Costa Rica zur Hauptsaison: Flüge ab 8 deutschen Airports mit KLM/Air France für 449€

Ein Deal von , 18. Aug. 2018 20.43 Uhr

Ahoi Piraten,

endlich gibt es mal wieder so richtig günstige Flüge nach Costa Rica. In dem Fall sogar mit guter Verfügbarkeit über die Trockenzeit von November bis März und ab fast allen deutschen Flughäfen.

Geflogen wird mit Air France, KLM und Copa jeweils über Paris oder Amsterdam und zumindest auf einer Strecke mit einem weiteren Umstieg in Panama. Entsprechend schwanken die Flugzeiten je nach Abflughafen und Termin etwas, sind aber weitestgehend noch erträglich.

Auch wenn es sich um den neuen Light-Tarif handelt bei dem ihr nur Handgepäck im Preis drin habt, spart ihr hier richtig viel Geld. Denn die Konkurrenz verlangt um die 1000€ ohne wirklich bessere Flugzeiten zu bieten.

Piratentipp: Macht aus der Not eine Tugend und überdenkt ob ihr wirklich einen großen Koffer braucht. In Costa Rica gibt es in fast jeder Unterkunft die Möglichkeit Wäsche kostenlos oder für kleines Geld zu waschen und gerade wenn ihr euch vor Ort mit dem Bus fortbewegt seid ihr mit einem Rucksack als Handgepäck besser dran.

Für Costa Rica benötigen deutsche Staatsbürger für touristische Einreisen nur einen noch 6 Monate nach Reiseende gültigen Reisepass. Alle Informationen gibt es wie immer beim Auswärtigen Amt.

Costa Rica zur Hauptsaison: Flüge ab 8 deutschen Airports mit KLM/Air France für 449€