Fernost-Schnäppchen: Tokio, Seoul, Okinawa & Fukuoka schon ab 311€ hin & zurück

Ein Deal von , 15. Apr. 2018 16.57 Uhr

Ahoi Piraten,

Im Moment gibt es günstige Verbindungen für den Mai (und Anfang Juni) in viele Städte in Südkorea und Japan. Neben den Klassikern Seoul und Tokio sind beispielsweise auch Fukuoka und Okinawa vertreten.

311 Euro ab Deutschland sind ein absoluter Toppreis. Ihr fliegt mit China Eastern und habt jeweils einen Stopp in Shanghai. 23 Kilogramm Aufgabegepäck sind im Flugpreis bereits enthalten.

Für beide Länder gehört der Frühling übrigens zur besten Reisezeit.

ab
320
p.P.

Japan & Korea Im Zeitraum von: 1. Mai. 2018 - 13. Jun. 2018

Abflugsort
Frankfurt am Main
Ankunftsorte
Tokio, Seoul, Jeju, Nagasaki, Fukuoka, Okinawa, Hiroshima, Osaka, Daegu

Tokio

Hier spürt ihr wirklich, wie stark die kulturellen Kontraste in Japan aufeinandertreffen - neben den Menschenmassen auf der bekannten Shibuya-Kreuzung erwarten euch atemberaubende Ausblicke vom Skytree, ein ganzer Stadtteil voller Tempel in Asakusa, oder krasser Popculture-Style in Harajuku.

Zu den Unterkünften

Piraten Tipps Tokio: Das Viertel Ikebukuro im nördlicheren Teil des Stadtgebiets. In Tokio gibt es kein direktes Stadtzentrum, die "Zentren" konzentrieren sich rund um die Bahnhöfe der Metropole. In Ikebukuro geht es jedoch im Gegensatz zu Shinjuku oder der Ginza etwas gemächlicher zu. Wir empfehlen euch eine "Genuss Tour" durch die verschiedenen Restaurants. Unbedingt zur Happy Hour in ein typisches Yakitori Restaurant sitzen und euch die köstlichen kleinen Fleischspieße mit einem großen eiskalten Sapporo reinziehen. Gerade zur Happy Hour einmalig, da die Japaner sich dann zum ausgehen treffen und ausgelassen beim ein oder anderen Bier feiern.

Piraten Gastro-Tipps: In Tokio sehen die besten Restaurants aus wie bei uns ein McDonalds in der Bahnhofsunterführung. Und genau in einer solchen Unterführung sind Tokios beste Ramen Restaurants ansässig. In der weltbekannten "Ramen Street" im Bahnhof "Tokio Station" steht ihr schonmal 1-2h an um an eine der köstlichen Suppen zu kommen.

Fernost-Schnäppchen: Tokio, Seoul, Okinawa & Fukuoka schon ab 311€ hin & zurück - 23

Fernost-Schnäppchen: Tokio, Seoul, Okinawa & Fukuoka schon ab 311€ hin & zurück - 21

Highlights in Seoul

  • Gyeongbukgung Palast
  • Dorf Bukchon Hanok
  • Shopping in Myeongdong
  • Weggehen in Itaewon und Hongdae
  • Karaoke Bars
  • Streetfood-Märkte (u.a. Korean BBQ)
  • Spaziergang am Han River
  • Koreanische Badehäuser
  • Namsan Berg
  • Seoul Tower
  • uvm!

Fernost-Schnäppchen: Tokio, Seoul, Okinawa & Fukuoka schon ab 311€ hin & zurück - 19

Fernost-Schnäppchen: Tokio, Seoul, Okinawa & Fukuoka schon ab 311€ hin & zurück - 17

Fernost-Schnäppchen: Tokio, Seoul, Okinawa & Fukuoka schon ab 311€ hin & zurück - 15

Okinawa

Die langgezogene Inselgruppe zwischen Japan und Taiwan besteht aus rund 160 Inseln die zum größten Teil unbewohnt sind. Tropisches Klima, mächtige Korallenriffe und weiße Sandstrände machen die Insel zu einem beliebten Ausflugsziel für Japaner und Ausländer gleichermaßen. Tauchgänge sind hier ein absolutes Muss, wer keinen Tauchschein hat, sollte dem Aquarium einen Besuch abstatten, dieses gehört zu den größten der Welt.

Fernost-Schnäppchen: Tokio, Seoul, Okinawa & Fukuoka schon ab 311€ hin & zurück - 13

Fernost-Schnäppchen: Tokio, Seoul, Okinawa & Fukuoka schon ab 311€ hin & zurück - 11