Rundreise Indonesien - 14 Tage durch Java nur 716€​ inkl. Unterkünften, Flügen und Transfers
Abgelaufen

Rundreise Indonesien - 14 Tage durch Java nur 716€​ inkl. Unterkünften, Flügen und Transfers

Ahoi Weltenbummler,

heute habe ich mal wieder richtig Lust auf Indonesien. Immer nur Bali kann wirklich mal langweilig werden. Indonesien hat aber weitaus mehr zu bieten und man könnt vermutlich jeden Tag im Jahr auf eine andere Insel hüpfen. Heute stelle ich Euch mal die Insel Java vor, denn auch hier gibt es nicht einfach nur Jakarta!

Java befindet sich zwischen Sumatra und Bali und ist eine der dichtesten bevölkerten Insel Indonesiens. Auf der Insel wohnen circa 120 Millionen Menschen aus über 100 verschiedenen ethnischen Gruppen.

Die meisten Urlauber und Backpacker kommen auf die Insel um die Naturlandschaften, die kulturellen Highlights der Buddhisten und Hindu sowie auch die vielen noch aktiven Vulkane zu sehen. Außerdem kann man auf der Insel Wassersport betreiben und die vielen tollen Strände genießen.

Indonesien hat eine wunderbare Küche. Hier arbeitet man mit viel Kokosmilch, Chillis, Reise, verschiedenen Soßen und Gemüse. Vor allem in den einheimischen Warungs (Garküchen) kann man wunderbar schlemmen und das auch noch super günstig!

Anreise:

Am besten man fliegt direkt nach Jakarta. Ab Deutschland bekommt man Flüge ab 470€ (München, Berlin, Frankfurt, Düsseldorf, Stuttgart, Karlsruhe, Hamburg, Hannover, Bremen, Köln, Friedrichshafen, Leipzig, Nürnberg, Münster). Man kann aber auch bis Singapur oder Kuala Lumpur fliegen und dann einen einfachen Flug nach Jakarta dazu buchen.

Ihr fliegt mit verschiedenen Airlines, in meinem Beispiel fliegt Ihr mit Oman Air ab München via Maskat. Buchen könnt Ihr die Flüge in unserem Flugpreisvergleich. Achtet bei der Buchung auf eventuelle Zusatzkosten der verschiedenen Anbieter und Plattformen! Hier geht's zum Flugbeispiel!


1. Etappe: Jakarta

Und los geht die Reise. Erst einmal könnt Ihr Euch die Hauptstadt Indonesiens anschauen. Hier geht es hektisch zu, es ist laut und oft auch einfach nur anstrengend. Aber man kennt das vielleicht aus vielen anderen Metropolen in Asien. Ich sag da nur Bangkok! Aber es gibt einfach viel zu viel zu sehen und man sollte sich die Zeit mal nehmen. Augen zu und durch!

Besucht den Flohmarkt in der Jalan Surabaya, den Night Market mit den vielen Leckereien oder China Town. Ein weiteres Highlight ist ebenfalls das Bung Karno Stadion. Das Gute an den asiatischen Metropolen - man kann so gut essen - auch hier in Jakarta.

Unterkunft in Jakarta:

In unserem Hotelpreisvergleich findet Ihr wirklich viele gute und günstige Unterkünfte. Wie wäre es zum Beispiel mit dem guten 3* Triniti Hotel Jakarta (3 von 5 Punkte bei TripAdvisor). Dieses Hotel befindet sich im zentralen Geschäftsviertel von Jakarta und bietet moderne Zimmer mit Flachbildschirm-TV. Pro Nacht und Doppelzimmer zahlt Ihr nur 20€, also gerade einmal 10€ pro Person! Hier geht's zur Unterkunft!

Etappe 2: Yogyakarta

Weiter geht's. Nun kommen ein paar super Highlights auf die Ihr schon die ganze Zeit gewartet habt. Von Jakarta aus geht es mit Zug oder Bus weiter nach Yogyakarta. Die Fahrt dauert rund 8 Stunden uns kostet knapp 30€. man kann auch günstig fliegen, die Zugfahrt lohnt sich aber, da die Landschaft wirklich sehr schön ist. Die Tickets kann man in jedem der vielen kleinen Supermärkte kaufen.

Die Stadt gilt als kulturelle Hauptstadt Indonesiens. Hier begegnen sich jahrtausendealte Traditionen und junges, urbanes Leben, trifft Gamelan auf Graffiti und Batik auf Beatbox. Das lebendige Miteinander verschiedenster Kulturen, Religionen und Stile macht die Stadt zu einem spannenden und vielfältigen Reiseziel. Und in der Umgebung locken das größte buddhistische Monument der Welt, Borobudur, die nicht minder beeindruckenden hinduistischen Tempel von Prambanan, der aktive Vulkan Merapi und vieles mehr.


