Sonstiges

So süß: Ladet euch ein Lama in euren Business-Videocall ein!

Ein Deal von , 22. Apr. 2020 12.58 Uhr

Ahoi liebe Home-Office-Piraten,

viele von uns arbeiten jetzt schon seit längerem von zu Hause aus. Mittlerweile sind wir alle richtige Profis in Sachen Videocall; Programme wie Zoom sind unser Go-to Tool geworden um Meetings abzuhalten und um unsere Kollegen zumindest noch im virtuellen Leben sehen zu können.

Sind euch die ewig gleichen Videocalls inzwischen aber nicht auch zu langweilig? Würdet ihr gerne mal ein neues Gesicht sehen? Zum Beispiel so eins hier?

Ähm, ist das ein Lama?! Ja, da habt ihr ganz richtig gesehen!

Dank einer Tierfarm aus Half Moon Bay in Kalifornien, könnt ihr euch nämlich jetzt ein Lama in den Business-Videocall einladen!

Da die Sweet Farm, wie viele andere Einrichtungen, durch die Corona-Krise gerade deutliche Verluste verzeichnen muss, hat sich die Non-Profit Organisation, welche von Anna Sweet gegründet wurde, diese Idee einfallen lassen. Gegen eine Spende von 100 Dollar wählt sich die Farm in euren Videocall ein und lässt ein Lama, eine Ziege oder ein anderes Tier Teil eures Meetings werden! Das Ganze nennt sich Goat-2-Meeting und hat, laut der Webseite der Sweet Farm, mittlerweile schon reißenden Absatz gefunden.

Gegen eine Spende von 65 Dollar ist es übrigens auch möglich, die Farm mit bis zu 6 Personen virtuell zu besichtigen. Für 250 Dollar bekommt ihr die Tour für eine unbegrenzte Anzahl an Teilnehmern und könnt so sogar noch ein Team-Event daraus machen. Rama Lama Ding Dong, das hört sich doch richtig nice an!


So süß: Ladet euch ein Lama in euren Business-Videocall ein!

Screenshot: © sweetfarm/goat2meeting


Das Geld kommt natürlich der Verpflegung der tierischen Bewohner der Farm zugute, welche aus unzumutbaren Verhältnissen gerettet wurden und hier nun ein glückliches Leben führen dürfen. Die Sweet Farm setzt sich für nachhaltige Landwirtschaft und artgerechte Tierhaltung ein und veranstaltet Workshops zum Thema Lebensmittel und pflanzenbasierte Ernährung.

Also: Begrüßt euren neuen, flauschigen Mitarbeiter und tut dabei auch noch etwas Gutes!

Hier könnt ihr noch mehr über die Sweet Farm erfahren:

So süß: Ladet euch ein Lama in euren Business-Videocall ein!