Sonstiges

Kapstadt - die bunte und trendige Metropole zwischen zwei Ozeanen

Ein Deal von , 13. Aug. 2016 15.40 Uhr

Südafrika - in unseren Augen ein grandioses, vielseitiges und einzigartiges Land. Hier bekommt man einfach alles: tolle Strände, super Surfspots, die gigantischen Berglandschaften, ein umfangreiches Angebot an Action, viele Tierarten, umwerfende Nationalparks, interessante Cities und vieles, vieles mehr.

Wenn Ihr in dieses Land reist, dann sollte natürlich ein Abstecher in Kapstadt nicht fehlen. Die Metropole befindet sich im Südwesten des Landes zwischen dem Atlantisches und Indischen Ozean. Die Stadt ist bunt, fröhlich, modern, stylisch und vor allem herzlich. Wer einmal in Südafrika war, der wird wiederkommen - da sind wir uns sicher.

Wir haben Euch mal unsere 20 Highlights zusammengetragen für Eure nächste Reise. Natürlich könnten wir auch über Kapstadt einen Roman veröffentlichen, das würde aber den zeitlichen Rahmen sprengen. Wer noch weiter Geheimtipps hat, kann uns diese via Kommentar unter diesem Beitrag verraten. Viel Spaß beim Durchstöbern!


Highlight 1 - Hop-On und Hop-Off Busse

Am besten Ihr kauft Euch ein Ticket für die Hop-On und Hop-Off Busse. Mit diesen könnt Ihr die gesamte Region erkunden. Einfach ein- und aussteigen! Für knapp 18€ bekommt Ihr ein 2-Tages-Ticket. Hier gibt es einmal die "Blaue" und einmal die "Rote Route". Mehr Infos dazu hier ( Link). Achja, in Südafrika bezahlt Ihr mit dem Südafrikanischen Rand (R). Am besten einfach eine Kreditkarte dabeihaben, mit welcher Ihr im Ausland kostenlos Geld abheben könnt. Checkt dazu einfach unsere Übersicht (hier).

Kapstadt - die bunte und trendige Metropole zwischen zwei Ozeanen - 60

Kapstadt - die bunte und trendige Metropole zwischen zwei Ozeanen - 58


Highlight 2 - District Six Museum

Wir empfehlen Euch einen Besuch der "World of Birds". Hier könnt Ihr exotische Vogelarten bestaunen. Auch das District Six Museum ist ein Besuch wert. Entdeckt die geschichtlichen Hintergründe des Stadtviertels "District Six". Dieser Bezirk wurde 1867 geschaffen und diente vor allem freigelassenen Sklaven, Händlern, Künstlern, Arbeiter und Immigranten als Wohnort. 1960 wurde dieser Ort gewaltsam geräumt und sollte fortan in ein "weißes Wohnviertel" dienen. Dieses geschichtliche Ereignis gilt als Musterbeispiele für die menschenverachtende, rassistische Politik der Apartheid. Eintritt: 20 Rand (1,30 Euro).

Kapstadt - die bunte und trendige Metropole zwischen zwei Ozeanen - 56

Foto aus dem District Six Museum


Highlight 3 - buntes Bo-Kaap Viertel

Schlendert weiter durch die Straßen von Kapstadt bis zum Bo-Kaap. Dieses Stadtviertel ist besonders farbenfroh, denn viele Häuser wurden hier in den unterschiedlichsten Farben angestrichen. Das Bo-Kaap versprüht immer noch den Charme aus längst vergangenen Zeiten, als sich hier im 17. Jahrhundert freigelassene Sklaven niederließen und Ihre Kultur und auch Bräuche mitbrachten. Das Museum im kapmalaiischen Viertel wurde 1978 erbaut und es ist ein möbliertes Haus welches das Leben einer muslimischen Familie aus dem 19. Jahrhundert zeigt. Es liegt in der Wale Street 71 und wird von den Iziko Museen geführt.

Kapstadt - die bunte und trendige Metropole zwischen zwei Ozeanen - 54

Cooles Auto im Bo-Kaap Viertel


Highlight 4 - Botanischer Garten Kirstenbosch

Wenn du einen eindrucksvollen und umfangreichen Einblick in die fantastische Vielfalt der südafrikanischen Flora bekommen willst, dann solltest du dich auf den Weg zum Botanischen Garten machen. Der "Kirstenbosch National Botonical Garden" bietet auf über 600ha Fläche einiges zum Anschauen. 2-3 Stunden sollte man schon einplanen, auch ein entspanntes Picknick kann man hier machen. Die Blue Line der Hop-On und Hop-Off-Bussen hält direkt vor dem Eingang des Gartens. Eintritt: 55 Rand (3,60 Euro).

