Sonstiges

Mallorca nicht mehr die beliebteste Insel der deutschen (Pauschal-)Reisenden

Ein Deal von , 18. Feb. 2021 8.57 Uhr

Ahoi Piraten,

TUI gab kürzlich einen Einblick in seine Buchungslage für den kommenden Sommer und dabei zeigte sich eine dicke Überraschung: Der langjährige Topfavorit bei Reisenden aus Deutschland ist nicht mehr Mallorca. Stattdessen liegt jetzt die größte griechische Insel, Kreta, auf dem Spitzenplatz!

Neben der Schönheit der vielfältigen Insel haben in diesen Zeiten sicherlich auch die konstant niedrigen Infektionszahlen zur Beliebtheit beigetragen. Fairerweise muss man aber dazusagen, dass sich die TUI-Statistik nicht auf alle Reisenden verallgemeinern lässt, da auf Mallorca der Anteil der Individualreisenden stets besonders hoch ist.

Die Beliebtheit der griechischen Inseln zeigt sich aber auch, wenn man sich die nachfolgenden Platzierungen anschaut. So folgen auf der 3 und 4 Rhodos und Kos, während die Türkische Riviera auf den fünften Platz abgerutscht ist.

Der anhaltende Trend hin zu sogenannten "erdgebundenen Reisen", bei denen man mit dem Auto, der Bahn oder mit dem Bus, macht sich ebenfalls bemerkbar. So gibt es bereits viele Buchungen für Tirol, Bayern, die Ostseeküste und die Seen Italiens.

Hier die vollständigen TOP 15:

  1. Kreta
  2. Mallorca
  3. Rhodos
  4. Kos
  5. Türkische Riviera
  6. Fuerteventura
  7. Gran Canaria
  8. Ägypten
  9. Tirol
  10. Teneriffa
  11. Adria
  12. Bayern
  13. Ostseeküste
  14. Oberitalienische Seen & Gardasee
  15. Algarve

Mallorca nicht mehr die beliebteste Insel der deutschen (Pauschal-)Reisenden - 6

Mallorca nicht mehr die beliebteste Insel der deutschen (Pauschal-)Reisenden - 4

Mallorca nicht mehr die beliebteste Insel der deutschen (Pauschal-)Reisenden - 2

Mallorca nicht mehr die beliebteste Insel der deutschen (Pauschal-)Reisenden

Mallorca nicht mehr die beliebteste Insel der deutschen (Pauschal-)Reisenden