Sonstiges

Kein Schnäppchen, aber... Kauft euch eure eigene Insel auf den Bahamas!

Ein Deal von , 28. Jul. 2020 18.02 Uhr

Ahoi Piraten,

ihr habt zufällig vergangenen Woche den Eurojackpot geknackt und wisst gar nicht, wohin mit dem ganzen Geld? Eine Villa mit Pool? Viel zu 08/15. ein eigener Privatjet? Bezahlt ihr aus der Portokasse... Wie wäre es dann mit eurer eigenen Insel in der Karibik?

Für umgerechnet 65 Millionen Euro (75 Mio. US-Dollar) könnt ihr euch jetzt eure eigene Insel im Distrikt Exuma Cays sichern, zu dem rund 360 Inseln gehören. Das Gebiet ist besonders bei Seglern und Tauchern sehr beliebt - nicht zuletzt wegen seiner unberührten Natur und des wunderbar klaren Wassers.

Blue Island heißt die Insel, die jetzt zum verkauf steht und mit traumhaft schönen Stränden lockt. Und wer jetzt Interesse an dieser Inselperle hat, muss sich noch nicht einmal den Kopf zerbrechen, wie er diese nach dem Kauf erreicht, denn auf Blue Island findet man sogar einen eigenen Flughafen vor.

Insgesamt misst die Insel 2,8 Quadratkilometer. Strom und Wasser gibt es bereits, ebenso ein Straßennetz mit einer Länge von über 6 Kilometern und ein schickes Anwesen, natürlich mit Meerblick. Und sonst? Jede menge unberührte Natur und karibische Bilderbuchstrände, die man für sich hat!

Ihr habt gerade 65 Millionen Euro übrig und wisst damit nichts anzufangen? Hier geht's zum Angebot und Bildern der Insel.

Bei dem Titelbild handelt es sich nicht um Blue Island, sondern ein Symbolfoto.

Kein Schnäppchen, aber... Kauft euch eure eigene Insel auf den Bahamas!