Unfassbarer Preis! Mini-Kreuzfahrt von Oslo nach Kopenhagen für sagenhafte 20 Cent

Unfassbarer Preis! Mini-Kreuzfahrt von Oslo nach Kopenhagen für sagenhafte 20 Cent

3 Kommentare

Ahoi Piraten,

das ist doch mal ne Kreuzfahrt, die sich jeder Pirat leisten kann. Für gerade einmal 20 Cent - ja, ihr habt richtig gelesen - bekommt ihr die Fahrt von Oslo bis nach Kopenhagen und zurück.

Wir haben diesen unfassbaren Preis zum Anlass genommen, um euch eine coole 2-Städte-Kombination zu bauen. Ihr fliegt am Abend vor der Abreise nach Oslo und habt so noch genügend Zeit euch die Norwegische Hauptstadt anzuschauen. Am nächsten Tag geht es dann um 16:30 Uhr mit dem Schiff nach Kopenhagen, wo ihr am nächsten Morgen um 9:45 Uhr ankommt. In unserem Beispiel lasst ihr eure Rückfahrt nach Oslo einfach verfallen und ihr geniesst den Tag in der dänischen Hauptstadt, bevor ihr am Abend zurück nach Hause fliegt. Auch für Single-Reisende bleibt der Preis auf der Schiffs-Überfahrt gleich.

ab
0,20
p.P.

Mini-Cruise Im Zeitraum von: 12. Okt. 2017 - 25. Nov. 2017

  1. Hamburg, Berlin
    Oslo
  2. Kopenhagen
    Hamburg, Berlin

Selbstverständlich könnt ihr die Tour auch nach eurem Geschmack anpassen und auch die Rückfahrt nach Oslo wahrnehmen. Oder ihr verlängert eure Reise ein wenig und bucht euch noch ein paar Tage vor der Abfahrt in Oslo ein und geniesst anschließend ein paar weitere Tage in Kopenhagen. Ihr müsst in jedem Fall die Hin- und Rückfahrt zusammen buchen.

Oslo

Die norwegische Hauptstadt liegt am Ende eines langen Fjords. Der Oslofjord erstreckt sich über 100 Kilometer in das Landesinnere und gilt als spektakuläre Schiffs-Einfahrt. Das Wahrzeichen Oslos ist die berühmte Skisprungschanze Holmenkollenbakken. Die Schanze liegt auf einem kleinen Berg. Von oben aus habt ihr einen wunderbaren Blick über die gesamte Stadt und den davor liegenden Fjord. Mit dem Regionalzug benötigt ihr etwa 20 Minuten vom Zentrum bis zur Skischanze.

Bei gutem Wetter lässt sich die Stadt hervorragend mit dem Fahrrad erkunden. Viking Bike verleiht Fahrräder in der Innenstadt. Ein halber Tag kostet etwa 15 Euro, ein ganzer Tag knapp 25 Euro.

Kopenhagen

Eines der absoluten Highlights ist der Tivoli, einer der ältesten Vergnügungsparks Europas. Hier könnt ihr euch auf nostalgischen oder hochmodernen Fahrgeschäften vergnügen. Der Park liegt in unmittelbarer Nähe des Bahnhofs und somit zentral in der Stadt. Direkt neben dem Tivoli liegt das Schloss Christiansborg. Die ehemalige Burg ist das heutige Parlament und liegt mitten zwischen den Fussgängerzonen.

Die Innenstadt von Kopenhagen liegt wunderschön am Wasser, sodass ihr bei euren Rundgängen zahlreiche Brücken überqueren werdet. Wenn ihr den Hafen entlang geht, gelangt ihr in die Freistadt Christiania. Der Stadtteil sagte sich in den 1970er Jahren von der Hauptstadt los und gilt seitdem als geduldeter autonomer Stadtteil. In den vergangenen Jahrzehnten hat sich Christiania von einem Hippie-Zentrum zu einem modernen Szenestadtteil entwickelt.

Auch Shopping-Fans kommen in Kopenhagen auf ihre Kosten. Die Haupteinkaufsstrasse "Strøget" verläuft quer durch die Innenstadt. Hier gibt es alles von Nobelboutiquen bis zu normalen Kaufhäusern. Ausserdem finden hier regelmässig internationale Einkaufsmärkte statt.


Was denkst du?