Sonstiges

Enjoy the dushi life! Wir verraten dir, was Curacao alles zu bieten hat

Ein Deal von , 26. Feb. 2021 13.54 Uhr

Ahoi Piraten,

Lust auf die Karibik? Ja? Das trifft sich gut, denn Curacao ist kein Risikogebiet mehr und kann von euch bereist werden! Doch was macht man überhaupt vor Ort und welche Tipps für einen Urlaub gibt es? Ihr stellt euch diese Fragen? Dann empfehlen wir euch unbedingt, den nachfolgenden Artikel zu lesen, geschrieben von unserer Piratin Brigitte, einer wahren Karibik-Expertin, die Curacao schon fast zu ihrem zweiten Zuhause zählen könnte ;-)

Bon Bini, ihr Dushis,

Diese Woche kam aus der Karibik gute Flaschenpost: Niedrige Inzidenzzahlen. Damit einhergehend ist derzeit Curaçao nicht länger Risikogebiet. Grund genug, mal wieder einen besonderen Blick auf dieses kleine Eiland in der südlichen Karibik zu werfen. Die Anrede oben ist übrigens Landessprache: „Bon Bini“ steht für „Hallo“ oder „Willkommen“, „Dushi“ ist die liebevolle Begrüßung unter Freunden und steht für „Süße/er“ oder „Liebe/r“.

Zuerst das Wichtigste: Alle Infos zur derzeitigen Einreise unter Corona-Bedingungen, sowie unseren aktuellen Flugdeal findet ihr hier.

Was ich an dieser Insel so schätze und liebe ist der Mix aus karibischer und europäisch-holländischer Lebensart. Da trifft sich sonnige Leichtigkeit mit europäischer Geschäftigkeit. Es verstehen sich karibische Farbenpracht mit europäisch cleaner Architektur. Es mögen sich karibische Würze und holländische Küche.

Übrigens ist Curaçao perfekt für den Individualurlaub. Die einfachste Art, die Insel zu genießen ist es, sich einen Mietwagen direkt bei Ankunft zu nehmen und die volle Freiheit und Flexibilität zu genießen. Die Insel ist nicht groß, Distanzen leicht fahrbar und das Unterkunfts- und Restaurantangebot reicht von einfach bis luxuriös - für jeden Geschmack und jedes Budget findet sich das passende Gegenstück dazu.

Schönen Worten müssen dann auch die schönen Orte folgen, deshalb findet ihr nachstehend, wie sich das oben Geschriebene dann im richtigen Leben anfühlt. Nachstehend meine Lieblingsplätze in Curacao und interessante Aktivitäten nach verschiedenen Themengebieten:

Sand & Strand

Karibik ohne Strand ist wie Bi ohne Kini. Füsse in den Sand stecken, Wellenrauschen lauschen und sich in die Fluten schmeißen, dafür sind die Strände von Curaçao perfekt. Sie zeichnen sich übrigens dadurch aus, dass ihr hier eher an schönen und kleinen Buchten den Strandfreuden frönen könnt. Es gibt kostenfreie Strände, die zumeist keine Verpflegung- und Umkleidemöglichkeiten bieten. An anderen Stränden wird eine kleine Eintrittsgebühr erhoben, die oftmals dann auch dem Schutz der Umgebung zugutekommt.

Enjoy the dushi life! Wir verraten dir, was Curacao alles zu bieten hat - 6
Playa Porto Mari

Hier meine Top 3 aus über 35 Stränden:

Playa Porto Mari: Mein Lieblingsstrand mit dem schönsten Wasserblau, einem netten Restaurant mit Blick über das Meer und den lustigsten Bewohnern, zwei Strandschweinchen.

Cas Abou: Der Favorit unter den Einheimischen. Ein wunderbarer Sandstrand mit Hausriff für Taucher und Schnorchler.

Daaibooibaai: Die kleine Bucht liegt am Stadtrand von Willemstad. Hier gibt es auch schattige Plätzchen und die Bucht eignet sich perfekt zum Schnorcheln.

Einen vollständigen Überblick über alle Strände erhaltet ihr hier.

BeachClubs

Tatsächlich finde ich, dass die BeachClub-Szene von Curaçao einzigartig in der Karibik ist, deshalb muss sie hier auch besonders erwähnt werden. Ein Hotspot diesbezüglich ist der Stadtrand von Willemstad, inklusive dem szenigen Pietermaai-District und anschließend der Seaquarium Strand.


Saint Tropez Ocean Club: Coole Architektur, chillige Sounds, gute Drinks, und seit neuestem auch ein besonderes Shisha-Programm (heißt dort Hookah). Der Platz ist eine Institution auf der Insel und für mich perfekt für den Sundowner.

Mood Beach: Der Gegenentwurf zum Saint Tropez in der Nachbarschaft: Boho-Style, warme Sand- und Holztöne und easy going until it goes easy.

Karakter Curaçao: Eher ein Mix aus Club und Lounge in der ruhigen Umgebung von Coral Estate im Westen der Insel.

