Sonstiges

So besucht ihr dieses Jahr den Weihnachtsmann in Lappland und tut Gutes dabei

Ein Deal von , 18. Dez. 2020 12.55 Uhr

Ahoi Piraten,

in den vergangenen Jahres erfreute sich das Weihnachtsmanndorf im finnischen Rovaniemi besonders in der Weihnachtszeit großer Beliebtheit. Doch in diesem Jahr muss darauf verzichtet werden, seinen Wunschzettel selbst vor Ort abzugeben.

Oder etwa doch nicht? Die offizielle Fluggesellschaft vom Weihnachtsmann (er kann ja nicht immer nur Schlitten fahren), Finnair, hat sich für die Weihnachtszeit etwas ganz besonderes ausgedacht. Dank Virtual Reality bekommt ihr auch 2020 die Möglichkeit, den Weihnachtsmann in seinem Zuhause in Lappland zu besuchen!

Ab dem 25. Dezember, also nachdem Santa alle Geschenke verteilt hat, bietet Finnair 8 Flüge an - virtuell versteht sich. In einer rund 30-minütigen virtuellen Reise macht ihr es euch in der Business-Class bequem, lasst euch Erfrischungen vom Personal servieren und entdeckt bei einem Blick aus dem Fenster tanzende Nordlichter. In Rovaniemi gelandet, geht es für euch zum Weihnachtsmanndorf, wo weitere Überraschungen warten.

Die Tickets für einen dieser Flüge kosten euch 10€ und die Gewinne werden an UNICEF gespendet. Ihr taucht also nicht nur ein in eine wunderbare Weihnachtswelt, sondern tut damit auch noch was gutes. Coole Aktion, oder?

Teilnehmen könnt ihr sowohl am Computer oder mit dem Smartphone. Wer möchte, kann ein VR-Headset nutzen.Weitere Informationen und die Möglichkeit, euer Ticket zu buchen gibt es auf der folgenden Seite von Finnair:

Weihnachtsausflug buchen


So besucht ihr dieses Jahr den Weihnachtsmann in Lappland und tut Gutes dabei

So besucht ihr dieses Jahr den Weihnachtsmann in Lappland und tut Gutes dabei