Sonstiges

Luxus pur mitten in der Wüste: Neues Luxuscamp in Utah eröffnet

Ein Deal von , 3. Sep. 2020 13.13 Uhr

Ahoi Piraten,

die USA: Land der unbegrenzten Möglichkeiten, endlosen Weiten, mega Metropolen und... besonderen Unterkünften!

Wir haben in den Vereinigten Staaten schon so einige ausgefallene Hotels & Co. gesehen, darunter das Hard Rock Hotel in Miami, das wie eine überdimensionale Gitarre aussieht oder das Pioneertown Motel, in dem man wohnen kann wie im Wilden Westen. Jetzt kommt eine außergewöhnliche Unterkunft dazu: In Utah eröffnet ein Luxuscamp der Extraklasse - und zwar mitten in der Wüste!

Leider können wir momentan natürlich nicht in die USA reisen, aber für die Zukunft kann man sich diese Traum-Unterkunft ja schon mal vormerken!


Das Camp Sarika ist von gleich 5 Nationalparks umgeben, darunter der Grand Canyon Nationalpark, und eine 30-minütige Wanderung oder eine fünfminütige Fahrt vom Schwesterresort Amangiri entfernt.

Außen roter Sand und karge Felsformationen, so weit das Auge reicht, im Inneren des Camps moderne Zimmer und ein kleiner privater Außenpool. Insgesamt zehn Unterkünfte stehen Urlaubern zur Verfügung. Außerdem gibt es eine gemeinsame Lounge, ein Restaurant, in dem Gerichte aus der südwestlichen indianischen Küche zubereitet werden und eine Pool Area.


Bei einem Übernachtungspreis ab ca. 1500€ würde man nur zu gerne die gesamte Zeit in dem Camp auskosten, doch beim Verlassen der Anlage warten auf euch verschiedene Wanderwege durch die Wüste von Utah, außerdem kann man die Klippenwohnungen des Navajo National Monument besuchen oder die Ruhe beim Angeln im Lake Powell genießen.

Mehr zum Camp Sarika findet ihr hier.

Luxus pur mitten in der Wüste: Neues Luxuscamp in Utah eröffnet