Fit, Fun & Outdoor

Wo Wasser ist, muss auch Sport sein. Curaçao ist berühmt, einer der Top-Tauchspots in der Karibik zu sein. Die Lässigkeit besteht auf Curaçao darin, dass viele der schönsten Tauchgründe direkt vom Strand aus erreichbar sind, und somit nicht viel Geld für Bootsausflüge ausgegeben werden muss. Neben den klassischen Wassersportarten haben sich auf Curaçao trendige Aktivitäten etabliert.

Enjoy the dushi life! Wir verraten dir, was Curacao alles zu bieten hat - 4

StandUp Paddeling: SUPen ist auch in der Karibik angekommen. Eine schöne Tour bietet Windsurfing Curaçao, bei der man durch das karibischen Wasser und grüne Mangrovenwälder paddeln kann (ca. 50 USD pro Person, auch einfach Board-Ausleihe möglich).

Yoga & Pilates: Sanus Per Aquam, abgekürzt und bekannter durch SPA, beschreibt das Wohlbefinden, die Gesundheit durch Wasser. Ich würde soweit gehen, die ganze Karibik als natürliches SPA zu kennzeichnen, denn Wohlbefinden erlangt man schon durch die Sonne und die karibische See. Das hat sich vielleicht auch die gebürtige Deutsche Janina Ilha Charles gedacht und bietet inzwischen auf der Insel Yoga-Stunden an, zu Land und zu Wasser. (Stunde ab 10 USD pro Person).

Wandern: Wie auch hierzulande hat das Wandern durch Corona auch auf Curacao eine neue Renaissance erlebt. Inzwischen gibt es dort tatsächlich ein gut sortiertes Wanderwegenetz. Durch die geologisch Beschaffenheit findet ihr auf Curaçao grüne Wälder, aber auch Mondlandschaften mit Kakteenwäldern. Zwischendrin immer schöne Ausblicke auf die karibische See von schönen versteckten Buchten. Wir empfehlen das Facebook Profil von Hidden Trails of Curaçao.

Kultur & Kunst

Karibik passt irgendwie nicht so mit Kultur- und Kunsturlaub zusammen? Doch! Unbedingt. Und vieles davon findet man auf Curaçao schon bei einem Walk durch Willemstad oder entlang des Weges zum nächsten Strand.


Willemstad Street Art: In den Stadtteilen Punda, Otrabanda, Schaloo hat sich eine kleine feine Streetart Szene etabliert, die man bei einem (organisierten) Spaziergang bewundern und fotografieren kann. Nähere Informationen und Eindrücke findet ihr auf dieser Website.

Nena Sanchez Gallery im Landhaus Paul Kok: Perfekt für einen Besuch auf den Weg zum Porto Mari Strand. Nena Sanchez Bilder und Kunstwerke fangen die Strahlkraft und Farbenpracht der Karibik und von Curaçao ein. Bilder für die gute Laune.

Kura Hulanda Museum: Vielleicht nicht die leichteste Kost, aber das Museum stellt auf beeindruckende Art und Weise die Geschichte des transatlantischen Sklavenhandels zur Schau.

Pietermaai Distrikt - das Soho von Curacao

Es macht einfach Spaß, hier Zeit zu verbringen. In wunderbarer Kleinarbeit und mit viel Einsatz wurden im Pietermaai Distrikt alte (und wirklich auch baufällige Häuser) liebevoll wiederbelebt und hergerichtet. Es ist ein kunterbuntes Konglomerat aus Boutique-Hotels, schönen Cafés und herrlichen Restaurants. Wer sich tatsächlich nochmal das ganz besondere Curacao-Feeling gönnen möchte und auf der Suche nach dem Besonderen ist, der darf sich gerne folgende Unterkünfte angucken:

Scuba Lodge: Klein, schnuckelig und liebevoll geführt von Christina, die auch den deutschen Markt aufs Beste kennt.

Pietermaai Boutique Hotel: Luxuriös, verspielt und mit sehr großzügig und luftig geschnittenen Zimmern.

Bohamian Boutique Hotel: Neueröffnung in 2020. Ideal für Individual- und Alleinreisende.

Mit einem Klick auf den Namen der Unterkunft werdet ihr zur Buchungsseite weitergeleitet und erfahrt mehr über die Hotels.

Last but not least: Hochzeit unter Palmen

Enjoy the dushi life! Wir verraten dir, was Curacao alles zu bieten hat - 2

Gerade durch die Corona-Pandemie sind viele Paare in Deutschland vor die große Herausforderung gestellt, ihre Traumhochzeit organisiert zu bekommen: Kontaktbeschränkungen, Auflagen in Restaurants und mehr machen einem oftmals das Leben schwer. Da bietet doch die Karibik und Curaçao den perfekten Gegenentwurf. Besiegelt doch eure Liebe unter der karibischen Sonne direkt am Strand. Auch in Curaçao gibt es einen besonderen Service: Das Glück in Form des Standesbeamten kommt direkt zu euch und zu eurem ausgewählten Spot. Weitere Infos findet ihr unter Bankasa oder auf Heiraten auf Curacao


Alle allgemeinen Informationen zur Reisezeit, Zeitverschiebung, Wetter etc. Findet ihr hier.

Ihr habt noch Fragen? Stellt sie uns in den Kommentaren!

Enjoy the dushi life! Wir verraten dir, was Curacao alles zu bieten hat


Enjoy the dushi life! Wir verraten dir, was Curacao alles zu bieten hat