Sonstiges
ab 82€ p.P.

Die Lieblingsunterkünfte der Piraten: Das Drossia Palms House auf Kreta

Ein Deal von , 6. Mai. 2020 14.01 Uhr

Ahoi,

als uns Piraten die Idee kam, euch unsere liebsten Unterkünfte auf Reisen vorzustellen, habe ich eine Weile lang überlegt. Ihr müsst wissen: Suche ich für den nächsten Urlaub eine passende Unterkunft, wird daraus schnell eine hochkomplizierte Angelegenheit. Hübsch aussehen soll der Schlafplatz, eine optimale Lage haben, kein 08/15-Hotel, gerne stylisch & definitiv mit Herz, günstig solle sie bestenfalls auch noch sein...

Ihr merkt, das Unterfangen ist kompliziert. Doch ich liebe es, stundenlang zu suchen und zu planen, um die für mich perfekte Unterkunft zu finden. Kein Scherz: Ich lege dafür, vor allem bei längeren Urlauben und Rundreisen, Google Maps-Karten an, auf denen ich alle passenden Hotels markiere, um Vor- und Nachteile abzuwägen.

Anders war das bei der Unterkunft, die ich euch heute vorstellen möchte, denn in diese habe ich mich schnell verliebt: Das Drossia Palms House ist auf Kreta zu finden und sowohl von außen, als auch von innen eine Augenweide. Eigentlich hatte ich in dieser Gegend damals schon ein Hotel gebucht. Doch als ich das Häuschen bei Airbnb entdeckte, entschied ich mich kurzerhand um.

Die Lieblingsunterkünfte der Piraten: Das Drossia Palms House auf Kreta - 12

Zur Unterkunft

Das wundervolle alte Steinhaus findet ihr in Malia im Norden Kretas und nur eine knappe halbe Stunde entfernt vom Flughafen Heraklion. Zugegeben, in Malia hätte ich diese Unterkunft mit als letztes erwartet, denn bei dem Ort handelt es sich eher um eine kretanische Partymeile für Touristen. Läuft man in Richtung Meer, säumen unzählige Bars, Kneipen und Clubs die Straßen.

Doch das Drossia Palms House liegt im alten Ortskern von Malia und daher auch sehr ruhig an einer kaum befahrenen Straße. Bei der Unterkunft handelt es sich um ein ziemlich stylisches und außergewöhnliches Airbnb. Das traditionelle Haus besteht aus hellem Stein und wurde aufgepeppt mit türkisfarbenen Akzenten.

Die Lieblingsunterkünfte der Piraten: Das Drossia Palms House auf Kreta - 10

Wenn man das Haus betritt, befindet sich vor einem ein kleiner, aber feiner Essbereich. Außerdem im Erdgeschoss: eine kleine Küche und ein gemütlicher Wohnbereich. Geht man die schmale Holztreppe nach oben, kommt man ins Schlafzimmer und auch das Bad ist im Obergeschoss zu finden. Vom kleinen Balkon (sowie der Terrasse im Erdgeschoss) hat man einen tollen Blick auf die Kirche des Ortes.

Die Lieblingsunterkünfte der Piraten: Das Drossia Palms House auf Kreta - 8

Überkommt euch der kleine (oder große) Hunger, müsst ihr nicht einmal wirklich weit laufen, denn eines der besten Restaurants der Gegend befindet sich auf der anderen Straßenseite eurer Unterkunft. Schlemmt euch doch mal einen Abend durch die verschiedenen Meze im Avli. Esst das hausgemachte Brot und eine würzige Creme aus fetter und Paprika, lasst euch den Rote-Beete-Salat schmecken, genießt frische gefüllte Weinblätter oder probiert den Oktopussalat.

Die Lieblingsunterkünfte der Piraten: Das Drossia Palms House auf Kreta - 6

Das historische Steinhaus ist mich eine der schönsten Unterkünfte, in der ich jemals in Griechenland übernachtete. Buchbar ist sie über Airbnb. Sophia, die Besitzerin ist sehr freundlich, und immer erreichbar, wenn man Fragen hat. Preislich liegt die Unterkunft im Mittelfeld, zwischen 70 - 100€ werden pro Übernachtung fällig, exklusive Service-Gebühr von Airbnb - aber hey, dafür bewohnt man auch ein eigenes Haus ;-)

ab
82€
p.P.

Details & Buchung Im Zeitraum von: 1. Sep. 2020 - 31. Aug. 2021

  • Details

    Die Lieblingsunterkünfte der Piraten: Das Drossia Palms House auf Kreta - 4


    Ihr findet die Unterkunft genauso toll wie ich? Bei Airbnb könnt ihr sie buchen. Verfügbarkeiten gibt es bereits jetzt für Sommer 2021!

    Reisebeispiel: Im Juli 2021 zahlt ihr für 2 Nächte nur 82€ p.P.:

    Die Lieblingsunterkünfte der Piraten: Das Drossia Palms House auf Kreta - 2


Die Lieblingsunterkünfte der Piraten: Das Drossia Palms House auf Kreta

Die Lieblingsunterkünfte der Piraten: Das Drossia Palms House auf Kreta