Flüge
ab 82€ p.P.

Verrückte Preise ab Budapest! Hin- und Rückflüge nach Brasilien für 82€ p.P. I Business schon ab 385€ p.P.

Ein Deal von , 15. Sep. 2020 10.51 Uhr

Ahoiiii! Flüge zum Piratentarif!:

Economy und Business Class - Flüge von Budapest nach Sao Paulo für nur 82€ bzw. 385€ in der Business Class


Diesen Tarif gibt es nur für eine kurze Zeit! Wir haben dieses tolle Piraten-Angebot gerade entdeckt! Es ist unschlagbar günstig!

Viel Glück und Spaß, Piraten!

ab
82€
p.P.

Details & Buchung Im Zeitraum von: 1. Mär. 2021 - 1. Apr. 2021

Abflugsort
Budapest
Ankunftsorte
Sao Paulo, Rio de Janeiro, Santiago de Chile
  • Details

    Beispiel in der Economy Class:

    Verrückte Preise ab Budapest! Hin- und Rückflüge nach Brasilien für 82€ p.P. I Business schon ab 385€ p.P. - 4

    Verrückte Preise ab Budapest! Hin- und Rückflüge nach Brasilien für 82€ p.P. I Business schon ab 385€ p.P. - 2

    Wir empfehlen die Buchung direkt bei der Airline.


    Beispiel in der Business Class:

    Verrückte Preise ab Budapest! Hin- und Rückflüge nach Brasilien für 82€ p.P. I Business schon ab 385€ p.P.


    WEITERE ZIELE

    Bisher konnten wir noch Flüge nach Rio de Janeiro und nach Santiago de Chile zu wirklich krassen Preisen finden. Wir schließen daher nicht aus, dass noch viele weitere Südamerikanische Ziele gehen. Zudem haben wir auch Flüge bis in den August hinein gefunden.




*Wie immer bei supergünstigen Mega-Angeboten wie diesem, können wir nicht sicher sein, ob es sich möglicherweise um einen Error Fare handelt, da dies für uns nicht immer eindeutig erkennbar ist. Die Buchung eines „Error Fares“ ist für den Buchenden mit Rechtsunsicherheiten verbunden. Aus diesem Grund empfehlen wir Dir, Screenshots zu machen und und alle Buchungsbestätigungen und Buchungsnummern deiner Buchung zu sichern. Warte eine angemessene Zeit ab, bevor Du weitere verbindliche bzw. nicht erstattungsfähige Reiseleistungen buchst. Wir empfehlen dir unbedingt NICHT bei der Fluggesellschaft oder deiner Reiseagentur anzurufen. Die Buchung eines „Error Fares“ kann rechtsmissbräuchlich sein, wenn die Buchung mit dem Zweck erfolgt, den Fluganbieter wegen seines Fehlers zur Zahlung einer "Vergleichssumme" zu veranlassen (vgl. OLG München NJW 2003, 367). Besteht der Buchende auf die Vertragserfüllung, obwohl es sich um einen offensichtlich falschen zu niedrigen Preis handelt, handelt der Buchende rechtsmissbräuchlich (OLG Nürnberg NJOZ 2010, 1733).


Verrückte Preise ab Budapest! Hin- und Rückflüge nach Brasilien für 82€ p.P. I Business schon ab 385€ p.P.