Sonstiges

365 Tage um die Welt als Urlaubspirat: 23 Stopps auf 6 Kontinenten für weniger als 20.000€ mit allen Flügen, Unterkünften & Transfers - Teil 4

Ein Deal von , 10. Feb. 2016 12.12 Uhr

Liebe Urlaubspiraten!

Na, habt ihr schon Heimweh oder überwiegt die Wehmut, Australien viel zu früh Goodbye gesagt zu haben?

Nachdem ihr auf Bali gelandet seid, wird beides sehr schnell vergessen sein. Genau an dieser Stelle setzen wir unsere Reise um die Welt fort.


Teil 1


Teil 2


Teil 3


Teil 4


Etappe 15: Bali (26.09. - 04.10.)

365 Tage um die Welt als Urlaubspirat: 23 Stopps auf 6 Kontinenten für weniger als 20.000€ mit allen Flügen, Unterkünften & Transfers - Teil 4 - 20

Bali ist quasi ein "Muss" in Asien und damit der perfekte Einstieg für zwei Monate Südostasien. Auf Bali herrscht zudem tropisch feuchtes Klima mit ganzjährig konstanten Temperaturen. Durchschnittlich klettert das Thermometer auf 27 Grad Celsius. Jahreszeiten wie wir sie kennen, gibt es nicht. Vielmehr wird zwischen Regen- und Trockenzeit unterschieden. Die Regenzeit oder auch Monsunzeit ist zwischen Oktober und März, die Trockenzeit zwischen Mai und September. Allerdings muss hinzugefügt werden, dass die Regenzeit nicht so extrem ist wie in anderen asiatischen Ländern. Komplett verregnete Tage gibt es hier eher selten. Das bedeutet für euch, dass es sich jederzeit lohnt, dieses indonesische Idyll zu bereisen. Wir hatten schon jede Menge Bali-Deals, sodass wir uns an dieser Stelle kurz fassen und auf eine Auswahl der besten Unterkünfte verweisen wollen:

Genießt einfach eine ruhige Woche auf der Trauminsel, bevor ihr euch weiter ins Getümmel Südostasiens stürzt!

Von Denpasar kommt ihr günstig auf die benachbarten indonesischen Inseln, aber dank der vielen Billigairlines auch nach Singapur, Malaysia oder die Philippinen. Wir haben uns für die östliche Route entschieden und fliegen weiter nach Manila. Aber natürlich stehen euch von hier aus alle Optionen offen.

Flug Denpasar - Manila:

365 Tage um die Welt als Urlaubspirat: 23 Stopps auf 6 Kontinenten für weniger als 20.000€ mit allen Flügen, Unterkünften & Transfers - Teil 4 - 18

365 Tage um die Welt als Urlaubspirat: 23 Stopps auf 6 Kontinenten für weniger als 20.000€ mit allen Flügen, Unterkünften & Transfers - Teil 4 - 16

Unsere Route durch Südostasien im Überblick:

365 Tage um die Welt als Urlaubspirat: 23 Stopps auf 6 Kontinenten für weniger als 20.000€ mit allen Flügen, Unterkünften & Transfers - Teil 4 - 14

© OpenStreetMap-Mitwirkende

Etappe 16: Südostasien (04.10. - 30.11.)

365 Tage um die Welt als Urlaubspirat: 23 Stopps auf 6 Kontinenten für weniger als 20.000€ mit allen Flügen, Unterkünften & Transfers - Teil 4 - 12

Auch euren Aufenthalt auf den Philippinen könnt ihr extrem flexibel gestalten. Einen passenden Rundreisevorschlag haben wir euch ganz frisch vorbereitet.

Bucht ihr die Inlandsflüge zwischen den einzelnen Inseln rechtzeitig im Voraus, bekommt ihr sie teilweise für weniger als 10€. Wollt ihr flexibel bleiben, nehmt ihr einfach die Fähre oder den Bus.

Wie überall in Südostasien lohnt es sich Hotels und Unterkünfte ein paar Tage vorab zu reservieren. So erspart man sich stundenlange Diskussionen und nervige Vermittlungsversuche vor Ort und bekommt die besten Zimmer im Normalfall zum günstigsten Preis.

Neben unserem Hotelpreisvergleich lohnt sich immer auch ein Blick bei booking.com für einfache Pensionen und Homestays oder airbnb für Privatunterkünfte.