Unterkunft Yogyakarta:

In unserem Hotelpreisvergleich habe ich gute und günstige Unterkünfte gefunden. In meinem Beispiel übernachtet Ihr im guten 3* Hotel Burza (4 von 5 Punkte bei TripAdvisor). Dieses Hotel liegt im Süden von Yogyakarta und ist nur 2,6 km vom Museum Sonobudoyo entfernt. Zu den weiteren Annehmlichkeiten des Hotels gehören eine Terrasse sowie Stadtblick. Die Zimmer sind mit einem Flachbild-TV ausgestattet.

In meinem Beispielzeitraum zahlt Ihr nur 21€ pro Nacht und Doppelzimmer (10,50€ pro Person). Bei 3 Nächten zahlt dann jeder nur 31,50€. Hier geht's zum Hotel!


3. Etappe: Karimunjawa

Nachdem Ihr ein paar Tage Yogyakarta und die wundervolle Umgebung kennengelernt habt, kann es weiter gehen nach Karimunjawa. Das kleine Paradies umfasst viele kleine Inseln und eine wahnsinnig schöne Unterwasserwelt. Das Archipel befindet sich etwa 80 km vor der Nordküste von Central Java. An den schönen Stränden könnt Ihr mal so richtig entspannen und relaxen. Schnappt die Schnorchelbrillen und ab unter Wasser - es lohnt sich!


Von Yogyakarta aus könnt Ihr mit dem Bus in den Norden nach Semarang fahren. Von dort aus fahren dann Fähren rüber auf die Insel. Je nach Art des Bootes zahlt man circa 7€, Fahrtdauer zwischen 3 und 5 Stunden. Der Bus von Yogyakarta nach Semarang braucht in etwa 3 Stunden und kostet maximal 10€. Die Hauptinsel ist unterteilt in Karimunjawa und Kemujan.

Unterkunft auf Karimunjawa:

Ihr übernachtet im schönen Cocohuts Hotel (4 von 5 Punkte bei TripAdvisor). Manche Unterkünfte umfassen einen Sitzbereich, der zum Entspannen einlädt. Von allen Zimmern genießt Ihr Meer- oder Gartenblick. Die Zimmer bieten Euch ein eigenes Bad oder Zugang zu einem Gemeinschaftsbad. Ein Flachbild-TV rundet die Ausstattung ab.

Pro Nacht zahlt Ihr nur 20€ inkl. Frühstück (pro Person 10€). Bei 3 Nächten zahlt dann also jeder wieder nur 30€. Hier geht's zur Unterkunft!



Etappe 4: Surabaya

Und nun geht es mit dem Boot wieder zurück nach Semarang. Von dort aus geht es dann mit dem Zug weiter bis nach Surabaya. Die Fahrt dauert ungefähr 4 Stunden und kostet je nach Klasse in etwa 10-13€.

Diese Stadt liegt an der Nordostküste von Java an der Straße von Madura. Bei Tag werden Surabaya und seine Bewohner Euch mit ihren Farben blenden. Bei Nacht explodiert die funkelnde Stadt mit ihrer festlichen Beleuchtung.


Surabaya ist Ausgangspunkt für die vielen Touren zum Gunung Bromo. Tausende Touristen strömen immer wieder zu diesem Vulkan, da die Aussicht und die Umgebung einfach der Wahnsinn sind. Achtung: Zieht Euch warm an! Da oben ist es ziemlich kühl und frisch!

Vor etwa eine Million Jahre verursachte eine gewaltige Explosion einen riesigen Krater von ca. 10km Durchmesser. Das Ensemble von Vulkankegeln, erkalteten Lavaströmen, und die rauchenden Schlote der Vulkane Bromo und Semeru im Hintergrund, wirken wie aus einer anderen Welt.

Anreise Mount Bromo: Von Suabaya nehmt Ihr einen klimatisierten Patas Bus, der für die Fahrt von Surabaya nach Probolinggo 2 bis 3 Stunden benötigt (etwa 2 Euro). Von Probolinggo sind es 28 km bis Sukapura, dann noch 7 km bis Ngadisari und dann 36 km zu Cemoro Lawang. Minibusse decken diese Streckenabschnitte komplett ab. Achtung: Bucht Euch eine Übernachtung zum Beispiel im Hotel Bromo Permai, dann ist der Rückweg nicht so stressig!

