Sonstiges

Italien öffnet die Grenzen für Touristen

Ein Deal von , 16. Mai. 2020 10.48 Uhr

Buongiorno Piraten,

spannende Nachrichten erreichen uns aus Italien! Nach stundenlangen Beratungen hat die Regierung beschlossen, die Grenzen für Touristen schon am 3. Juni wieder zu öffnen. Auch die Quarantäne nach der Einreise soll dann entfallen, es sei denn, man hatte Kontakt zu Infizierten oder wurde selbst positiv getestet.

Gültig ist diese Regelung zunächst nur für Reisende aus EU-Ländern. Bars und Restaurants dürfen schon ab diesem Montag wieder öffnen. Auch Strände sind bereits wieder zugänglich.

Dicht gedrängte Liegen an übervollen Stränden sollen jedoch vermieden werden. Laut einem heute veröffentlichten Dekret muss zwischen den Sonnenschirmen ein Abstand von drei Metern bleiben, wobei insgesamt mindestens zehn Quadratmeter pro Schirmplatz vorgesehen sind. Strandbesucher sind dazu angehalten einen Abstand von einem Meter zueinander einzuhalten.

Italien war eines der Länder, die weltweit am stärksten vom neuen Corona-Virus betroffen waren. Dank besonders strenger Maßnahmen sank die Zahl der täglichen Neuansteckungen jedoch zuletzt auf ein ähnliches niedriges Niveau, wie in Deutschland.


Falls ihr jetzt schon Lust auf einen Trip nach Italien bekommen habt, aber trotzdem flexibel bleiben wollt, empfehlen wir euch die Buchung einer Unterkunft, die kostenlos stornierbar ist. Besonders einfach und übersichtlich findet ihr solche Tarife auf Booking.com:

ZU BOOKING.COM

Italien öffnet die Grenzen für Touristen - 2

Italien öffnet die Grenzen für Touristen


Italien öffnet die Grenzen für Touristen