Sonstiges

One Million Baht Club - Für 30.000€ könnt ihr ein Jahr lang im Luxushotel in Bangkok leben

Ein Deal von , 11. Dez. 2020 10.28 Uhr

Ahoi Piraten,

one night in Bangkok... nein, one year in Bangkok! Denn das Hyatt Regency Bangkok Sukhumvit bietet gerade eine ganz besondere Aktion an:

Ihr seid noch auf der Suche nach dem perfekten Ort für's remote working? Wie wäre es mit Bangkok? In der pulsierenden und aufregenden Metropole Thailands wird euch sicherlich nicht so schnell langweilig. Für das nötige Kleingeld könnt ihr jetzt für ein ganzes Jahr im noblen 5° Haus Hyatt Regency Bangkok Sukhumvit leben.

Dafür müsst ihr Mitglied im One Million Baht Club, der kürzlich von dem Hotel ins Leben gerufen wurde. Wie der Name verrät, zahlt ihr für die Aufnahme 1 Million Baht, umgerechnet rund 30.000 Euro. Im Gegenzug erhaltet ihr eine Gutschrift für 365 Übernachtungen für zwei Personen (und ein Kind bis 12 Jahre) in einem Club Zimmer. Die ersten 20, die dem One Million Baht Club beitreten, erhalten außerdem ein Upgrade ins Club Deluxe Zimmer.

One Million Baht Club - Für 30.000€ könnt ihr ein Jahr lang im Luxushotel in Bangkok leben - 4


Damit nicht genug, den zusätzlich erhaltet ihr eine Gutschrift von rund 200.000 Baht (ca. 5.500€), die ihr für Speisen, Getränke oder den Zimmerservice verwenden könnt. Weitere Vorzüge als Club-Mitglied ist der Lounge-Zugang, in dem euch täglich ein Frühstück, Snacks, Nachmittagstee und Cocktails am Abend serviert werden.

Und irgendwann habt ihr ja auch mal Geburtstag und könnt es dann richtig krachen lassen! Denn ihr erhaltet eine Rooftop-Party in der Spectrum Lounge&Bar für bis zu 20 Personen inklusive 2-stündiger Getränke-Flat.

One Million Baht Club - Für 30.000€ könnt ihr ein Jahr lang im Luxushotel in Bangkok leben - 2

Dazu kommen der auf Wunsch tägliche Zimmerservice, die kostenfreie Reinigung von bis zu 6 Kleidungsstücken täglich, ein kostenfreier Parkplatz...

Nicht nur das Hotel selbst hat einige Leistungen in den One Millione Baht Club gepackt, es gibt auch einige Inklusivleistungen teilnehmender Partner. Darunter 10 Limousinenfahrten, zehn zusätzliche Übernachtungen in einem weiteren Hyatt-Resort in Thailand deiner Wahl, 10 einstündige Thai- oder Aromamassagen und ein “Executive Program Medical” Check-up für eine Person.

30.000€ sind trotzdem eine ganz schöne Summe, auch für ein Luxushotel in Thailand, oder? Doch wer noch einen wirklich luxuriösen Platz für ein Jahr sucht, könnte jetzt fündig geworden sein. Zudem spart ihr einiges im Vergleich zur normalen Buchung, denn der Übernachtungspreis startet bei 116€ in der Nebensaison, teilweise zahlt man aber auch 20, 30 oder sogar 80€ mehr.

Wann ihr den Jahresaufenthalt einlösen könnt, ist nicht bekannt. Weitere Informationen und die Möglichkeit, Mitglied im One Million Baht Club zu werden, gibt es auf der Seite des Hotels.

Ein ganz ähnliches Angebot gab es zuletzt für die Malediven, welches jedoch nicht mehr verfügbar ist.

One Million Baht Club - Für 30.000€ könnt ihr ein Jahr lang im Luxushotel in Bangkok leben


One Million Baht Club - Für 30.000€ könnt ihr ein Jahr lang im Luxushotel in Bangkok leben