Sonstiges

Happy Stories: Camp in Thailand macht Schluss mit Elefanten-Shows

Ein Deal von , 5. Apr. 2020 10.02 Uhr

In Zeiten, wo die schlechten Nachrichten nur so eintrudeln und man überall das Wort Corona liest, ist es wichtig, seine Laune bei Stange zu halten. Wir sitzen alle in einem Boot, bzw. in unseren Wohnungen und hoffen auf das Beste, doch ein Blick in die News und die Sorgen sind wieder da. Dazu können wir nur sagen: Guten Morgen, liebe Sorgen - hier sind unsere “Happy Stories”!

Happy Stories: Camp in Thailand macht Schluss mit Elefanten-Shows - 2

Tierschützer haben die in Thailand für Touristen dargebotenen Elefantenshows, sowie das Elefantenreiten schon lange stark kritisiert. Doch mit um die 100 Besuchern am Tag blieben die Elefanten-Camps gut besucht und eine sichere Einnahmequelle für ihre Besitzer. In Zeiten von Corona, in denen Reiseverbote gelten, sieht das jedoch ganz anders aus...

Während Corona für die Menschen Probleme bringt, bringt sie den Tieren die Freiheit

Das im Norden von Thailand gelegene "Maesa Elephant Camp" hat seit Beginn der Corona-Krise mit massiven Einschnitten der Besucherzahlen zu kämpfen. So kamen nun nur noch knapp 20 Besucher am Tag in das Camp: zum Elefantenreiten und sich bei den Shows zu belustigen.

Was für die Camp-Leitung einen schlechteren Umsatz bedeutet, bringt den 78 Elefanten des Camps jedoch die Freiheit: Ab sofort werden keine Elefantenshows zur Belustigung der Touristen mehr stattfinden und auch das Reiten auf den Tieren wird verboten!

Die Leiterin des Camps hatte sich wohl schon länger für eine Veränderung des bisherigen oft grausamen Konzepts ausgesprochen und nun endlich den finalen Schritt gewagt. In Zukunft sollen Touristen über die majestätischen Tiere aufgeklärt werden, anstatt über sie zu lachen.

Diese News haben uns wirklich happy gemacht, denn die Tiere wurden für die Shows oft grausam gefügig gemacht und erlitten beim Tragen von Touristen oft Verletzungen und Krankheiten. Nun blicken sie einer glücklicheren Zukunft entgegen und durften ihre neu gewonnene Freiheit schon bei einem ersten Freigang auf dem Gelände einmal auskosten.

Wir hoffen, dass sich noch mehr Elefanten-Camps diesem Vorbild aus Chiang Mai anschließen werden und diese traurige Touristenattraktion damit endlich der Vergangenheit angehört!

Happy Stories: Camp in Thailand macht Schluss mit Elefanten-Shows


Happy Stories: Camp in Thailand macht Schluss mit Elefanten-Shows