Unterkunft in Surabaya:

In Surabaya übernachtet Ihr im guten Hotel 88 Embong Kenongo (4 von 5 Punkte bei TripAdvisor). Das Hotel befindet sich im südlichen Zentrum von Surabaya und ist nur 2 Gehminuten von der Plaza Surabaya und dem World Trade Centre entfernt. Die klimatisierten Zimmer bieten ein modernes Interieur und einen Flachbild-Kabel-TV.

Pro Nacht zahlt Ihr in meinem Beispielzeitraum nur 20€ pro Nacht und Doppelzimmer (10€ pro Person). Bei 4 Nächten zahlt also jeder von Euch 40. Hier geht's zum Hotel!


5. Etappe: Rückreise nach Jakarta

Nun geht es von Surabaya zurück nach Jakarta. Wer keine Lust auf Zug und Bus hat, der kann auch recht günstig fliegen. In unserem Flugpreisvergleich findet Ihr günstige Flüge zwischen diesen beiden Städten. In meinem Beispiel zahlt Ihr nur 29€ für den Flug mit Air Asia. Hier geht's zum Beispielflug!

Bevor es dann zurück nach Deutschland geht, könnt Ihr noch einmal eine Nacht in Jakarta verbringen. Übernachten könnt Ihr zum Beispiel wieder im gleichen Hotel, wie schon bei Eurer Anreise. In dem Zeitraum kostet Euch die eine Nacht im Doppelzimmer nur 20€, also 10€ pro Person. Hier geht's zum Hotel!


Gesamtkosten Rundreise:

  • Hin- und Rückflug Jakarta = 470€
  • Unterkunft Jakarta (3 Nächte) = 30€
  • Unterkunft Yogyakarta (3 Nächte) = 31,50€
  • Unterkunft Karimunjawa (3 Nächte) = 30€
  • Unterkunft Surabaya (4 Nächte) = 40€
  • Transfer (Zug, Bus, Boote) = circa 85€
  • Flug Surabaya nach Jakarta = 29€
  • GESAMT: 715,50€ pro Person!

Währung: In Indonesien zahlt Ihr mit dem Indonesischen Rupiah. Aktuell bekommt Ihr für 1 Euro circa 14.000 Rupiah.

Einreise Indonesien: Für die Einreise nach Indonesien benötigt ihr seit 10.06. kein Visum mehr. Ihr dürft 30 Tage visumfrei einreisen. Alle Informationen rund um das Thema Einreise Indonesien findet Ihr hier (Link).

Flüge buchen: Schaut Euch mal in unserem Flugpreisvergleich um. Hier findet Ihr die Langstreckenflüge von Deutschland nach Bali oder auch zu anderen Destinationen. Auch die meisten Inlandsverbindungen findet Ihr dort.

Unterkünfte buchen: Wenn Ihr Eure Reise anders gestaltet und noch auf der Suche nach einer Bleibe, einem Hotel oder Hostel seid, dann schaut mal in unseren Hotelpreisvergleich. Auch private Unterkünfte via Airbnb sind sehr zu empfehlen.

Kreditkarte: Wenn ihr noch auf der Suche nach der perfekten kostenlosen Kreditkarte mit umfangreichen Zusatzleistungen (Reiseversicherungen, weltweit 1 Millionen Hotspots) seid, schaut euch die Goldene American Express an.

Keinen Deal mehr verpassen!

Für den Newsletter bzw. unseren WhatsApp-Service anmelden oder App runterladen und auf Smartphone oder Tablet installieren und immer als einer der ersten über die besten Angebote Bescheid wissen. Unsere App ist kostenfrei im Apple App Store, im Google Play Store oder im Amazon App Store erhältlich.


Schlagworte: Indonesien

2 Kommentare

  • overamile
    overamile
    sagt:

    super sache, gibtes für ähnliche preise das auch als gableflug mit rückreise bali, um eben eine woche badeurlaub dranzuhängen? Beste grüße

  • Frösi1501
    Frösi1501
    sagt:

    nur ein kurzer Hinweis vor allem für frauen: Java ist zu 90% muslimisch, also entsprechende Kleidung tragen...Keine kurzen Hosen oder tops. Ansonsten ist es da wunderschön und die oben beschriebenen Orte auf jeden Fall sehenswert. Straßenverkehr ist chaotisch und der Zustand der strassen außerhalb der großen Städte auch weniger gut. Kann die Insel aber unbedingt empfehlen, hat mir sogar besser gefallen als Bali.

Was denkst du?