Karibik Knaller: 12 Tage Guadeloupe schon für 611€ inkl. Unterkunft & Flügen ab Deutschland (Martinique schon für 658€)
Abgelaufen

Karibik Knaller: 12 Tage Guadeloupe schon für 611€ inkl. Unterkunft & Flügen ab Deutschland (Martinique schon für 658€)

Ahoi Globetrotter!

Aktuell gibt es bei Air France einen tollen Sale, bei dem ihr Hin- und Rückflüge von Deutschland nach Martinique und Guadeloupe für unter 500€ ergattern könnt.

Dieser Sale gilt für Reisen, die vor dem 31.Oktober angetreten werden. Ausgenommen ist der Zeitraum von Anfang Juli bis Mitte August. Ihr könnt von vielen deutschen Flughäfen starten. Probiert einfach mal verschiedene Daten aus. Bitte bedenkt, dass wir eine kleine Redaktion sind und auf individuelle Fluganfragen nicht eingehen können.

Finden könnt ihr die Flüge auf unserem Schwesterportal Flynder.

Es ist bei Air France Flügen häufig so, dass ihr in Paris den Flughafen wechseln müsst. Ihr müsst dann euer Gepäck selbst mitnehmen und könnt mit einem kostenfreien Shuttle-Bus zum anderen Flughafen fahren. Bitte denkt daran.

ab
611

Guadeloupe & Martinique Im Zeitraum von: 21. Jan. 2016 - 31. Okt. 2016

Abflugsorte
Hamburg, Berlin, Frankfurt , München, Düsseldorf, Hannover, Stuttgart, Dresden, Köln, Bremen
Ankunftsorte
Martinique, Guadeloupe
  • Martinique

    Beispiel-Flug ab Hamburg:

    Beispiel-Unterkunft auf Martinique:

    Gesamtpreis: Flüge für 482€ + Unterkunft (12 Tage/11 Nächte) für 176€ = 658€ pro Person

    Hinzu kommen natürlich noch eure persönlichen Ausgaben, Verpflegung, Eintritte, Tickets, Souvenirs, was eben auf einer solchen Reise anfällt.

  • Guadeloupe

    Beispiel-Flug ab Hamburg:

    Beispiel-Unterkunft auf Guadeloupe:

    Gesamtpreis: Flüge für 479€ + Unterkunft (12 Tage/11 Nächte) für 132€ = 611€ pro Person

    Hinzu kommen natürlich noch eure persönlichen Ausgaben, Verpflegung, Eintritte, Tickets, Souvenirs, was eben auf einer solchen Reise anfällt.


Unterkunft:

Hotels und Unterkünfte in allen Preisklassen findet ihr am schnellsten über unseren Hotel-Preisvergleich oder Airbnb. Für ein gutes Hotel müsst ihr auf beiden Inseln allerdings tief in die Tasche greifen. Um euren Geldbeutel zu schonen, empfehlen wir euch daher nach einer schönen Unterkunft Ausschau zu halten und das gesparte Geld lieber vor Ort auszugeben.

Mietwagen: Für beide Inseln braucht ihr zwingend einen Mietwagen, anders ist die Fortbewegung nur sehr schwer und ihr könnt die Abwechslungsreichen Inseln gar nicht richtig erkunden. Schaut vorab doch am besten schon mal in unseren Mietwagen-Preisvergleich.

Klima & Reisezeitraum: Martinique und Guadeloupe sind traumhafte Insel in der Karibik und gehören zu den kleinen Antillen. Beide Inseln sind ein vollintegrierter Teil des französischen Staates und damit auch Teil der Europäischen Union. Dies beutetet wiederum, dass ihr nicht mal einen Reisepass benötigt, sondern ganz einfach mit eurem Personalausweis einreisen könnt. Die Beste Reisezeit für Martinique und Guadeloupe ist von Januar bis Mai.

Kreditkarte: Wenn ihr noch auf der Suche nach der perfekten kostenlosen Kreditkarte für Hotel-Buchungen oder Mietwagen seid, schaut euch die aktuelle Postbank-Aktion an und staubt zusätzlich bis zu 250€ Prämie ab.

Keinen Deal mehr verpassen!

Für den Newsletter bzw. unseren WhatsApp-Service anmelden oder App runterladen und auf Smartphone oder Tablet installieren und immer als einer der ersten über die besten Angebote Bescheid wissen.



Schlagworte: Guadeloupe

19 Kommentare

amkamk
sagt:
amkamk

achtung: das mittlere foto zeigt weder guadeloupe, noch martinique. das ist die insel st. lucia, südlich von martinique und von dort aus per flugzeug oder fähre erreichbar, was aber nicht günstig ist.


nicht, dass jemand enttäuscht ist, wenn er die pitons auf den oben genannten inseln nicht finden kann.

Antworten
T-Dog Crew
sagt:
T-Dog

Wenn jemand nur wegen einem Titelbildausschnitt zu einem solchen Urlaub antritt, dann wird er auch die Mühe und Kosten auf sich nehmen genau dorthin zu kommen.