Kapstadt - die bunte und trendige Metropole zwischen zwei Ozeanen - 52

Kirstenbosch Botanischer Garten


Highlight 5 - Camps Bay & Bakoven Beach

Auf den Fahrten könnt Ihr immer auch an den Stränden aussteigen. Camps Bay ist hier ein absolutes Must-See und Must-Do. Weiße Sandstrände und der klare Atlantik warten auf Euch. Wir wollen nicht zu viel versprechen, aber wir haben kaum schönere Strände auf dieser Welt gesehen. Bei bis zu 30 Grad könnt Ihr Euch es hier richtig gut gehen lassen. Im Hintergrund steigen die 12 Apostel und der Tafelberg empor - ein überragender Anblick. Nur wenige Minuten Fahrt von Camps Bay entfernt in Richtung Hout Bay befindet sich Bakoven Beach. Ein kleiner Strand, der tatsächlich in erster Linie von Anwohnern genutzt wird - perfekt für mehr Ruhe!

Kapstadt - die bunte und trendige Metropole zwischen zwei Ozeanen - 50

Schöner Strand und tolle Aussicht, Camps Bay


Highlight 6 - Lions Head und Signal Hill

Vor dem Fuße des Lions Head befindet sich etwas östlich der Signal Hill. Hier könnt ihr am Abend wunderbar den Sonnenuntergang bei einer Flasche Sekt oder einem Bier genießen. Auch Sonnenaufgänge sind wunderschön, dazu würden wir aber eher auf den knapp 700 Meter hohen Lions Head klettern. Um ganz oben anzukommen braucht Ihr circa 1,5 Stunden. Die Aussicht ist aber überragend und der Weg lohnt sich!

Kapstadt - die bunte und trendige Metropole zwischen zwei Ozeanen - 48

Auf dem Weg zum Signal Hill


Highlight 7 - Robben Island

Wie wäre es mit einem Abstecher zur Robben Island? Diese Insel ist die historischste Insel in Südafrika und heute das wichtigste Museum des Landes. Kein anderer Ort zeigt so sehr die Geschichte des Landes, denn Nelson Mandela saß hier in Zelle Nummer 5 ganze 18 seiner 27 Jahre in Haft. Mehr Infos zu den Fähren, Tickets und Preisen gibt es hier (Link).

Kapstadt - die bunte und trendige Metropole zwischen zwei Ozeanen - 46

Blick auf den Lions Head, den Signal Hill und Robben Island


Highlight 8 - Green Market Square

Direkt im Zentrum der Stadt findet Ihr den wohl schönsten Platz der Stadt. Historische Gebäude aus verschiedenen Zeitepochen, zahllose Cafés und ein schöner, quirliger Flohmarkt unterstreichen dieses angenehme Flair. Händler aus ganz Afrika verkaufen hier vorrangig Textilien und kunsthandwerkliche Produkte wie Holzschnitzereien, Bilder und Schmuck. Die Einheimischen sind extrem kreativ und machen selbst aus alten Cola-Dosen super coole Mitbringsel. Hin und wieder sieht man auch großartige Musiker, die mitten auf der Straße Ihre Instrumente auspacken und so richtig loslegen.

Kapstadt - die bunte und trendige Metropole zwischen zwei Ozeanen - 44

Tolle afrikanische Flechtfrisuren, Green Market Square


Highlight 9 - Erkundung Tafelberg

Mit der Seilbahn geht es hoch hinaus auf den Tafelberg. er hat eine Höhe von knapp 1087 Metern und prägt die Silhouette Kapstadts. Oben angekommen könnt ihr auf einem riesigen Plateau die Aussicht genießen. Wenn es zu windig ist oder die Wolken zu tief hängen, dann ist die Seilbahn meist geschlossen. Dann ginge nur noch der 2-3-stündige Fußmarsch. Die 1.224 m lange Auffahrt dauert ca. 7 Minuten, und während dieser Zeit rotiert die Gondel um 360°. Eintritt: Hin- und Rückfahrt mit der Seilbahn 205 Rand, also knapp 13,60 Euro)

Kapstadt - die bunte und trendige Metropole zwischen zwei Ozeanen - 42

Seilbahn zum Tafelberg


Highlight 10 - Waterfront & Hafen

Schlendert auch unbedingt am Hafen entlang. Hier könnt Ihr tolle Souvenirs kaufen und Euch den Pier anschauen. Auch gäbe es dort die Möglichkeiten für kurze Rundfahrten mit Booten. An der Waterfront findet Ihr viele kleine Läden und Boutiquen, auch Souvenir-Geschäfte für das passende Mitbringsel.

