Sonstiges

Mehr als Mallorca – Diese bereisbaren Regionen sind aktuell kein Risikogebiet

Ein Deal von , 16. Mär. 2021 12.06 Uhr

Ahoi Piraten,

es scheint so, als ob derzeit alle nach Mallorca wollen. Aber es gibt auch weitere Regionen, die derzeit nach RKI-Einstufung kein Risikogebiet sind. Wir haben sie euch hier mal aufgelistet.

Aussortiert haben wir

  • Regionen, in die man derzeit nicht einreisen kann
  • Regionen, in die man derzeit nur mit einer Quarantäne einreisen kann
  • Regionen, in die man derzeit nur als Geimpfter ohne Quarantäne einreisen kann

Sprich: Übrig bleiben Regionen, in die jeder ohne Quarantäne rein kann und ohne Quarantäne zurück nach Deutschland kann.


Europa

Spanien – die autonomen Gemeinschaften:

  • Balearen
  • Kastilien- La Mancha
  • Extremadura
  • La Rioja
  • Murcia
  • Valencia

Einreise: negativer PCR-Test, der bei Ankunft nicht älter als 72 Stunden ist; vom 26.3. bis 9.4. sind Reisen auf dem Festland zwischen autonomen Gemeinschaften nur aus triftigem Grund erlaubt

Portugal – die Regionen:

  • Azoren
  • Alentejo (u.a. Atlantikküste)
  • Centro (u.a. Atlantikküste)
  • Norte (mit der Stadt Porto)

Einreise: negativer PCR-Test, der bei Abflug nicht älter als 72 Stunden ist

Kroatien – die Gespanschaften:

  • Bjelovar-Bilogora
  • Istrien (einzige davon am Meer)
  • Krapina-Zagorje
  • Požega-Slawonien

Einreise: negativer PCR-Test, der bei Einreise nicht älter als 48 Stunden ist oder bei Einreise testen lassen (100€) und das Ergebnis in Selbstquarantäne abwarten


– Gerade in den nordischen Ländern gibt es noch weitere Nicht-Risikogebiete, dort ist derzeit aber keine einfache Einreise möglich.

+ Auf einem guten Weg in Richtung Nicht-Risikogebiet sind derzeit Sardinien und die südliche Ägäis mit Santorini und Rhodos.


Rest der Welt

  • Bahamas (PCR-Test) – aber derzeit keine brauchbaren Flugverbindungen, jedoch als separat gebuchter Flug bspw. von Kuba aus möglich
  • Curaçao (PCR-Test) – derzeit steigen die Fallzahlen aber leider, sodass bald wieder ein Risikostatus drohen könnte
  • Ruanda (PCR-Test + Wiederholung für Ort und 24h Quarantäne + Test vor Ausreise)
  • Sri Lanka (14 Tage Quarantäne auf Hotelgelände, aber geführte Ausflüge möglich & mehrere PCR-Tests)
  • Uganda (PCR-Test - erneut bei Ausreise)

– Nach Martinique darf man derzeit nur mit triftigem Grund einreisen. Für Thailand muss man in eine 15-tägige Hotelzimmerquarantäne. Auf Grenada ist eine 5-tägige Unterkunfts-Quarantäne notwendig. In Palau beträgt sie je nach Herkunftsland 7 bis 14 Tage.

+ Auf einem guten Weg in Sachen Inzidenz sind derzeit Costa Rica und Namibia.

– Ebenfalls Inzidenzen unter 50 haben Ägypten, Mexiko und die Dominikanische Republik. Hier misstrauen die deutschen Behörden aber wahrscheinlich den offiziellen Zahlen oder möglicherweise weist die Positivquote auf viele unentdeckte Fälle hin.


Dies war die kleine Auswahl an einfach bereisbaren Nicht-Risikogebieten. Wenn euch ein Risikostatus und die damit verbundene Rückkehrquarantäne (außer NRW) und dem Rückkehrtest nicht stört, dann ist eure Auswahl natürlich deutlich größer. Alle Infos zu den unterschiedlichen Risikogebieten haben wir euch hier zusammengefasst.

Mehr als Mallorca – Diese bereisbaren Regionen sind aktuell kein Risikogebiet

Azoren
Mehr als Mallorca – Diese bereisbaren Regionen sind aktuell kein Risikogebiet