Karibik Urlaub: 14 Tage auf den Bahamas schon für 930€ inklusive Flügen & zentraler Unterkunft
Abgelaufen

Karibik Urlaub: 14 Tage auf den Bahamas schon für 930€ inklusive Flügen & zentraler Unterkunft

Abenteurer aufgehorcht!

Wer „Bahamas“ hört, denkt zuerst an traumhafte Strände, kristallklares Wasser und natürlich an Urlaub. Das Ganze gepaart mit karibischem Wetter und dem Gefühl von Lebensfreude und Gelassenheit, das den Menschen in dieser Gegend der Welt so zu eigen zu sein scheint.

Allerdings bieten die Bahamas mehr als das. Sie haben eine Attraktion, die in den letzten Monaten langsam aber sicher in das Licht der Öffentlichkeit getreten ist und dabei ist, aus der Ferne die Herzen der Menschen zu erobern - schwimmende Schweine. Unglaublich? In der Tat. Wahr ist es trotzdem. Und diese "Swimming Pigs" ziehen inzwischen eine ganze Menge Touristen an, die sich das Schauspiel akrobatisch im Wasser herumtollender Schweine, nicht entgehen lassen möchten.

Flüge:

Günstige Flüge auf die Bahamas sind eher seltene Fundstücke. Wir haben mal ein bisschen für euch recherchiert und schon für 622€ pro Person einen Hin- und Rückflug von München nach Georgetown (Great Exuma) gefunden. Auf dem Hin- und Rückflug legt ihr einen Stopp in Philadelphia und Miami (USA) ein. Die An- und Abreise ist dadurch sehr lang, lohnt aber in jedem Fall! Greift ihr etwas tiefer in die Tasche, könnt ihr die Flugzeit verkürzen...

Ihr könnt natürlich auch einen anderen Abflughafen und Reisezeitraum wählen. Gibt eure Wunschdaten einfach in unsere Flug-Suchmaske ein und nutzt auch die +/- 3 Tage Option.

Beispiel-Abflughäfen (März-Mai): München, Berlin, Frankfurt, Hamburg

Die Preise variieren je nach Abflughafen und Reisemonat mal mehr und mal weniger.

Unterkunft:

Wer auf den Bahamas in einem schicken und hochwertigen Hotel wohnen möchte, der muss tief in die Tasche greifen. In unserem Hotel-Preisvergleich findet Ihr zahlreiche Angebote. Wer lieber das Geld für Ausflüge nutzen möchte und nicht in einem Hotel hausen muss, der findet auf Airbnb auch Privatunterkünfte für den kleinen Geldbeutel.

Wir haben für euch eine schöne Unterkunft entdeckt. Diese liegt in einer ruhigen Gegend und ist nur wenige Schritte vom Meer entfernt. Die Unterkunft ist geräumig und verfügt über einen großzügigen Balkon. Von hier aus könnt ihr auch die "Schwimmenden Schweine" einfach erreichen, genauso wie zahlreiche Restaurants. Vom Flughafen könnt ihr euch ein Taxi zur Unterkunft nehmen.

Ihr bekommt 14 Tage/13 Nächte in dieser tollen Unterkunft schon für 615€ und somit rund 308€ pro Person.

ab
930

14 Tage Bahamas Im Zeitraum von: 1. Mär. 2016 - 31. Mär. 2016

Abflugsorte
München, Berlin, Frankfurt , Hamburg
Ankunftsorte
Great Exuma , Bahamas
  • Details

    Beispiel-Flug ab München:

    British Airways Flug MünchenBritish Airways Flug München

    Beispiel-Unterkunft auf Great Exuma:

    The Bayinn Unit 1

    Gesamtreisepreis: Flüge für 622,00€ + Unterkunft für 307,50€ = 929,50€ pro Person

    Hinzu kommen natürlich noch eure persönlichen Ausgaben, Verpflegung, Eintritte, Tickets, Souvenirs, was eben auf einer solchen Reise anfällt.


Impressionen:

The Bayinn Unit 1

The Bayinn Unit 1

The Bayinn Unit 1


Redaktionstipp

Swimming Pigs: Die vierbeinige Schwimmattraktion findet man nur auf Big Mayor Cay. Der Strand, an dem man die "Swimming Pigs" findet, trägt inzwischen den Namen "Pig Beach" oder auch "Schweinestrand". Es ist nicht ganz einfach, zu den schwimmenden Schweinen zu gelangen, aber natürlich gibt es auch von Great Exuma aus Wege zu den schwimmenden Schweinen.

So könnt ihr einen Tagesausflug zu den Schweinen auf den Bahamas unternehmen. Es fahren täglich Boote zum Pic Beach hinaus. Das faszinierende daran ist, dass die Tiere, die hier eigentlich wild leben, nur darauf zu warten scheinen, dass die Touristen kommen und sie mit allerlei Leckereien verwöhnen. Ein Anbieter ist z.B. Exuma Water Sports, auch 4 C's Adventures.

MEHR INFOS DAZU HIER!

Auf der Insel Great Exuma wird euch eine Menge geboten. Hier könnt ihr u.a. Angeln, Segeln, Schnorcheln oder Windsurfen. Gerade um den Exuma Cays Land & Sea Park gibt es erstklassige Tauchstellen.


Klima:

Die erfrischendste Zeit für eine Aufenthalt auf den Bahamas ist von September bis Mai mit Temperaturen von 21 bis 27°C. Dabei ist es auf den nördlichen Inseln meist ca. 5°C kälter als auf den südlichen Inseln. Aufgrund der milden Temperaturen ist die Bahamas ein ideales Reiseziel das ganze Jahr über. Das Wetter muss dabei weniger berücksichtigt werden, da meist stabile Bedingungen vorherrschen.