Kapstadt - die bunte und trendige Metropole zwischen zwei Ozeanen - 40

Die schöne Waterfront Kapstadt

Ihr fragt Euch, wieso hier alles irgendwie so niederländisch und multukulti angehaucht ist in Kapstadt? Der Niederländer Jan van Riebeeck gründete 1652 in Kapstadt eine Versorgungsstation für Handelsschiffe. Hier war der Dreh- und Angelpunkt für Routen nach Indien. Die Ureinwohner weigerten sich, für die Niederländer zu schuften und so wurden sie vertrieben. Somit wurden Arbeitskräfte aus Indien, Malaysia oder auch Madagaskar importiert und so entstand mit der Zeit eine Durchmischung von Europäern, Sklaven und den afrikanischen Ureinwohnern. Das ist der Ursprung der heutigen farbigen Bevölkerungsschicht.

Kapstadt - die bunte und trendige Metropole zwischen zwei Ozeanen - 38

einheimische Musiker an der Waterfront


Highlight 11 - Tour durch die Townships

Schon wenn man mit dem Flugzeug Richtung Kapstadt fliegt, bemerkt man kurz vorher das riesige Areal der Townships vor den Toren der Stadt. Diese Siedlungen (fast schon kleine und große Städte) sind überwiegend von der schwarzen, farbigen und indischen Bevölkerung bewohnt. Meist bestehen die Häuser nur aus Holz- oder Wellblech. Entstanden sind diese Townships als Teil der "idealen Apartheidsstadt", in der alle Rassen durch physische Barrieren getrennt wurden. Die Townships verkörpern noch heute die klaffende Wunde, die noch immer heilen muss.

Knapp 3,7 Millionen Einwohner zählt Kapstadt wovon ein Großteil hier in den Townships lebt. Das größte und bekannteste Township ist Soweto (SOuth WEstern TOwnships) nahe Johannesburg. In Kapstadt gibt es verschiedenen Anbieter. Wichtig für uns: sucht Euch einen Anbieter heraus, welcher möglichst viel von den Einnahmen an die Communtiy weiterreicht. Unabhängig davon können die Bewohner profitieren, indem Du zum Beispiel während Deiner Tour ein Getränk in einem lokalen Shop etwas kaufst oder auch ein Souvenir mitbringst. Für uns klingen die Preise dort als sehr niedrig, für die Bewohner ist es aber eine wichtige Einnahmequelle, welche dringend gebraucht wird. Beliebtes Township: Langa. Kosten: ab 300 Rand (knapp 20 Euro).

Tipp der Redaktion: Jeden Sonntag wird bei Mzoli's in Gugulethu das Township gerockt. Musik, das beste Fleisch und heiße Partys inkl. Einblick ins Townshipleben - HOT!

Kapstadt - die bunte und trendige Metropole zwischen zwei Ozeanen - 36

einfache Häuser eines Townships


Highlight 12 - The Old Biscuit Mill

Du liebst Märkte und gutes Essen? Im Herzen von Woodstock befindet sich dieses Gelände 9eine ehemalige Keksfabrik) mit vielen Restaurants, Büros, Designer-Läden, Cafés, Modegeschäften, Bildgalerien, Keramik-Studios und vieles mehr. Jeden Samstag von 9 bis 14 Uhr findet hier der beliebte "Neighbourgoods Market" statt. Hier findest du handgemachten Käse, im Holzofen gebackenes Brot, frische Blumen, feines Gebäck, Keramik aller Art, exquisite Biere, Öle aller Art, getrocknete Pilze, Gewürze und –mischungen, Altes & Sammelbares, leckere Sandwiches und Fleischspieße, frischen Fisch, Weine, Honig, Bonbons, heiße Waffeln, Tee, Live-Musik, ökologisch angebautes Obst und Gemüse, Handarbeiten und vieles mehr.

Kapstadt - die bunte und trendige Metropole zwischen zwei Ozeanen - 34

Typisches Mitbringsel aus Südafrika


Highlight 13 - Company's Gardens

Du brauchst mal eine Pause vom ganzen Trubel? Den schönsten Park der ganzen Stadt findest du direkt im Zentrum der Stadt. Ursprünglich war der Park Bestandteil des berühmten Gemüsegarten von Jan van Riebeeck. Damals diente dieser zur Versorgung der Einwohner und vor allem auch der Besatzungen der VOC-Schiffe. Nur einen Steinwurf von der hektischen Adderley Street entfernt, findet man hier heute Ruhe und vor allem auch Schatten.

