Urlaubspiraten Reisen zu Piratenpreisen!

Herbstferien in Kalifornien: Hin- und Rückflüge nach Los Angeles schon für 381€ mit Air Canada
Abgelaufen

Herbstferien in Kalifornien: Hin- und Rückflüge nach Los Angeles schon für 381€ mit Air Canada

6 Kommentare

Liebe Urlaubspiraten,

nicht wenige von euch haben sicher schon mal über einen Roadtrip durch Kalifornien nachgedacht. Wer allerdings auf die Ferien angewiesen ist, wird oft von den dann sehr teuren Flugpreisen an die Westküste der USA enttäuscht.

Aktuell und vermutlich nur für kurze Zeit bekommt ihr für die Herbstferien - für viele die schönste Zeit für eine Rundreise durch den Südwesten der USA - Hin- und Rückflüge nach Los Angeles schon für 381€.

Einziger Haken: Der Abflug ist von Billund, ein paar Kilometer nördlich der deutschen Grenze in Dänemark. Dafür bekommt ihr den tollen Service vom Lufthansa-Partner Air Canada und mit etwas Stöbern trotz zweier Umstiege sehr guter Flugzeiten wie ihr unten in den Beispielen seht.

Billund erreicht ihr mit dem Auto in 2,5 Stunden von Kiel, 3,5 Stunden von Hamburg oder 4,5 Stunden von Hannover. Damit eignen sich die Flüge perfekt für Leute aus Schleswig-Holstein, Hamburg, Niedersachsen oder Mecklenburg-Vorpommern. Zumal ihr von Samstag bis Sonntag fliegt, also die kompletten zwei Wochen Ferien optimal ausnutzen könnt.

ab
381
p.P.

Flüge nach Los Angeles Im Zeitraum von: 1. Okt. 2016 - 31. Okt. 2016

Abflugsort
Billund
Ankunftsort
Los Angeles

Neben den Beispielen oben findet ihr im Oktober auch an vielen anderen Daten günstige Flüge, wenn ihr nicht auf die Ferien angewiesen seid. Wie immer dient unser Flugpreisvergleich vor allem der Recherche. Bei welchem Portal ihr am Ende bucht, ist natürlich euch überlassen. Jeder hat seine Favoriten und gute oder schlechte Erfahrungen gemacht.

Testet, ob der Preis bis zum letzten Buchungsschritt konstant bleibt, unser Beispiel findet ihr ebenfalls in der Box. Bei Zahlung mit VISA-Karte käme in diesem Fall kein Aufpreis hinzu, das kann natürlich bei anderen Portalen anders sein.

Mietwagen

Ein Roadtrip ohne fahrbaren Untersatz macht natürlich wenig Sinn. Wenn ihr euch also die Flüge gesichert und euer Ticket im E-Mail-Postfach habt, wird es Zeit sich um einen passenden Mietwagen zu kümmern.

Wir empfehlen euch dazu bei billiger-mietwagen.de vorbei zu schauen. Dort bekommt ihr den kompletten Preisüberblick der wichtigsten Anbieter und Vermieter.

Beachten solltet ihr, dass neben der Vollkasko- und Diebstahlversicherung ohne Selbstbeteiligung auch die erweiterte Haftpflicht im Preis drin ist, die euch in einer Unfallsituation vor den gigantischen Schadenersatzurteilen amerikanischer Gerichte schützt, also mindestens 1 Mio. Dollar betragen sollte.

Zusatzfahrer sind bei Anmietung in Los Angeles normalerweise aufpreisfrei, schaut aber in jedem Fall ins Kleingedruckte der Mietbedingungen. Fahrer unter 25 Jahren buchen am besten bereits vorab das spezielle Jungfahrerpaket, denn die Gebühr vor Ort beträgt ein Vielfaches.

Einen Kleinwagen mit den passenden Versicherungen bekommt ihr schon für etwa 400€ für 14 Tage. Das beste Preis-Leistungsverhältnis bekommt ihr aber mit einem Mittelklassewagen (453€ für 2 Wochen) oder einem SUV (500€ für 2 Wochen).

ZUR MIETWAGEN-SUCHE

Keinen Deal mehr verpassen!

Für den Newsletter bzw. unseren WhatsApp-Service anmelden oder App runterladen und auf Smartphone oder Tablet installieren und immer als einer der ersten über die besten Angebote Bescheid wissen. Unsere App ist kostenfrei im Apple App Store, im Google Play Store oder im Amazon App Store erhältlich.


Was denkst du?