Sonstiges

360° Sicht: Fahrt virtuell mit dem Hundeschlitten oder beobachtet Polarlichter in Lappland

Ein Deal von , 6. Mai. 2020 10.07 Uhr

Ahoi Piraten,

eigentlich wolltet ihr in diesem Jahr Polarlichter zu beobachten, doch die Corona-Pandemie hat vielen einen Strich durch ihre Reisepläne gemacht.

Da ist der Frust bei dem ein oder anderen momentan sicherlich groß, doch vielleicht kann ein virtueller Besuch in Lappland eure Reisesehnsucht etwas stillen? Dank verschiedener YouTube-Videos habt ihr die Möglichkeit, zumindest am Bildschirm in Lappland bei einem Ausflug mit dem Hundeschlitten teilzunehmen oder die Polarlichter zu beobachten.

Möglich ist das Dank Lights over Lapland, die verschiedene 360° Videos für euch zur Verfügung gestellt haben. So könnt ihr also während der Fahrt bzw. des Erlebnisses auch nach links und recht blicken.

Lust auf eine Schlittenfahrt? Dann steigt auf:

Nachdem die Fahrt vorbei ist, könnt ihr den Hunden aber auch noch beim Rumtollen & Spielen zusehen:

Was macht einen Lappland-Trip perfekt? Genau, Polarlichter beobachten. Auch hierfür gibt's eine virtuelle 360° Tour, aufgenommen im Abisko-Nationalpark:

Ihr wollt euch kein Video ansehen, sondern lieber live dabei sein? Mit etwas Glück könnt ihr die Nordlichter dank Aurora-Webcam sehen.

360° Sicht: Fahrt virtuell mit dem Hundeschlitten oder beobachtet Polarlichter in Lappland


360° Sicht: Fahrt virtuell mit dem Hundeschlitten oder beobachtet Polarlichter in Lappland