Sonstiges

Augsburg führt als erste Stadt integrativen Tarif für ÖPNV, Mietauto & Fahrrad ein

Ein Deal von , 5. Nov. 2019 15.27 Uhr

Ahoi Piraten,

eine auch für Schnäppchenjäger wie uns nicht ganz uninteressante Meldung aus Augsburg ging heute durch die Medien. Die bayrische Stadt führt als erste in Deutschland einen ÖPNV-Tarif ein, der nicht nur ganz klassisch Bus und Straßenbahn beinhaltet, sondern auch Carsharing und Leihfahrräder.

Der Grund dafür ist gleichzeitig einleuchtend wie herausfordernd. Denn selbst im besten ÖPNV-Netz gibt es Lücken, schlechte Anschlüsse und verkehrsarme Zeiten, in denen man auf ein Auto oder Rad nicht verzichten kann. Genau hier setzt die Idee der Augsburger an, denn bisher brauchte man für eine Automiete eine eigene App bzw. eine unabhängige Buchung. Um dem Ziel, es möglichst vielen Leuten zu ermöglichen ganz ohne eigenen PKW auszukommen, näher zu rücken, muss die Nutzung der Carsharing-Modelle so einfach sein wie das Einsteigen in einen Bus.

Zukünftig kann der Nutzer zwischen zwei verschiedenen Tarifen wählen. Für 79€ im Monat bekommt man wie bisher Busse und Straßenbahnen im Stadtgebiet. Zusätzlich enthalten sind 15 Stunden oder 150 Kilometer mit einem geliehenen Auto. Wer etwas mehr benötigt, kann für 109€ bis zu 30 Stunden im Monat und ohne Kilometerbegrenzung mit einem der aktuell 200 Leihwagen fahren. Hinzu kommen bei beiden Paketen 30 Minuten mit dem Leihfahhrad.

Die Stadtväter Augsburgs wollen die Nutzung attraktiv wie machen um vor allem die Innenstadt so weit wie möglich vom individuellen PKW-Verkehr zu entlasten. Dazu gehört auch der Plan, ab 2020 Busse und Trams in der Altstadt ganz kostenfrei zu machen. Am Ende werden aber natürlich die Augsburger und Besucher der Stadt entscheiden wie das Projekt ankommt.

Wir werden die Entwicklung natürlich aufmerksam verfolgen, insbesondere ob weitere Städte dem Vorbild Augsburgs folgen. Aber jeder, der schon mal 6 Uhr morgens auf dem Flughafen sein musste, auf einem Wanderausflug den letzten Bus zurück in die Stadt verpasst hat oder einfach keine Lust hat eine Stadt nur aus der U-Bahn heraus zu entdecken, weiß, dass solche integrativen Angebote auch für Urlauber und Reisende ihren Reiz haben.

Augsburg führt als erste Stadt integrativen Tarif für ÖPNV, Mietauto & Fahrrad ein