.

Das direkt am Strand liegende 4* Hotel bietet euch ein vielfältiges Sportangebot, was keine Wünsche offen lässt. Zur Hotelausstattung zählt u.a. ein 700qm großes Fitnessstudio, ein Open-Air-Fitnesspark, eine 1.400 m lange Joggingstrecke und ein Olympischer Swimmingpool (gegen Gebühr), in dem ihr eure Bahnen ziehen könnt.

Zusätzlich werden euch Aerobic- und Fitnesskurse, sowie Basketball und Beachvolleyball angeboten. Gegen eine Gebühr können vor Ort auch Fahrräder ausgeliehen werden.

Am günstigsten bekommt ihr die Reise Anfang Juni ab diversen deutschen Städten.

Bei einigen Angeboten ist das Zug-zum-Flug-Ticket im Reisepreis mit inklusive, ihr könnt also jede Menge Geld für die Anreise und Parkkosten sparen. Achtet hierfür auf die Ausschreibung im Angebot.

Impressionen:

Playitas Hotel

Playitas Hotel

Playitas Hotel

Playitas Hotel

Playitas Hotel

Playitas Hotel

Sportlich unterwegs auf Fuerteventura:

  • Wellenreiten/Surfen: super Wind- und Wasserverhältnisse zum Surfen. Surfschulen bieten Kurse für Anfänger und Fortgeschrittene an. Ein beliebter Surfspot ist Pozo Izquierdo.
  • Windsurfen: die Insel ist einer der beliebtesten Orte weltweit zum Windsurfen. Surfen könnt ihr an Stränden wie Sotavento oder Pozo Izquierdo. Dort gibt es auch diverse Surfschulen, die verschiedene Kurse anbieten.
  • Kitesurfen/Kiteboarding: ist eine Trendsportart. Auf der Insel gibt es die idealen Windverhältnisse. Es gibts Spots für Anfänger sowie Fortgeschrittene mit Surfschulen.
  • Kajak: macht doch mal einen Kajak-Ausflug. Entweder mit Guide oder auf eigene Faust könnt ihr euch auf´s Wasser begeben. Mit dem Kajak gelangt ihr zu schönen Badebuchten und Badestränden.
  • Tauchen: wenn ihr einen Tauchschein besitzt, könnt ihr tolle Unterwasserhöhlen und versunkene Schiffe entdecken. Wer erst noch Tauchen lernen möchte, findet vor Ort professionelle Tauchschulen, welche Anfänger- und Schnupperkurse anbieten.
  • Segeln: von zahlreichen Häfen und Yachthäfen könnt ihr mit Segelbooten, einem Katamaran oder einer Segelyacht in See stechen. Wer möchte, kann natürlich auch das Segeln lernen. Kurse werden für Kinder sowie Erwachsene angeboten. Durch die guten Windverhältnisse könnt ihr das ganze Jahr über Segeln.
  • Wandern: wandert durch wüstenähnliche Landschaften und den Nationalpark der Dünen von Corralejo. Es werden viele verschiedene Wandertouren angeboten, wenn ihr nicht allein wandern möchtet.
  • Reiten: auf der Insel (Norden/Süden) gibt es viele Reitställe, welche Ausritte anbieten. Anfänger können auch Reitstunden nehmen.
  • Golfen: zur Auswahl stehen verschiedene Golfplätze. Viele verleihen Equipment, sodass ihr nicht euer eigenes mitnehmen müsst. Von vielen Plätzen habt ihr einen Blick auf den Atlantischen Ozean.
  • Biken/Rad fahren: das milde Klima bietet die idealen Voraussetzungen zum Biken. In vielen Orten könnt ihr Fahrräder und Mountainbikes ausleihen oder an einer Tour teilnehmen. Die Insel ist sehr flach und es gibt daher nur wenig Steigungen.
  • Harley Touren: mietet euch einfach eine Harley oder nehmt an einer Tour teil. Auch als Beifahrer könnt ihr an den Touren teilnehmen und müsst nicht selber fahren.
  • Quad fahren: in vielen Orten könnt ihr Quads mieten. Damit geht es dann auf die Schotterpisten im Hinterland und ins Landesinnere. Natürlich gibt es auch geführte Touren.

Sehenswertes auf Fuerteventura:

Auf der schönen Kanareninsel gibt es allerhand zu entdecken. Neben dem vielfältigen Freizeitangebot bietet die Insel auch einiges an attraktiven Ausflugszielen, darunter die Stauseen, Bronzestatuen der ehemaligen Könige und interessante Kirchen.

Das beliebteste Ziel vieler Sightseeing-Touren ist die Villa Winter. Von dem Schiffswrack, der American Star, ist leider nicht mehr viel zu sehen. Weiterhin sehenswert sind die Leuchttürme und Mühlen, welche auf der Insel zahlreich vertreten sind. Ihr werdet beeindruckt sein von der interessanten Bauform.

Fuerteventura ist aber auch Natur pur. Ein bekanntes Ausflugsziel für Naturfreunde ist das Wanderdünengebiet El Jable bei Corralejo. Dieses ist auf jeden Fall einen Besuch wert. Wer schon immer mal eine Höhle erkunden wollte, kann dies im Norden von Fuerteventura, denn dort gibt es die weltweit größte Lavahöhle mit einer Länge von etwa 648 Metern. Zudem leben in der Lavahöhle Cueva del Llano seltsame Spinnen. Dieser Bereich ist allerdings für Besucher gesperrt.

Mietwagen: Am besten lässt sich die Insel mit einem Mietwagen erkunden. Schaut doch einfach auf Billiger-Mietwagen.de nach einem passenden Wagen. So könnt ihr z.B. auch den Oasis Park (Tipp!) ganz bequem besuchen und seid nicht nur auf den Strand in der Nähe des Hotels beschränkt. Achtet darauf, dass ihr Vollkasko ohne Selbstbeteiligung wählt, sowie die Tankregelung "voll/voll".

Mietwagenbeispiel für 7 Tage:

Zur Mietwagensuche

Keinen Deal mehr verpassen!

Für den Newsletter bzw. unseren WhatsApp-Alarm anmelden oder App runterladen und auf Smartphone oder Tablet installieren und immer als einer der ersten über die besten Angebote Bescheid wissen. Unsere App ist kostenfrei im Apple App Store, im Google Play Store oder im Amazon App Store erhältlich.


3 Kommentare

  • v-tec1982
    v-tec1982
    sagt:

    windsurfen: kann man lt eurer Beschreibung super in Pozo Izquierdo. Problem ist bloß, dass man dafür nach Gran Canaria fliegen muss ;-)

  • caryy
    caryy
    sagt:

    Hi, mit welcher Airline fliegt man denn, bzw. wie sieht's Gepäckmäßig aus mit der Mitnahme von bspw. Kite-Zubehör oder Surfbrett? Kann man das statt eines normalen Gepäcks nehmen?

    • T-Dog
      T-Dog Crew
      sagt:

      Welche Airline es ist, hängt vom Termin und Abflughafen ab. Siehst du nachdem die Verfügbarkeit geprüft hast.

      Auf der Airline-Seite kannst du danach schauen, wie hoch die Kosten für Sportzubehör sind.

Was denkst du?