Sonstiges

Kanarische Inseln versichern Touristen gegen Corona-Virus

Ein Deal von , 6. Aug. 2020 19.00 Uhr

Spanien war eines der am Stärksten betroffenen Länder bezüglich Corona. In weiten Teilen des Landes hat sich die Lage aber mittlerweile etwas entspannt und die Einreise aus Deutschland auf die Kanarischen Inseln ist seit 21. Juni 2020 wieder ohne Quarantänemaßnahmen möglich.

Um die Kanaren zusätzlich als sicheres Reiseziel herauszuheben, will die regionale Regierung jetzt eine Versicherung zur Kostendeckung für COVID-19 Infizierte einführen.

Urlauber auf den Kanarischen Inseln, die sich mit Corona infiziert haben, sollen dabei alle zusätzlichen Kosten erstattet bekommen, die für die Behandlung und Quarantäne-Maßnahmen nötig sind.

Die Tourismusministerin der Kanaren, Yaiza Castilla, erklärte dazu auf Twitter, dass die Regierung ein Abkommen mit der Versicherung AXA geschlossen hat, bei dem alle Touristen, die mit COVID19 infiziert sind, kostenlos medizinisch versorgt werden und eine Quarantäne-Unterkunft gestellt bekommen. Außerdem werden die Kosten für den Rücktransport bei einem verlängerten Aufenthalt aufgrund der Quarantäne übernommen.

Die Versicherung tritt ab sofort in Kraft und soll zunächst für ein Jahr gültig sein. Sie gilt für nationale und internationale Urlauber sowie für Personen, die auf einer kanarischen Insel leben, aber auf einer der anderen Inseln Urlaub machen. Bisher sind die Kanarischen Inseln die einzige Region Spanien mit einer solchen Versicherung.

Wichtig: Bedingung für die Versicherung ist, dass Betroffene vor Reiseantritt nicht wussten, dass sie sich mit dem Corona-Virus infiziert haben.

Kanarische Inseln versichern Touristen gegen Corona-Virus - 2


Ihr habt Lust bekommen, direkt mal zu stöbern, was es gerade für Angebote auf den Trauminseln Spaniens gibt? Wir haben tolle Pauschalreisen für euch vorgefiltert - Hotels mit mindestens 4 Sternen für eine Woche mit Halbpension, guten Bewertungen und Nonstop-Flügen.

Jetzt Reisedeals für die Kanaren checken

Kanarische Inseln versichern Touristen gegen Corona-Virus

Kanarische Inseln versichern Touristen gegen Corona-Virus