Kanaren Urlaub: 7 Tage Lanzarote im 3* Strandhotel schon für 331€ inkl. Frühstück, Flügen & Transfer
Abgelaufen

Kanaren Urlaub: 7 Tage Lanzarote im 3* Strandhotel schon für 331€ inkl. Frühstück, Flügen & Transfer

Moin Moin Urlaubspiraten!

Reif für die Insel? Sonne, Strand, Meer und einiges zu sehen gibt es für euch auf Lanzarote!

Zur Zeit bekommt 7 Tage auf Lanzarote im einfachen aber sehr gut bewerteten 3* Hotel "Lancelot" inkl. Frühstück schon für 331€ pro Person. Auch die Direktflüge und der Transfer vom Flughafen zum Hotel sind bei dem Angebot bereits im Preis enthalten.

Falls euch nur Frühstück nicht ausreicht, bekommt ihr das Angebot auch mit Halbpension bereits für 413€.

Wenn ihr noch auf der Suche nach einem günstigen Strandurlaub im warmen für April seid solltet ihr bei diesem gut bewerteten & beliebten 3* Strandhotel gleich zum Schnäppchen gleich zuschlagen.

ab
332

7 Tage Lanzarote Im Zeitraum von: 1. Apr. 2016 - 30. Apr. 2016

Abflugsorte
Leipzig, Berlin, Hannover, Weeze
Ankunftsort
Lanzarote
  • Details

    Beispiel mit Frühstück:

    Beispiel mit Halbpension:

Die günstigsten Termine schon für 332€ findet ihr im April ab Leipzig. Etwas mehr zahlt ihr ab Berlin, Düsseldorf-Weeze & Hannover.

Das 3* Lancelot Hotel befindet sich in Arrecife nur wenige Schritte vom hellen Sandstrand entfernt. Es bietet euch eine Dachterrasse ein Süßwasser-Pool mit eine Pool-Bar, sowie ein hoteleigenes Restaurant. Für alle feierwütigen untern euch verfügt das 3* Hotel sogar über eine Diskothek für gute Urlaubslaune. In unmittelbarer Nähe befinden sich viel Bar, Cafes, Restaurantes und Unterhaltungsmöglichkeiten.

Lanzarote:

Die Vulkan-Insel Lanzarote bietet euch eine faszinierende Landschaft, wie z.B. die Timanfaya Feuerberge, hellen und schwarze Sandstrände und Gebirgsmassive die sich fast über die gesamte Insel ziehen. Die Hautstadt Arrecife bietet sich als sehr gut als Ausgangspunkt für Ausflüge an und bietet neben Unterhaltungsmöglichkeiten, Restaurant und Bars und alles was so braucht.

Verpflegungspreise vor Ort:

  • Fl. Wasser im Supermarkt ca. 0,60-1€
  • Bier ca. 1,50€
  • Cocktails ca. 5,50-8€
  • Tapa ca. 2,50€
  • Mittag-/Abendessen im Restaurant: ca. 6-10€ (je nach Lokal)

Mietwagen:

Für Ausflüge über die Insel, vergleicht am besten die Mietwagenpreise vorab in unserem Mietwagenpreisvergleich. Achtet darauf, dass die Versicherungen ohne Selbstbeteiligung sind.

Kreditkarte:

Eine Kreditkarte zum Buchen der Reise, kostenlosen Bargeld abheben im Ausland oder für Mietwagen Kaution können wir euch hierfür nur empfehlen. Schaut euch am besten mal den Vergleich der besten kostenlosen Kreditkarten an.





Keinen Deal mehr verpassen!

Für den Newsletter bzw. unseren WhatsApp-Service anmelden oder App runterladen und auf Smartphone oder Tablet installieren und immer als einer der ersten über die besten Angebote Bescheid wissen. Unsere App ist kostenfrei im Apple App Store, im Google Play Store oder im Amazon App Store erhältlich.


1 Kommentar

  • g-no
    g-no
    sagt:

    Wir waren im Juni 2015 im o.g. Hotel (auch über die Piraten gebucht). Das Hotel ist den 3 Sternen "würdig" - es ist sauber und die Dachterasse hat Charme. Man sollte aber keinen Luxus erwarten (bei dem Preis!).

    Da das Hotel direkt an der Straße gelegen ist muss man die Lautstärke erwähnen, morgens ab ca 7-8 Uhr hört man je nach Zimmerlage mehr oder weniger den Verkehr.

    Unser Zimmer war sauber, Klima funktionierte tadellos, die Betten waren absolut in Ordnung. Frühstück war einwandfrei und variantenreich auch wenn es sich natürlich schnell wiederholte.

    Man läuft nur ein paar Meter über die Straße und ist direkt am Meer :) Dort kann man sich Liegen/Schirme mieten oder etwas nebenan auf dem eigenen Handtuch entspannen. Es gibt Kiosks etc in Laufweite für das kühle Bier am Mittag ;-)

    Nachtleben ist in Arrecife eher lahm, zumindest was wir an der Strandpromenade so erlebt haben. Man kann aber prima mit dem Bus (Busbahnhof in 10 Min Laufweite) an die Costa Teguise fahren (ca. 20 Min Fahrt). Dort stehen die ganzen Bettenburgen und entsprechend ist auch etwas mehr los (viel Englisches Publikum). Die Busse fahren regelmäßig und zuverlässig. An die Playa del Carmen kann man auch mal fahren (Bus ca. 40 Min). Dort ist little England aber eine recht und schöne verdammt lange Flaniermeile mit den klassischen Souvenirläden. Dort übrigens ein Tipp zum Essen gehen "Taberna de Nino" - nicht günstig aber lecker!

    Empfehlungen: Mietwagen für 1 oder 2 Tage (ca. 35€ pro Tag) und die kleine Insel abklappern. Wir haben den Mietwagen direkt im Hotel gebucht.

    1. El Golfo: https://de.wikipedia.org/wiki/El_Golfo_(Lanzarote)
    2. Papagayo Strände: Nicht abschrecken lassen von der nicht vorhandenen Straße :-)
    3. Mirador del Rio: Mega Aussicht auf La Graciosa.

    Das Programm kann man an einem Tag machen, je nachdem wie lange man am Papagayo Strand chillt :)

    In Arrecife: Essen gehen im Tabla Arrecife (ist um die Ecke vom Hotel) --> Mega leckere Burger!

    "Hafenviertel" ist ganz nett und auch die Altstadt.

    All in all: Für das Geld ist 1 Woche perfekt!


Was denkst du?