Kapstadt - die bunte und trendige Metropole zwischen zwei Ozeanen - 32

Ruhe und Erholung im Company's Gardens


Highlight 14 - Kap der Guten Hoffnung

"Der südlichste Punkt Afrikas“ und „dort, wo sich die zwei Ozeane treffen“ sind weitere und auch heute noch die gängigsten, wenn auch falschen Attribute, die dem Kap der Guten Hoffnung sowie dem benachbarte Cape Point anhaften. Dort angekommen könnt Ihr eine wahnsinnige Aussicht genießen. Steile Klippen, hohe Wellen und ab und zu Baboons, die einfach auf den Straßen sitzen und Futter suchen (eine Pavianart/Affenart). Vorsicht: diese Affen sind nicht gerade zahm und können einem auch mal etwas aus dem Auto stehlen, wenn man Fenster offen lässt.

Kapstadt - die bunte und trendige Metropole zwischen zwei Ozeanen - 30

Schroffe Felsen, steile Klippen und eine frische Briese - cape of the god hope


Highlight 15 - Pinguine in Simons Town

Na dann weiter nach Simons Town. Was einen hier erwartet, ist irgendwie widersprüchlich. Südafrika, 30 Grad und Strände - mittendrin eine Pinguin-Kolonie. Die kleinen süßen Pinguine verweilen am Boulders Beach und relaxen in der Sonne. Hier tummeln sich nun über 2.500 Afrikanische Pinguine (auch als „Jackass Pinguine“ bezeichnet) an diesem kleinen Strandabschnitt. Eintritt zum Gebiet der Pinguine: 65 Rand (4,30 Euro).

Kapstadt - die bunte und trendige Metropole zwischen zwei Ozeanen - 28

Pinguinkolonie in Simons Town


Highlight 16 - Bunte Häuser von Muizenberg

Mit dem Auto geht es weiter die Küste entlang. Irgendwann nach knapp 25 Kilometern erreicht Ihr Muizenberg. Mit der Bahns ind es knapp 45 Minuten für weniger als 2 Euro ab Cape Town Hauptbahnhof. Damals war Muizenberg ein beliebter Badeort, welcher in den 80er Jahren aber immer mehr verfiel. Wahrzeichen von Muizenberg sind die bunten Häuser "Edwardian Beach Houses", welche heute eines der beliebtesten Fotomotive sind. Ach und hier an der False Bay ist es zudem 5 Grad wärmer als an der Altantikseite.

Kapstadt - die bunte und trendige Metropole zwischen zwei Ozeanen - 26

die bunten Häuser von Muizenberg


Highlight 17 - Blick vom Bloubergstrand auf den Tafelberg

Du willst ein super Foto schiessen? Dann ab zum Bloubergstrand. Von hier aus hat man Blick auf Kapstadt, den Tafelberg sowie auf das glitzernde Blau des Meeres. Diese atemberaubende Kulisse des Tafelsberg, des Lions Head und des Devils Peak machen jedes Foto zu einem unvergessenen Moment. Je nach Sonne und Wind erscheint die komplette Silhouette in einem blauen Licht. Ungefähr 7 km von Bloubergstrand entfernt mitten in der Table Bay liegt Robben Island, die weltbekannte Insel. Der Strand selbst ist kilometerlang, etwa 50 m breit und verfügt über einen schönen weißen Sand. Je weiter man nach Norden geht, desto mehr Felsen findet man am Strand vor, bis es nur noch ein felsiger Küstenstreifen ist

Kapstadt - die bunte und trendige Metropole zwischen zwei Ozeanen - 24

Blick auf den Tafelberg und Kapstadt von der anderen Seite


Highlight 18 - Weinanbau in Stellenbosch

Lust auf leckere Weine? Dann geht die Fahrt weiter nach Stellenbosch. Diese Stadt befindet sich am Eerste River, 111 Meter über dem Meer. Die zweitälteste Stadt beherbergt knapp 40.000 Einwohner, darunter viele Studenten, denn hier ist der Sitz der renommierten Stellenbosch-Universität. Stellenbosch ist eine gemütliche und sehr charmante Stadt, unweit von Kapstadt entfernt (knapp 50 Kilometer). Die meisten Besucher kommen aber wegen den besten südafrikanischen Weinanbaugebieten. Wie wäre es mit einer Verkostung? Touren findet Ihr hier (Link).

