Sonstiges

Für's Luxusleben bezahlt werden?! Werdet Haus-Tester in den exklusivsten Anwesen der Welt!

Ein Deal von , 4. Nov. 2019 10.03 Uhr

Hand auf's Herz, wer neigt nicht dazu in Tagträume zu verfallen, wenn die Kim Kardashians, die Justin Biebers und Madonnas dieser Welt sich via Instargam und Co. in ihren Luxusbehausungen ablichten? Panorama-Aussichten, exklusive Designermöbel, riesige Pool- und Gartenlandschaften... Hach, da kommt einem die eigene schlecht isolierte Ein-Zimmer-Bude noch einen Ticken deprimierender vor. Was wäre, wenn... Nur einmal. So reich sein. Diesen Luxus genießen. Was aber, wenn es mit dem Lotto spielen einfach nicht klappen will und man auch sonst keine millionenbringenden Talente vorweisen kann?

Na, dann macht man "Luxus genießen" einfach zum Beruf! Klingt irre? Ist aber kein Scherz. Tatsächlich bietet Hush Hush, ein Luxus-Unternehmen, das sich selbst als "Amazon für Millionäre" bezeichnet, genau eine solche Stelle an. Was ihr tun müsst? Nun, ihr müsst (selbstverständlich auf Firmenkosten) um die Welt jetten, in den exklusivsten Domizilen der Welt nächtigen und anschließend einen 800 Worte umfassenden Bericht über Location, Style, Komfort und Nachhaltigkeit verfassen. 10 bis 15 Unterkünfte muss der Haus-Tester pro Jahr bewerten, die Aufenthalte dauern je eine Woche.

Die Destinationen lesen sich dabei wie die Reiseroute eines It-Girls. Vom Chateau an der Französischen Riviera, der spanischen Villa mit 25 Schlafzimmern, dem Haus direkt am Meer in Floridas exklusivem Ocean Reef Club oder einem 1.300qm großen Anwesen in den Pacific Heights in San Francisco, die Liste ist mindestens genauso lang wie die einzelnen Grundstücke beeindruckend.

Stellt sich noch die eine Frage von elementarer Wichtigkeit: Was muss man können, um diesen Job zu ergattern? Einen speziellen Abschluss, Erfahrungen oder dergleichen braucht ihr ganz und gar nicht. Sprich, eigentlich kann sich JEDER bewerben, der heiß darauf ist seinem Job die nötige Dekadenz zu verleihen. Wichtig ist, dass ihr keine Vorstrafen habt, einen gültigen Reisepass besitzt, zuverlässig und detailorientiert seid, einen guten Schreibstil habt und es schafft auch kurzfristig Bewertungen zu liefern. Achja, spontan verfügbar sein müsstet ihr auch. Aber klar, wenn die Traumvilla ruft, lässt man den Stift auch mal einfach fallen.

Klingt bis jetzt alles gut? Tja, es wird sogar noch besser! Denn: Vergütet wird das ganze Spektakel auch noch! Satte 2.000 Pfund gibt's für jedes bewertete Haus! Und ihr habt Glück, da fünf bis zehn Tester gesucht werden, steigen eure Chancen einer oder eine davon zu werden. Worauf wartet ihr noch? Das ist doch der Job, den wir eigentlich alle verdient haben. Und dann werden auch Montage endlich wieder erträglich.

Zum Jobangebot

Für's Luxusleben bezahlt werden?! Werdet Haus-Tester in den exklusivsten Anwesen der Welt!