Was MySpace-Tom heute macht – Hol dir Inspiration für deine nächste Reise!

Ein Deal von , 16. Mai. 2017 16.49 Uhr

Ihr langweilt euch gerade auf Facebook und fragt euch, wie euer altes MySpace-Profil aussieht und wer nochmal dieser Mensch auf dem Foto ist? Na dann mal aufgepasst: MySpace-Tom ist jetzt nämlich Insta-Famous und tobt sich gerade so richtig in Sachen Reisefotografie aus. Genau der richtige Zeitpunkt, um sich mal wieder inspirieren zu lassen!


Wer war dieser MySpace-Tom nochmal?

Spätestens beim Anblick seines alten Profilbildes werden sich Viele erinnern: Für alle die ein MySpace-Profil hatten, war ER der erste Freund. Sein Myspace-Profil wurde damals neuen Nutzern automatisch als Freund hinzugefügt. Deshalb hatte Tom am Ende auch über 40 Millionen Online-Freunde. Warum? Weil er 2003 unter anderem MySpace ins Leben gerufen hat.



Das hättet ihr bestimmt nicht gedacht:

Ja genau, hinter der Gründerfigur MySpace-Tom steckt noch mehr als eine blasse Erinnerung an Social-Media-Anfänge. Mit dem Verkauf von Myspace 2005, wurde Thomas Anderson (MySpace-Tom) zu einem der wahrscheinlich reichsten Frührentner.

Das Geld nutzt der heute 46-Jährige inzwischen hauptsächlich, um die Welt zu bereisen und die genialen Bilder danach auf Instagram zu posten.



Er hat nämlich die Reisefotografie für sich entdeckt. Egal ob Hongkong, Island oder Myanmar, er scheint unaufhörlich auf der Suche nach dem perfekten Schnappschuss zu sein und hat sich wohl nebenbei auch noch ein paar Photoshop-Skills beigebracht.


Als Profilbild auf Instagram hat er übrigens immer noch sein altes MySpace-Foto. ;-)



Auch das Loi Karthong-Fest in Thailand schaffte es dabei auf sein bekanntes Instagram-Profil mit rund 324 000 Abonnenten.

Ihr wollt alle Schnappschüsse von MySpace-Tom sehen: Hier lang


Wer jetzt noch nach weiterer Inspiration sucht, sollte sich jetzt unbedingt mal im Piraten-Style auf die Suche machen!

Entdecke deinen Traumurlaub



Was MySpace-Tom heute macht – Hol dir Inspiration für deine nächste Reise!