Sonstiges

Großes Corona-Update: Alle neuen Reisewarnungen, Einreisebeschränkungen und mehr

Ein Deal von , 1. Okt. 2020 12.28 Uhr

Ahoi Piraten,

wir können es euch leider nicht ersparen, auch in den letzten Tagen hat sich wieder einiges in Sachen Reisewarnungen und Einreisebeschränkungen getan. Hier der Überblick über alle wichtigen Nachrichten für euch.


Gute Neuigkeiten für Reisende:

Pauschale weltweite Reisewarnung entfällt ab sofort

Ab dem 1.10. warnt das Auswärtige Amt nicht mehr generell vor allen außereuropäischen Zielen, sondern warnt nur noch dann, wenn eine Region auf der Risikoliste des Robert-Koch-Instituts steht. Somit entfällt nun für über 40 Länder die Reisewarnung. Aber nicht zu früh freuen: Viele davon lassen uns noch immer nicht rein. Positive Ausnahmen sind zum Beispiel die Seychellen und Georgien. (Dem Thema Fernziele widmen wir und noch mal in einem gesonderten Artikel.)

Risikostatus für einige europäische Regionen aufgehoben

Nicht mehr als Risikogebiete gelten die Gespanschaften Sibensko-kninska und Zadarska in Kroatien sowie der Kanton Fribourg in der Schweiz.

Pflichtquarantäne für Rückkehrer aus Risikogebieten verschoben

Bisher mussten sich Rückkehrer aus Risikogebieten bei der Einreise in Deutschland (kostenlos) testen lassen und sich dann bis zum Ergebnis isolieren. Dies sollte sich ursprünglich am 1.10. ändern und durch eine Pflichtquarantäne ersetzt werden, die frühestens mit einem negativen Test am fünften Tag beendet werden kann. Da die digitalen Einreiseformulare, die das Ganze leichter überprüfbar machen, aber noch nicht fertig sind, verschiebt sich die Änderung mindestens bis zum 15. Oktober, vielleicht sogar in manchen Bundesländern auf den 1. November.

Südafrika lässt wieder Touristen ins Land

Ab heute können Touristen wieder nach Südafrika einreisen. Nötig ist dafür ein negativer Covid-19-Test. Mehr Infos findet ihr in unserem gesonderten Artikel zum Thema. Da Südafrika noch Risikogebiet ist, müsst ihr hinterher in Deutschland erst mal in Quarantäne.


Schlechte Neuigkeiten für Reisende:

Neue Risikogebiete in Europa:

Seit gestern Abend gelten folgende Regionen in Europa als Risikogebiete (und damit auch eine Reisewarnung):

  • Belgien: gesamtes Land
  • Estland: die Region Idu-Viru
  • Frankreich: gesamtes Land mit Ausnahme der Region Grand-Est (gilt nicht automatisch für alle Überseegebiete)
  • Irland: die Region Border
  • Island: gesamtes Land
  • Litauen: die Region Šiaulių
  • Rumänien: die Gespanschaften Alba und Cluj
  • Slowenien: die Region Koroska
  • Ungarn: die Regionen (Komitate) Csongrád, Vas und Pest
  • Vereinigtes Königreich: Nordirland und Wales

Seit letzter Woche gelten unter anderem auch schon Dublin, Utrecht, Vorarlberg, Tirol, Lissabon, ganz Tschechien und Luxemburg als Risikogebiet. Die komplette Liste findet ihr immer hier.

Neue Einreisebeschränkungen in Europa:

Wegen der steigenden Fallzahlen in Deutschland haben einige Länder wieder Beschränkungen eingeführt:

  • Finnland erlaubt Touristen aus Deutschland nicht mehr die Einreise, nur die Durchreise ist noch erlaubt.
  • In Island müssen wir 14 Tage in Quarantäne oder zwei negative Tests machen.
  • Irland empfiehlt Einreisenden aus Deutschland, sich für 14 Tage nur eingeschränkt im Land zu bewegen.
  • Belgien empfiehlt Einreisende aus einigen deutschen Regionen (z.B. Köln, Düsseldorf, Hannover, weite Teile Bayerns und Baden-Württembergs) Quarantäne und einen Test.
  • In Bosnien-Herzegowina müssen Reisende aus Deutschland einen negativen Test vorlegen, der nicht älter als 48 Stunden ist. Für die Durchreise gilt das nicht.
  • In Litauen müssen Deutsche einen höchstens 72 Stunden alten negativen Covid-19-Test vorlegen und sich für 14 Tage in Quarantäne begeben.
  • Auch Estland und Lettland haben eine Quarantänepflicht für Reisende aus Deutschland eingeführt.

Neue Maßnahmen auf Sizilien:

Die Insel folgt dem Beispiel vieler anderer Regionen in Italien und hat mit sofortiger Wirkung eine Maskenpflicht im Freien erlassen, die immer dann gilt, wenn fremde Menschen in der Nähe sind. Außerdem wurde die Einführung von Schnelltests bei der Reise angekündigt.

Großes Corona-Update: Alle neuen Reisewarnungen, Einreisebeschränkungen und mehr

Zadar, Kroatien

Großes Corona-Update: Alle neuen Reisewarnungen, Einreisebeschränkungen und mehr