Sommeranfang in Montenegro: 9 Tage im gemütlichen Studio-Apartment am Meer schon für 244€ inkl. Flügen
Abgelaufen

Sommeranfang in Montenegro: 9 Tage im gemütlichen Studio-Apartment am Meer schon für 244€ inkl. Flügen

Ahoi Piraten!

Wartet ihr auch schon wie wir sehnsüchtig auf den Sommer? Dann verkürzt doch einfach die Wartezeit ein bisschen und fliegt nach Montenegro.

Montenegro, die "Perle der Adria", ist eines der vielseitigsten Urlaubsländer Europas. So gehört die Bucht von Kotor mit seiner einzigartigen Natur zum Welt- und Kulturerbe der UNESCO.

Flüge:

Leider fliegt bislang noch keine der bekannten "Low-Cost"-Fluggesellschaften nach Montenegro, weshalb ihr für den Flug auch etwas tiefer als sonst in die Tasche greifen müsst. Im Juni bekommt ihr allerdings schon für 145€ pro Person einen Hin- und Rückflug mit Air Serbia von Düsseldorf nach Tivat. Im Reisepreis ist auch ein Gepäckstück (bis 23kg) enthalten.

Alternativ und gegen Aufpreis könnt ihr auch ab Frankfurt starten. Die Reisedauer kann jedoch variieren. Die Preise schwanken je nach Reisezeitraum mal mehr und mal weniger.

Unterkunft:

In Montenegro gibt es sowohl Hotels, als auch Privatunterkünfte. Ihr findet vorallem Gästehäuser und Apartments zu sehr günstigen Konditionen.

Wir haben euch ein schickes Studio-Apartment am Meer rausgesucht. Dieses befindet sich im schönen Dorf Seljanovo und ist nur ein paar Schritte vom Luxus-Yachthafen Porto Montenegro und dem Zentrum entfernt. Das Meer liegt hingegen direkt vor der Haustür.

Zur Ausstattung des Apartments gehört ein kombinierter Wohn-/Schlafbereich mit voll ausgestatteter Küche, Badezimmer und Balkon mit Gartenmöbeln. Vom Balkon habt ihr einen tollen Blick auf die Bucht von Kotor und den Yachthafen. Zum Apartment gehört zudem ein Garten mit großer Terrasse.

Apartment Tivat

Ihr bekommt das Studio-Apartment für 9 Tage/8 Nächte bereits für 197€ und zahlt somit gerade mal knapp 99€ pro Person.

Der Flughafen von Tivat ist etwa 6 Kilometer entfernt. Wir empfehlen euch für das kurze Stück ein Taxi (ca. 6€) zu nehmen.

ab
244

9 Tage Montenegro Im Zeitraum von: 1. Jun. 2016 - 30. Jun. 2016

Abflugsorte
Düsseldorf, Frankfurt 
Ankunftsort
Tivat, Montenegro

Optional-Mietwagen:

Wer die Gegend auf eigene Faust unabhängig erkunden möchte, sollte über einen Mietwagen nachdenken. Gute Angebote findet ihr auf billiger-mietwagen.de. So bekommt ihr für den gesamten Zeitraum schon für rund 181€ einen Kleinwagen mit Vollkasko-Schutz. Wenn ihr zu zweit verreist bezahlt ihr somit knapp 90€ pro Person.

Das Mindestmietalter liegt in diesem Beispiel bei 26 Jahren. Jüngere Fahrer müssen eine Extragebühr zahlen. Checkt daher vor der Buchung unbedingt das Kleingedruckte!

Wir empfehlen außerdem ein Angebot mit Vollkasko-Schutz und der Tankregelung "voll/voll" zu wählen.


Impressionen von Montenegro:

Was kann ich in Tivat erleben?

Die Stadt Tivat befindet sich in der Bucht von Kotor und ist ein beliebtes Ferienziel für junge Leute. Hier erwartet euch im Juni tolles Wetter und noch dazu gibt es schöne Strände. Einer der besten ist der Przno Beach mit kristallklarem Wasser. Dieser befindet sich auf der Halbinsel Lustica. An den meisten Stränden gibt es zahlreiche Cafés und Bars.

Bei einem Spaziergang durch Tivat werdet ihr viele mediterrane Pflanzen entdecken. Diese wurden von Segelmännern aus allen Teilen der Welt hierher gebracht. Bekannt wurde Tivat durch den Porto-Montenegro. Sehenswert ist zudem das Buća-Haus das alte Kastell am Hafen, sowie die vorgelagerten Inseln.

Wenn ihr im Urlaub etwas erleben möchtet, empfehlen sich Ausflüge in die nähere Umgebung.

  • Blumeninsel Ostro Cvijeća: ist vom Festland über eine Brücke erreichbar. Hier befinden sich die Überreste des orthodoxen Klosters des Erzengel Michael.
  • Insel Sveti Marko: Zur Insel könnt ihr schwimmen. Die Distanz beträgt etwa 130 Meter.
  • Insel Gospe od Milosrca: ist ein winziges Eiland. Rund 50% der Fläche nimmt die Klosteranlage ein. Prunkstück in der Kirche ist der Hauptaltar. Wenn man sich mit den Mönchen einigt, kann man auch über Nacht bleiben.
  • Halbinsel Luštica: hier erwarten euch Montenegros schönste Landschaften. Die Insel ist kaum erschlossen und auch nur spärlich besiedelt. Der Hauptort ist Radovići. Im kleinen Dorf Rose gibt es Kapitänsresidenzen und die idealen Voraussetzungen zum Wrack-Tauchen (Galja-Wrack). Desweiteren kann man das Fort Rose besichtigen. Am besten erkundet man die Insel mit einem Boot.
  • Tipp 1: Fahrt unbedingt nach Žanjice, denn hier erwartet euch eine traumhafte Bucht mit kobaltblauem Wasser und weißem Kies. Er zählt zu einem der schönsten Strände Montenegros. In der Hauptsaison kann es hier sehr voll werden. Natürlich gibt es hier auch Bars und Cafés.
  • Tipp 2: Fahrt nach Plava Špilja zur "blauen Grotte". Fotoapparat bloß nicht vergessen!

Essen:

In Tivat gibt es zahlreiche Restaurants und Tavernen, in denen euch Spezialitäten aus Montenegro serviert werden. Alternativ findet ihr auch wie nahezu überall auf der Welt italienisches Essen.

Kreditkarte: Wenn ihr noch auf der Suche nach der perfekten kostenlosen Kreditkarte für Hotel-Buchungen oder Mietwagen seid, schaut euch die aktuelle Postbank-Aktion an und staubt zusätzlich bis zu 250€ Prämie ab.

Keinen Deal mehr verpassen!

Für den Newsletter bzw. unseren WhatsApp-Service anmelden oder App runterladen und auf Smartphone oder Tablet installieren und immer als einer der ersten über die besten Angebote Bescheid wissen.



Schlagworte: Sommerurlaub

2 Kommentare

  • amst3
    amst3
    sagt:

    Unterkunft nicht buchbar bzw. Link lässt sich nicht öffnen

    • Janina
      Janina Crew
      sagt:

      Ja da hast du recht, ist leider über diesen Link nicht mehr buchbar. Du kannst es allerdings mal direkt über Airbnb versuchen ;)

Was denkst du?