Sonstiges

Ein Erlebnis der kuscheligen Art: Geht mit Alpakas auf Tuchfühlung...

Ein Deal von , 13. Mär. 2020 18.58 Uhr

Ahoi Piraten,

fragt ihr euch auch, was gerade mit der Welt los ist? Ist euch das alles irgendwie zu düster und deprimierend? Wollt ihr euch am liebsten in der kuscheligen Wolle eines süßen Alpakas vergraben und nie wieder herauskommen? Was, darüber habt ihr noch gar nicht nachgedacht, hört sich aber fantastisch an?! Dann haben wir hier vielleicht ein paar Ideen für euch!!

Schaut man sich in den Dekoabteilungen und Schreibwarenecken der Geschäfte um, wird einem bewusst, dass dem Einhorn so langsam der Status als (fiktives) Kult-Tier abgelaufen wurde. Mittlerweile sieht man nämlich auf allen Blöcken, Handyhüllen und Hausschuhen die putzigen Alpakas. Aber was ist natürlich noch besser, als euren Tee am Morgen aus einer Tasse in Alpakaform zu schlürfen? Richtig, echte Alpakas treffen! Und dafür müsst ihr nicht mal nach Peru reisen, welches die ursprüngliche Heimat der domestizierten Kamelform ist. Alpakas könnt ihr nämlich auch an mehreren Orten in Deutschland treffen und dabei auch noch richtig coole Erlebnisse mit den Tierchen teilen.

Wandern mit Alpakas auf dem Nieplitzhof in der Nähe von Berlin

Wärmstens ans Herz legen können wir euch vor allem die Alpakafarm Nieplitzhof, welche südlich von Berlin, in der Nähe von Potsdam liegt und von Antje und Bernd Lindemann geführt wird. Die Farm liegt im Naturpark Nuthe-Nieplitz und beherbergt 60 Alpakas. Hierzu zählen, unter anderem, auch die seltenen gescheckten Appaloosa-Alpakas. Ihr könnt den Tieren hier nicht nur richtig nah kommen, sondern auch Produkte wie kuschelige Decken und Kleidung aus warmer Alpakawolle im Hofladen kaufen.

Aber das Beste kommt noch: Auf dem Nieplitzhof könnt ihr Alpakas nicht nur anschauen und streicheln, sondern sogar Wanderungen oder längere Trekkingtouren durch den Naturpark mit ihnen unternehmen. Antje und Bernd sind dabei gegenseitiges Vertrauen und ein respektvoller Umgang mit den Tieren extrem wichtig. Wir finden, das hört sich wie ein richtiger Traum an und bringt euch ein Feeling von Südamerika direkt nach Hause!

Im Spreewald habt ihr auch die Möglichkeit, die flauschigen Tiere aus nächster Nähe zu betrachten. Die Alpakaflüsterin bietet in der Alpaca Finca neben Produkten aus der Wolle auch verschiedene Alpaka-Aktivitäten wie eine Foto-Safari oder eine circa zweistündige Wanderung mit den Tieren an.

Ein Erlebnis der kuscheligen Art: Geht mit Alpakas auf Tuchfühlung...

Entspannen beim Yoga mit Abolengo de Alpaca im Münsterland

Ein weiteres tolles Erlebnis bietet Abolengo de Alpaca: Der familiengeführte Hof Gut Aldenhövel im Münsterland züchtet nicht nur seit über 15 Jahren Alpakas, sondern unterstützt auch soziale Projekte in Peru durch den Verkauf von Produkten aus feinstem Vlies der Tiere. Hier könnt ihr ebenfalls Wanderungen unternehmen, der Hof bietet aber noch etwas anderes richtig tolles an: Yoga mit den Alpakas!! Bei diesem außergewöhnlichen Sommerevent könnt ihr den Alpakas beim Grasen zuschauen, während ihr eure ruhigen Yin Yoga Übungen direkt auf der Weide durchführt. Da die Tierchen sehr neugierig sind, können sie euch auch mal ganz nahe kommen. Genießt die idyllische Ruhe und entspannt euch so richtig in guter Gesellschaft. Wenn ihr gar nicht genug bekommt, könnt ihr sogar an einem Wochenend-Retreat teilnehmen, dabei auf dem Hof übernachten, leckeres vegetarisches und veganes Essen in Bioqualität aus der Region genießen, einiges über die Alpakas lernen und dabei noch eure Yoga Practice vertiefen.

Alpakafarmen gibt es mittlerweile in vielen Teilen Deutschlands. Vielleicht haben wir euch ja auf eine Idee für euren nächsten Ausflug gebracht. Die putzigen Tiere werden euch den Tag auf jeden Fall versüßen!

Und ansonsten immer schön dran denken: No Drama, Llama!

Ein Erlebnis der kuscheligen Art: Geht mit Alpakas auf Tuchfühlung...