Sonstiges

Das neue Kiffer El Dorado? Joints jetzt ganz legal?

Ein Deal von , 25. Sep. 2019 19.15 Uhr

Legalize it! Kiffen jetzt auch in Italien?

Okay, wir mussten etwas flunkern!!! Es geht nicht direkt um Italien, sondern um den bergigen Kleinstaat San Marino. Dieser liegt allerdings direkt bei Rimini und aus diesem Grund nehmen wir es mal nicht so genau mit dieser Angabe. Zur einfacheren geographischen Einordnung also und wirklich ohne jemanden aus San Marino zu Nahe treten zu wollen. Wir entschuldigen uns hiermit auch für unsere Falschangabe.

Denn diese Nachricht hat es in sich! Vor ungefähr einer Woche wurde ein Antrag genehmigt, der die Verwendung von Cannabis für den Eigenbedarf regeln soll und zwar nicht nur zu therapeutischen sondern auch zu "Erholungszwecken". Der Antrag wurde von einer Gruppe von Bürgern vorgelegt, um ein Gesetzgebungsverfahren zur Legalisierung von Marihuana zu initiieren. Dieses Gesetz soll dann den Anbau, den Konsum und den Verkauf von Cannabis regeln.

In der Praxis würde Marihuana (sowohl der Anbau als auch der Verkauf in dafür bestimmten Läden), zumindest wenn es erfolgreich wäre, in Anlehnung an Länder wie Holland, Kanada und mehrere US-Bundesstaaten, für den persönlichen Gebrauch zugelassen. Allerdings gibt es dann doch die ein oder andere Einschränkung: der Ort des Konsums darf nämlich nicht öffentlich sein und muss unter Ausschluss von Minderjährigen und Schwangeren erfolgen.

Das neue Kiffer El dorado also?

Ob es so weit kommt bleibt erst mal abzuwarten. Alles hängt nun davon ab, wie die Ratskommission entscheidet. Auch dann würde sich der Gesetzgebungsprozess wahrscheinlich noch ein bisschen hinziehen.

Aber auch ohne Gras hat San Marino so einiges zu bieten. Im drittkleinsten Land Europas genießt ihr dank der Höhenlage tolle Ausblicke in alle Richtungen. San Marino verfügt außerdem über eine wirklich sehr schöne Altstadt, die vor einigen Jahren sogar in das UNESCO Weltkulturerbe aufgenommen wurde. Anreisen könnt ihr sowohl mit dem eigenen Auto als auch über die Flughäfen Bologna (Ryanair von diversen Flughäfen oder Eurowings von Köln), Florenz (Vueling von München oder AirDolomiti von Frankfurt) oder Ancona (Lufthansa von München).

Quelle: La Repubblica Bologna


Lust auf den San Marino bekommen? Hier gibt's den passenden Deal:

3 Nächte im 4° Hotel mit Flügen, Mietwagen & Frühstück nur 169€ p.P.

Das neue Kiffer El Dorado? Joints jetzt ganz legal?

Das neue Kiffer El Dorado? Joints jetzt ganz legal?