365 Tage um die Welt als Urlaubspirat: 23 Stopps auf 6 Kontinenten für weniger als 20.000€ mit allen Flügen, Unterkünften & Transfers - Teil 4 - 10

ZUM HOTELPREISVERGLEICH!

Falls ihr nicht den puren Luxus benötigt, kommt ihr mit 25€ für das Doppelzimmer im Schnitt gut hin. Wir kalkulieren also großzügig 750€ pro Person für alle Unterkünfte in Südostasien. Ganz Sparsame kommen sogar mit noch deutlich weniger aus.

Flug Manila - Hanoi:

365 Tage um die Welt als Urlaubspirat: 23 Stopps auf 6 Kontinenten für weniger als 20.000€ mit allen Flügen, Unterkünften & Transfers - Teil 4 - 8

365 Tage um die Welt als Urlaubspirat: 23 Stopps auf 6 Kontinenten für weniger als 20.000€ mit allen Flügen, Unterkünften & Transfers - Teil 4 - 6

Von Manila aus kommt ihr sehr günstig zu vielen weiteren Zielen Südostasiens. Uns zieht es aber zunächst ins traumhafte Vietnam.

365 Tage um die Welt als Urlaubspirat: 23 Stopps auf 6 Kontinenten für weniger als 20.000€ mit allen Flügen, Unterkünften & Transfers - Teil 4 - 4

Von der Hauptstadt Hanoi aus wollen wir auf dem Landweg bis nach Kuala Lumpur in Malaysia. Natürlich würde das auch mit dem Billigflieger problemlos gehen, aber um Land und Leute kennen zu lernen, durchqueren wir lieber Vietnam mit dem Wiedervereinigungsexpress von Nord nach Süd bis Saigon. Von dort geht es mit dem Bus durch Kambodscha mit dem Weltwunder Angkor Wat vorbei nach Thailand, wo wir wieder in den Zug steigen können, der bis Malaysia fährt.

Eine sicher sehr spannende Alternative dazu führt von Vietnam aus durch Laos in den Norden Thailands nach Chiang Mai. Von dort kommt ihr ebenfalls per Zug, Bus oder Flieger zu den Stränden im Süden Thailands oder verbringt noch ein paar entspannte Tage auf den Inseln von Malaysia.

Spätestens hier solltet ihr euer Visum für Indien in der Tasche bzw. heutzutage im E-Mail-Account haben. Denn genau dort setzen wir unsere Reise fort.

Je nach Jahreszeit solltet ihr euer Ziel bzw. den kompletten Indien-Teil bewusst aussuchen. Ende November beginnt im Süden die Trockenzeit, sodass uns der nächste Flieger nach Chennai bringt.

Flug Kuala Lumpur - Chennai:

365 Tage um die Welt als Urlaubspirat: 23 Stopps auf 6 Kontinenten für weniger als 20.000€ mit allen Flügen, Unterkünften & Transfers - Teil 4 - 2

365 Tage um die Welt als Urlaubspirat: 23 Stopps auf 6 Kontinenten für weniger als 20.000€ mit allen Flügen, Unterkünften & Transfers - Teil 4

Die Flüge fallen wie die gesamten zwei Monate in Südostasien kaum ins Gewicht bei den Gesamtkosten. Abgesehen von Indien bekommt ihr so viel Leistung für wenig Geld.

Zusammen mit Beispielunterkünften wie oben und den 289€ für die Flüge bleibt selbst bei Benutzung von klimatisierten Schlafwagen noch viel Luft, wenn wir am Ende mit 1500€ kalkulieren.

Insgesamt sind wir damit bei 14.200€ angelangt. Klingt nach viel Luft für die verbleibenden zwei Monate, aber mit den Seychellen, Südafrika und den Vereinigten Arabischen Emiraten warten auch noch drei Ziele, bei denen wir leider etwas mehr investieren müssen.

Die Fortsetzung folgt urlaubsbedingt dann erst in drei Wochen, dafür könnt ihr euch dann auf eine ausführliche Indien-Rundreise freuen.

365 Tage um die Welt als Urlaubspirat: 23 Stopps auf 6 Kontinenten für weniger als 20.000€ mit allen Flügen, Unterkünften & Transfers - Teil 4