Kapstadt - die bunte und trendige Metropole zwischen zwei Ozeanen - 22

Weinanbau in Stellenbosch


Highlight 19 - Chapmans Peak Drive

Auto mieten und rauf auf die Küstenstraße. Was gibt es Schöneres als bei bestem Sommerwetter den Chapmans Peak zu befahren? Dieser Teil der Küstenstraße ist landschaftlich ein wahrere Gaumenschmaus. Immer wieder könnt Ihr bei Aussichtspunkten parken und den fantastischen Ausblick genießen. Bereits am Anfang kommt Ihr zu einem Punkt, wo Ihr auf die Hout Bay blicken könnt mit dem Hafen, dem Strand und den markanten Hügeln im Hintergrund. Achtung! Chapmans Peak Drive ist eine Mautstraße, ihr zahlt 3 Euro pro PKW.

Kapstadt - die bunte und trendige Metropole zwischen zwei Ozeanen - 20

Road Trip - Chapmans Peak Küstenstraße


Highlight 20 - Party auf der Long Street

Plane am besten direkt 24 Stunden ein. Die Long Street ist DIE Straße in Kapstadt. Hier kannst du tagsüber die vielen coolen Läden auschecken, in einem der vielen Restaurants essen oder dich in die Partynacht am Abend stürzen. Kapstadts Nachtleben ist vielfältig, man kann sich auch einfach von Bar zu Bar tingeln. Wenn du auch mal die Küche Südafrikas ausprobieren willst, dann solltest du zu Mama Africa oder The Africa Café gehen.

Kapstadt - die bunte und trendige Metropole zwischen zwei Ozeanen - 18

Lecker Essen und cool abhängen auf der Long Street


Allgemeine Informationen

Einreise: Alle Informationen zur Einreise, Impfungen etc findet Ihr hier beim Auswärtigen Amt. Generell braucht Ihr nur einen gültigen Reisepass. Bei den Impfungen wird empfohlen, Hepatitis A und B aufzufrischen. Malaria Tabletten sind für diese Region nicht notwendig!

Unterkünfte: On Hostel, Sterne-Hotel, Apartment oder Loft-Wohnung - in Kapstadt ist alles möglich. In unserem Hotelpreisvergleich findet Ihr zahlreiche Angebote. Checkt aber unbedingt auch Airbnb.

Kapstadt - die bunte und trendige Metropole zwischen zwei Ozeanen - 16

Kapstadt - die bunte und trendige Metropole zwischen zwei Ozeanen - 14

Kapstadt - die bunte und trendige Metropole zwischen zwei Ozeanen - 12

Kapstadt - die bunte und trendige Metropole zwischen zwei Ozeanen - 10

Kapstadt - die bunte und trendige Metropole zwischen zwei Ozeanen - 8

Währung: In Südafrika zahlt Ihr mit dem Südafrikanischen Rand (ZAR). Momentan bekommt Ihr für 1 Euro knapp 15 Rand. Am besten ihr holt Euch vor Ort Bargeld mit Eurer Kreditkarte ab. Mehr Infos zu unseren Kreditkarten-Empfehlungen findet Ihr hier (Link).

Klima: Die beste Zeit für Kapstadt ist zwischen Dezember und März. Perfekt um dem deutschen Winter zu entfliehen. Aber generell könnt Ihr das ganze Jahr über mit super Temperaturen rechnen. Am Abend wird es generell aber richtig frisch in Kapstadt. Sobald die Sonne untergeht solltet Ihr einen Pulli dabei haben.

Mietwagen: Mietet Euch ein Auto. Damit könnt Ihr entspannt die Region um Kapstadt erkunden. Schaut dazu mal in unserem Mietwagenpreisvergleich!

Transport: Es gibt die Metro Trains welche Kapstadt mit den Voorten verbindet. Von touristischem Interesse bei diesen Zügen im Raum Kapstadt sind eigentlich nur der Zug nach Simon’s Town, der auch in den Orten Muizenberg, St. James und Kalk Bay an der False Bay hält, sowie der Zug nach Paarl/Stellenbosch. Ihr könnt also auch statt einem Mietwagen die Metrotrails benutzen. Mehr Infos hier (Link).

Kapstadt - die bunte und trendige Metropole zwischen zwei Ozeanen - 6

Keinen Deal mehr verpassen!

Für den Newsletter bzw. unseren WhatsApp-Alarm anmelden oder App runterladen und auf Smartphone oder Tablet installieren und immer als einer der ersten über die besten Angebote Bescheid wissen. Unsere App ist kostenfrei im Apple App Store, im Google Play Store oder im Amazon App Store erhältlich.

Kapstadt - die bunte und trendige Metropole zwischen zwei Ozeanen - 4
Kapstadt - die bunte und trendige Metropole zwischen zwei Ozeanen - 2
Kapstadt - die bunte und trendige Metropole zwischen zwei Ozeanen


Kapstadt - die bunte und trendige Metropole zwischen zwei Ozeanen