Die Hochsaison auf den Bahamas ist Mitte Dezember bis Mitte April, allerdings sind dann die Preise am höchsten bei den komplett ausgebuchten Hotels. Einen angenehmen Urlaub kann der Bahamabesucher zwischen März und April und November bis Anfang Dezember erleben – in der ruhigen Nebensaison auf den Bahamas.

Verkehrsmittel auf der Insel:

Wenn ihr die wundervolle Landschaft und die hübschen Orte der Bahamas in ihrer eigenen Geschwindigkeit entdecken möchtet, dann leiht euch doch ein Fahrrad aus. Viele bekannte Tourismuszentren und Hotels vermieten Räder zu moderaten Preisen.

Auch ein Auto mieten könnt ihr problemlos vor Ort. Achtet darauf, dass ihr ein Angebot mit Vollkasko-Schutz (ohne Selbstbeteiligung) und der Tankregelung "voll/voll" wählt. Für einen Kleinwagen bezahlt ihr vor Ort ca. 60 US$ pro Tag. Das Mindestmietalter liegt bei den meisten Anbietern bei 25 Jahren. Jüngere Fahrer müssen eine Extragebühr zahlen. Preise vergleichen lohnt in jedem Fall! Aber Achtung - es herrscht Linksverkehr!

Alternativ könnt ihr euch auch einen Motorroller leihen. Diese bekommt ihr in vielen bekannten Tourismuszentren für ca. 25-35 US$ pro Tag. Es besteht Helmpflicht!

Ein Minibus verkehrt zwischen George Town und Williams Town im Osten bzw. Moss Town im Westen. Für ein Ticket zahlt ihr ca. 3 US$. Viele Touristen mieten sich jedoch einen Mietwagen oder ein Taxi mit Fahrer (halbtägige Tour für 2 Personen kostet ca. 150 US$).

Die Schnellfähre ist eine bequeme Möglichkeit, um von einer Insel zur nächsten zu gelangen. Bahama Ferries fährt z.B. zwischen Nassau und Great Exuma.

Generell ist das Preisniveau auf den Bahamas durchgehend sehr hoch. Ihr könnt aber immens sparen, wenn ihr euch wie die Einheimischen fortbewegt und dort essen geht, wo sie essen gehen.

Kleine Preisübersicht:

  • Frühstück: ca. 6€
  • Einfaches Dinner: ca. 25€
  • Gehobenes Dinner: ca. 45€
  • Soft-Drink: ca. 2€
  • Bier: ca. 3,50€

Auf den Bahamas findet ihr diverse Restaurants, Bars, Strandcafés und elegante Speiselokale.

Zu den Spezialitäten der Bahamas zählen Conch (Meeresmuscheln), Grouper (Brasch), Crawfish (Langusten) und Fischfilets in Anchovis-Soße. Souse ist eine beliebte Suppe, welche aus Zwiebeln, Wasser, Limonensaft, Sellerie, Paprika und Fleisch besteht. Zum Nachtisch solltet ihr Guava duff (Guaven-Pudding) probieren, welcher mit einer Rumsauce serviert wird.

Der Fish Fry ist ein beliebter Ort zum Essen für Einheimische und Touristen. Er liegt ca. 3 Kilometer nördlich von Georgetown. In den Imbissbuden wird Fisch ganz frisch zubereitet und serviert. Hier gibt es sogar eine Sportbar. Die meisten Buden sind täglich bis Mitternacht geöffnet.

Währung:

Auf den Bahamas zahlt Ihr mit dem Bahama-Dollar. Er ist im Verhältnis von 1:1 an den US-Dollar gebunden. Für 1€ bekommt Ihr circa 1,09 BSD.

Einreise:

Der Reisepass muss mindestens sechs Monate über das Ende der Reise hinaus gültig sein. Für einen touristischen Aufenthalt bis zu 90 Tagen ist ein Visum nicht erforderlich. Reisende müssen im Besitz eines Weiter- oder Rückflugtickets sein. Bei der Ausreise ist eine Flughafensteuer zu entrichten. Weitere Informationen findet ihr hier.

Wichtig: Da ihr in unserem Beispiel über die USA einreist, gelten die Einreisebestimmungen der USA (ESTA). Weitere Informationen findet ihr hier.

Kreditkarte: Wenn ihr noch auf der Suche nach der perfekten kostenlosen Kreditkarte für Hotel-Buchungen oder Mietwagen seid, schaut euch die aktuelle Postbank-Aktion an und staubt zusätzlich bis zu 250€ Prämie ab.

Keinen Deal mehr verpassen!

Für den Newsletter bzw. unseren WhatsApp-Service anmelden oder App runterladen und auf Smartphone oder Tablet installieren und immer als einer der ersten über die besten Angebote Bescheid wissen. Unsere App ist kostenfrei im Apple App Store, im Google Play Store oder im Amazon App Store erhältlich.



Schlagworte: Karibik

5 Kommentare

marymary
sagt:
marymary

Was für einen Grund könnte es geben, dass ich mir die Videos in der App nicht ansehen kann? :-/

Antworten
Kevin Crew
sagt:
Kevin

Vielleicht hast du den benötigten Player auf deinem Handy nicht installiert?

Antworten
Robin1896
sagt:
Robin1896

Was würde es mich kosten wenn ich von Bremen aus Fliege und vom Zeitraum 14.03 - 27.03 ? Danke sehr :) (2 Personen)

Antworten
Robin1896
sagt:
Robin1896

Frankfurt geht auch :)

Antworten
Katja Crew
sagt:
Katja

Gib deine Wunschdaten einfach mal in unseren Flug-Preisvergleich ein.

Antworten

Was denkst du?