Sonstiges

Sommerurlaub möglich: Griechenland gibt Startschuss für den Tourismus

Ein Deal von , 21. Mai. 2020 16.16 Uhr

Ahoi Piraten,

ein weiteres Land sorgt nun für etwas mehr Klarheit in Sachen Sommerurlaub: Der griechische Premierminister Kyriakos Mitsotakis gab am Mittwoch in einer Fernsehansprache die ersten Infos zur Wiederbelebung des Tourismus in Griechenland bekannt. Die wichtigsten Fakten in Kürze:

  • alle Badestrände sind geöffnet
  • archäologische Stätten unter freiem Himmel (z.B. Akropolis) sind geöffnet
  • Restaurants dürfen ab 25. Mai öffnen
  • Yachttourismus ist ab 25. Mai erlaubt
  • Campingplätze und "Ganzjahres-Hotels" dürfen ab 1. Juni öffnen
  • "Saison-Hotels" (die nur im Sommer in Betrieb sind) dürfen ab 15. Juni öffnen
  • Museen dürfen ab 15. Juni öffnen
  • Einreise aus Ländern mit guter Infektionsentwicklung (darunter Deutschland, Österreich und die Schweiz) über den Flughafen Athen ab dem 15. Juni möglich
  • internationale Flüge zu allen griechischen Touristenzielen können ab 1. Juli starten; Einreise unter anderem für Reisende aus Deutschland möglich

Laut Meldungen von CNN und Reuters wird für Reisende aus Deutschland bereits ab dem 15. Juni die Quarantäne-Pflicht wegfallen. Auch flächendeckende Corona-Tests wird es demnach für uns nicht geben, sondern maximal Stichproben.

Über die von den Hotels umzusetzenden Maßnahmen wird derzeit noch beraten. Ein umfangreicher Ideenkatalog, der zur Diskussion steht, umfasst dabei vor allem Vorschriften fürs Hotelpersonal oder zur Umsetzung von Mindestabständen. Auch soll beispielsweise von jedem Hotel aus ein Bereitschaftsarzt erreichbar sein.

Damit die Reisenden den Mindestabstand auch am Strand einhalten können, dürfen Sonnenschirme nicht weniger als 4 Meter entfernt voneinander aufgestellt werden und jeweils nur zwei Sonnenliegen darunter stehen.

Fazit: Nachdem Italien seinen Start in die Sommerurlaubssaison bereits für den 3. Juni verkündet hat, gibt nun auch Griechenland grünes Licht für einen Start in zwei Phasen – ab dem 15. Juni in Athen bzw. ab dem 1. Juli in allen anderen Regionen.


Wenn euch das Fernweh jetzt bereits gepackt hat, findet ihr hier die derzeit buchbaren Pauschalreisen nach Griechenland ab dem 1. Juli. Vorgefiltert haben wir: Dauer 1 Woche / mindestens 4 Sterne / mindestens 75% Weiterempfehlung / inklusive Flug & Hoteltransfer. Los geht's ab 323€ pro Person.

AKTUELLE ANGEBOTE

Sommerurlaub möglich: Griechenland gibt Startschuss für den Tourismus - 4

Sommerurlaub möglich: Griechenland gibt Startschuss für den Tourismus - 2

Sommerurlaub möglich: Griechenland gibt Startschuss für den Tourismus

Sommerurlaub möglich: Griechenland gibt Startschuss für den Tourismus