Sonstiges

Hotel im Stile des berühmten Giraffe Manor eröffnet in England

Ein Deal von , 18. Sep. 2020 13.56 Uhr

Ahoi Piraten,

viele von euch haben sicherlich schon einmal Bilder vom Giraffe Manor in Kenia (mehr dazu hier) gesehen. In diesem Hotel können euch Giraffen beim Frühstück Gesellschaft leisten oder auch mal ihren Kopf durch das Fenster in euer Zimmer stecken. Kurz gesagt: Eine traumhafte Unterkunft, aber auch mega weit weg und ehrlich gesagt auch alles andere als ein Schnäppchen.

Doch seit kurzem müsst ihr nicht mehr in den Flieger steigen, um dieses Erlebnis zu haben, denn das Giraffe Manor bekommt Konkurrenz - und zwar im Vereinigten Königreich.

Genauer gesagt in der Region Kent an der Südost-Spitze Englands. Dort eröffnet in Kürze die Giraffe Hall im Port Lympne Hotel & Reserve - und die sieht dem Giraffe Manor zum Verwechseln ähnlich. Das Port Lympne Reserve beherbergt 95 Tierarten. Neben Giraffen sind das u.a. Gorillas, Bären, Löwen oder auch Tiger, die ihr bei einer Safari entdecken könnt.


Insgesamt 10 luxuriöse Zimmer werden im Wealden Hall House aus dem 15. Jahrhundert, das liebevoll restauriert wurde, zur Verfügung stehen, fünf weitere Unterkünfte werden in den Gärten des Anwesens bereitstehen. Die Giraffen könne sich in dem Areal frei bewegen und nach Lust und Laune auch mal ihre Köpfe in die Zimmer stecken.

Wer jetzt allerdings denkt "Das buche ich sofort und mache im Herbst den Kurzurlaub meines Lebens", den müssen wir enttäuschen. das Projekt hat ein solches Aufsehen erregt, dass die Warteliste schier endlos lang ist. Über 9.000 Menschen haben sich bisher auf die Reservierungsliste setzen lassen.

Ihr könnt warten? Dann geht's hier zur Reservierungsliste. Ihr wollt nicht ewig warten und begnügt euch auch mit einer anderen Unterkunft? Neben der bald eröffnenden Giraffe Hall stehen euch zahlreiche weitere Unterkünfte in dem Wildpark bereit und einige davon sind ebenfalls echt besonders.


In der Lion Lodge wohnt ihr direkt neben dem König der Savanne. Nur eine Glasscheibe trennt euch vom Löwengehege. Eine ähnliche Unterkunft gibt es außerdem am Tigergehege. Hoch hinaus geht es im Treehouse-Hotel. Von hoch oben habt ihr einen wunderbaren Blick über das Reservat und könnt es euch auf der Terrasse bei für einen Sundowner gemütlich machen.

Bei all den coolen Schlafplätzen haben wir beinahe vergessen euch zu erzählen, was der Spaß kostet. Für eine Nacht in der Tiger Lodge zahlt man ca. 1.300 Pfund (umgerechnet ca. 1.420€) für die Übernachtung, im Treehouse etwa 750 Pfund (ca. 820€). Wie viel eine nacht in der Giraffe Hall kosten soll, ist noch nicht bekannt.

Zum Port Lympne Hotel & Reserve

Hotel im Stile des berühmten Giraffe Manor eröffnet in England