Die restlichen 99% der User reisen aus anderen Gründen in die Karibik.

Antworten
coupe70
sagt:
coupe70

Für ein Reiseportal wirklich eine ausgezeichnete Reaktion auf einen peinlichen redaktionellen Fehler. Nicht.

Antworten
T-Dog Crew
sagt:
T-Dog

Doch, finde ich auch.

Antworten
Phil_Holiday
sagt:
Phil_Holiday

Martinique ist nicht wirklich schön. Lauter Autos... wenig Karabik-Feeling. Guadaloupe ist sehenswerter und günstiger.
Wenn man zu den Pitons nach St. Lucia will, sollte man 2-3 Tage
Aufenhalt auf St. Lucia einplanen. Eine Fähre von St. Luce fährt nach
RodneyBay und kostet ca. 100€ p.P. für Hin- und Rückfahrt. Die Pitons
sind allerdings so weit im Süden von St. Lucia und die Straßen im
Gegensatz zu Martinique furchtbar schlecht. Darum besser 2-3 Tage.

Antworten
Kriz84
sagt:
Kriz84

Lt. Internet-Recherche ist der Transfer in Paris egal in welcher Kombination nicht kostenfrei.

Antworten
T-Dog Crew
sagt:
T-Dog

War er bisher immer, wenn man auf dem gleichen Ticket in die Karibik weiterfliegt. Man musste dazu einfach zum Transfer-Schalter gehen.

Wir haben keine Info, dass es jetzt anders ist. Ganz eindeutig stand es nie noch bei Air France, man findet aber folgenden Passus:

"Go to the Air France counter at your departure airport or when you arrive in Paris to learn more about how to receive coach transport at no extra charge and to claim your ticket"

http://www.airfrance.de/DE/de/common/guidevoyageur...

Antworten
DerHenni
sagt:
DerHenni

Schlecht recherchiert würde ich sagen. Zitat von der Air France Homepage:

"In folgenden Fällen können Sie den Air France Busservice kostenfrei nutzen: [...]


- Sie fliegen von oder nach Cayenne, Fort-de-France, Saint-Denis de La Réunion oder Pointe-à-Pitre."

Antworten
christoffelbrei
sagt:
christoffelbrei

Was meint ihr mit Transfer in Paris? Sind das mehrere Flughäfen oder warum? Ich Blicks gerade nicht so :D

Antworten
T-Dog Crew
sagt:
T-Dog

Du landest in Charles de Gaulle und fliegst in die Karibik von Orly.

Antworten
staupi
sagt:
staupi

hallo würden gerne ende september anfang oktober nach guadelupe gibt es dann auch was günstiger für 2 wochen?

Antworten
T-Dog Crew
sagt:
T-Dog

Der Sale geht bis Ende Oktober, es sollte also was Passendes dabei sein.

Antworten
Memento
sagt:
Memento

Ich finde beide Inseln super. Auf Gwada ist es ein bißchen ruhiger, auf Martinique sind die Leute etwas freundlicher. Wer im Spätsommer oder im Herbst nach Gwada will sollte lieber eine Unterkunft auf der karibischen Seite nehmen. Dort kommt der Algenteppich (stinkt wüchterlich) nicht hin und man ist bei einen Hurrikan etwas sicherer.

Antworten
Memento
sagt:
Memento

"fürchterlich"

Antworten
RDPP
sagt:
RDPP

Wird hier eigentlich nur noch gemeckert? Sucht euch eure Reisen doch selbst zusammen, wenn euch das Vorgehen der Urlaubspiraten nicht passt.

Ich für meinen Teil, habe schon sehr sehr geile Reisen gemacht, auf die ich "von alleine" nicht gekommen wäre. Ein dickes Lob und Dankeschön an euch, liebe Piraten :)

Antworten
meeep
sagt:
meeep

Also über Meckerer zu meckern macht die Sache irgendwie auch nicht besser, oder?

Antworten
T-Dog Crew
sagt:
T-Dog

Fehler passieren und sachliche Kritik nehmen wir gern entgegen und wenn möglich und sinnvoll lernen wir auch für die nächsten Artikel daraus.

Dass es in Zeiten strenger Urheberrechte und hoher Abmahngefahr nicht immer ganz einfach ist passendes Bildmaterial für solche Artikel zu finden, weiß jeder, der mal online oder offline etwas veröffentlichen musste.

Und ja, für uns steht der Deal im Mittelpunkt, weswegen wir uns lieber darüber mit euch austauschen als über die Bilder. Dafür gibt es jede Menge andere Blogs.

Antworten
Jurosu
sagt:
Jurosu

Das ist mein erster Kommentar auf Eurer Seite und ich sag herzlichen Dank für den Tip mit Air France. So hab ich nun in der Ferienzeit zugeschlagen und kann meiner Familie einen Karibik Urlaub bieten. Herzlichen Dank dafür

Antworten
Kevin Crew
sagt:
Kevin

Gerne doch!

Antworten

Was denkst du?