Kurztrip Marokko: 3 Tage Fès im traditionellen Hotel schon für 71€ inkl. Frühstück und Flügen
Abgelaufen

Kurztrip Marokko: 3 Tage Fès im traditionellen Hotel schon für 71€ inkl. Frühstück und Flügen

Liebe Urlaubspiraten,

Fès ist die drittgrößte Stadt Marokkos und gleichzeitig eine der interessantesten Städte Nordafrikas. Die historische Altstadt (Medina) gehört seit 1981 zum UNECSO Weltkulturerbe und beeindruckt noch wesentlich mehr als ihr Pendant in Marrakesch.

In den verwinkelten Gassen fühlt man sich wie in eine andere Zeit versetzt. Hier existieren noch traditionelle Gerbereien, mit denen ein unglaubliches Angebot an Lederwaren aller Art einhergeht. Fès ist eine Stadt, die euch mit ihren vielen Sehenswürdigkeiten verzaubert und unzählige kulinarische Genüsse für euch bereithält.

Ihr wollt Fès erleben? Kein Problem! 2 Nächte in einer traditionellen Unterkunft könnt ihr schon für 23€ buchen, zusammen mit den Flügen zahlt ihr für 3 Tage vor Ort nur 71€ pro Person, wenn ihr zu zweit verreist.

ab
71

3 Tage Fès Im Zeitraum von: 1. Jun. 2016 - 30. Jun. 2016

Abflugsorte
Weeze, Frankfurt-Hahn
Ankunftsort
Fes

Anreise

Die Billigfluggesellschaft Ryanair bringt ab Düsseldorf-Weeze und Frankfurt-Hahn in die marokkanische Stadt. Hin- und Rückflüge könnt ihr im Juni schon für 48€ buchen. Zusammen mit einem schönen Hotel könnt ihr euch so einen kleinen Trip kostengünstigen Kurztrip zusammenstellen.

Bitte beachtet, dass bei dem günstigen Flugpreis, nur das Handgepäck inklusive ist, was aber bei einen Kurztrip vollkommen ausreichen sollte.

Unterkunft

Typisch für Marokko sind die kleinen im tyisch orientalischen Stil eingerichteten Riad-Hotels, welche mit ihren einmaligen Charme viele Reisende in eine Welt wie aus 1001-Nacht eintauchen lassen.

Im in unserem Preisvergleich findet ihr noch viele sehr interessante Unterkünfte, die ihr kleines Geld buchen könnt! Bitte beachtet, dass ihr jeweils die Flüge und Hotels einzeln buchen müsst.

Fès ist eine wunderbare Stadt zum Entdecken und zum Shoppen. Wie überall in Marokko, müsst ihr euch auf manchmal zähe Verhandlungen einlassen, wenn ihr eure Souvenirs zu Top-Preis erwerben wollt - aber es lohnt sich! Viele Waren wie Ledertaschen oder Keramikerzeugnisse aus Handarbeit bekommt ihr für weniger als die Hälfte des in Deutschland üblichen Preises.

Kreditkarte: Wenn ihr noch auf der Suche nach der perfekten kostenlosen Kreditkarte für Hotel-Buchungen oder Mietwagen seid, schaut euch die aktuelle Postbank-Aktion an und staubt zusätzlich bis zu 250€ Prämie ab.

Keinen Deal mehr verpassen!

Für den Newsletter bzw. unseren WhatsApp-Alarm anmelden oder App runterladen und auf Smartphone oder Tablet installieren und immer als einer der ersten über die besten Angebote Bescheid wissen. Unsere App ist kostenfrei im Apple App Store, im Google Play Store oder im Amazon App Store erhältlich.


Schlagworte: Marokko

6 Kommentare

  • chris_16181
    chris_16181
    sagt:

    Dieses Jahr fällt der Ramadan auf den Juni. Das ist kein Problem, wenn man in der Türkei in einem All-Inclusive Hotel übernachtet. Marokko tickt hier jedoch anders. Sogar in Agadir das nur vom Tourismus lebt merkt man den Ramadan deutlich. Fes ist hingegen eine sehr konservative und traditionell geprägte Stadt. An Ramadan hat zumindest tagsüber fast alles zu. Basar und Attraktionen arbeiten in stark eingeschränktem Modus. Diese Reisezeit kann ich also maximal für die Küste empfehlen. Jedoch keinesfalls für das zu der Zeit selbstverständlich sehr billige Fes.

  • Fassbender
    Fassbender
    sagt:

    Hallo zusammen Gibt es auch solche Angebote noch Mitte bis Ende Mai ?

    • Bolle
      Bolle Crew
      sagt:

      So lange der Vorrat reicht. Wenn die günstigen Flüge bis dahin ausgebucht sind, sind se weg :) Nie zu lange warten!

  • nastasja
    nastasja
    sagt:

    Vielleicht sollte man bei Ryanair dazu sagen das man online Einchecken sollte, Flughafen Check in kostet 45€ pro Check in was dann hier nochmal so viel ist wie der Flugpreis

    • T-Dog
      T-Dog Crew
      sagt:

      Das gilt nicht nur für Ryanair, sondern auch die meisten anderen Billigfluggesellschaften. Aber man wird im Normalfall in der Buchungsbestätigung und auch danach per E-Mail recht deutlich darauf hingewiesen.

    • DerHenni
      DerHenni
      sagt:

      Man wird doch bei Buchung darauf hingewiesen und zumal ist Ryanair da keine Ausnahme mehr, das wurde nun schon 1000 mal von jeglichen Medien durchgekaut. Wer bei Buchung nicht liest, der ist halt selbst schuld. Mal ganz davon abgesehen, ist es sowieso empfehlenswert online einzustecken, allein wegen Wartezeit und Sitzplatzvergabe, egal mit welcher Airline man fliegt. Stellt in Zeiten wo man an jeder Ecke W-Lan hat nun auch wirklich kein Problem mehr dar ;)

Was denkst du?