KRASS: Zum Indian Summer nach Amerika: Hin- und Rückflüge zum Superpreis ab 255€

Ein Deal von , 14. Jul. 2018 19.09 Uhr

Hi Piraten!

Wir wären keine Piraten wenn wir euch nicht die Sahnestücke unter allen Flug-Sales rauspicken würden. Dieses Mal haben wir super Preise ab Frankfurt nach Boston entdeckt. Ab 255€ fliegt ihr mit perfekten und sehr kurzen Flugzeiten über den Atlantik. Doch warum ist genau das ein Sahnestück? Die Termine fallen direkt in den "Indian Summer". Unten lest ihr mehr.

Piraten Tipp: Sollte es euch nach New Hampshire verschlagen, wo der Indian Summer mit am schönsten ist, solltet ihr unbedingt im "POLLY’S PANCAKE PARLOR" stoppen und die wahnsinnig leckeren Pancakes mit dem berühmten Ahornsirup genießen!


Wissenswertes zum Indian Summer - "Der 5ten Jahreszeit"

Der Indian Summer ist in Neuengland besonders schön! Er beschreibt die Jahreszeit wenn sich die großen und tiefen Wälder in ein farbenfrohes Kleid hüllen und die komplette Region in Farbe erstrahlt. Am besten zu vergleichen ist der "Indian Summer" mit dem deutschen "Altweibersommer". Der Unterschied besteht jedoch in der Temperatur. Diese ist meist höher in den USA und aus diesem Grund entstehen die satten und vielen Farben. Das ist natürlich stark vereinfacht ausgedrückt, wir sind jedoch keine Meteorologen, sondern Reisespezialisten. Und als diese können wir euch nur eins sagen: "Bei dem Preis solltet ihr zuschlagen" ;-)

Da es sich beim Indian Summer um ein "Wetteraktivität" handelt lässt sich nie genau sagen wann genau es eintritt. Aus Erfahrung kann man den Zeitraum Mitte September bis Mitte November eingrenzen. In diesem Zeitraum findet ihr durchgängig Flüge zum top Tarif!

Am besten startet man die Rundreise während des Indian Summers in Boston, von wo aus sich in der Regel eine flexible Route entlang der Küste Neuenglands und in ein paar Parks, Gebirge und Wälder anbietet. Camden Hills und Baxter State Park sowie die White Mountains sind sehr zu empfehlen!

Also Piraten! Es ist noch eine Weile hin bis September, solltet ihr jedoch eine Reise in die Region planen, können wir euch nur raten jetzt zuzuschlagen, denn so habt ihr die beste Reisezeit zum Schnäppchenpreis mitgenommen. Piratenstyle!

Übernachten in der Region

Unterkünfte sind in den USA meist relativ teuer. Mit ein paar Tricks lässt sich dies jedoch ein wenig eingrenzen. Am besten ist es wenn ihr außerhalb der Metropolen nächtigt. Durch euren Mietwagen, den wir euch dringend empfehlen sollte dies auch kein Problem sein. Und was gibt es denn bette cooleres als ein authentisches und echtes Motel mit einem angeschlossenem Diner in New England. USA at it's best, Piraten!

Beispiel in New Hampshire:

KRASS: Zum Indian Summer nach Amerika: Hin- und Rückflüge zum Superpreis ab 255€ - 4

Unsere Empfehlung - ein Mietwagen:

Wir legen euch dringend nahe euch einen Mietwagen zu besorgen. Nur mit diesem könnt ihr euren Indian Summer-Trip wirklich genießen! Bei zwei Personen und leichtem Gepäck sollte ein Kleinwagen ausreichen. Natürlich könnt ihr aber auch im SUV standesgemäß über die Highways und durch die Wälder cruisen. Achtet wie immer auf die Vertragsbedingungen, wie z.B. die Vollkasko ohne Selbstbeteiligung und die Tankregelung voll/voll.

Mietwagenbeispiel ab/bis Boston:

KRASS: Zum Indian Summer nach Amerika: Hin- und Rückflüge zum Superpreis ab 255€ - 2

KRASS: Zum Indian Summer nach Amerika: Hin- und Rückflüge zum Superpreis ab 255€
= 161€ / 2 Personen = 80€ p.P.

Einreise USA

Für deutsche Staatsbürger ist für Urlaubsreisen bis 90 Tage ein gültiger Reisepass zusammen mit der elektronischen Einreisegenehmigung (ESTA) ausreichend. Wie ihr das Ding ohne auf schwarze Abzockschafe reinzufallen beantragt, erfahrt ihr hier.

KRASS: Zum Indian Summer nach Amerika: Hin- und Rückflüge zum Superpreis ab 255€