Sonstiges

Achtung bei der Rückreise: So vermeidet ihr unnötige 29 Euro

Ein Deal von , 25. Mär. 2021 15.01 Uhr

Ahoi Piraten,

ihr kennt das: Wer aus einem Risikogebiet zurück nach Deutschland kommt, muss seit einigen Monaten ein Digitales Einreiseformular ausfüllen. Dies sorgt dafür, dass die Gesundheitsämter den Nachweis haben, wer bis wann in Quarantäne bleiben muss.

Normalerweise ist dieses Formular kostenlos, wenn ihr es über www.einreiseanmeldung.de aufruft. Wer aber nicht aufpasst, ist schnell 29 Euro ärmer. Eine Firma mit Sitz auf der Kanalinsel Guernsey war nämlich so clever, sich die Domains www.digitale-einreiseanmeldung.de und www.einreiseanmeldung-digital.org zu sichern. Zusätzlich schalten sie bei Google Anzeigen, sodass ihre Seite sogar noch über der offiziellen Seite der Bundesregierung angezeigt wird.

Folgt ihr dem Link auf die Seite, kostet euch die Übermittlung der Anmeldung dort aber 29 Euro pro Person. Betrug kann man den Betreibern nicht nachweisen, da die Seite im Gegenzug auch Zusatzleistungen wie eine mehrsprachige Beratung per Chat anbietet. Somit ist sicher für manche nicht-deutschen Muttersprachler hilfreich. Im Normalfall werden die meisten Reisenden darauf aber verzichten können.

Achtung bei der Rückreise: So vermeidet ihr unnötige 29 Euro