Sonstiges

Urlaubspiraten TV: Amalfiküste und purer Sonnenschein - Teil 1 mit Sorrento

Ein Deal von , 27. Sep. 2016 17.34 Uhr

Unsere Crew von Urlaubspiraten TV war wieder unterwegs und hat für euch dieses Mal die Amalfiküste erobert. Erster Halt ist Sorrento. Bevor wir lange herumschwafeln, schaut euch doch einfach mal das Video an und seht, was Alica und Co. erlebt haben.

Weitere Videos findet ihr wie immer auf unserem Youtube-Channel.

Urlaubspiraten TV

Auf der Halbinsel von Sorrent am Golf von Neapel befindet sich das Städtchen Sorrento, dessen Name auf das antike Wort Surrentum zurückzuführen ist und auf den Mythos der Sirenen hinweist. Diese wiederum verwirrten einst angeblich Seefahrer. Einzig der berühmte Odysseus konnte sich dem Geschrei erwehren, woraufhin sich die Sirenen in einen Felsen names "Li Galli" verwandelten. Dieser befindet sich auf der Südseite der Halbinsel am Golf von Salerno.

Das kleine italienische Städtchen war zur Zeit des Römischen Reichs vor allem als Sommersitz der Aristokraten und Reichen bekannt. Die Ursprünge der Region reichen bis weit ins 7. Jahrhundert vor Christus zurück. In diesem Zeitraum entstand schließlich auch das von den Phöniziern gegründete Surrentum. Das heutige Sorrent liegt direkt an schwarzen Steilklippen, die aus vulkanischem Gestein bestehen. Von hier aus hat man einen traumhaften Ausblick über den Golf von Neapel. Wegen der einmaligen Sonnenuntergänge reisen jedes Jahr etliche Touristen an. Auch die Orangen- und Zitronengärten sind absolute Highlights auf einer Erkundungstour an der Amalfiküste.

Urlaubspiraten TV: Amalfiküste und purer Sonnenschein - Teil 1 mit Sorrento  - 8

Aber nicht nur wegen der Sonnenuntergänge und der wunderschönen Landschaft ist Sorrent und Umgebung weltbekannt, sondern auch wegen des Limoncello, einem Zitronenlikör, der aus riesigen Zitronen hergestellt wird. Außerdem sind Zitronenschokolade, Zitronenmotive und Zitronenseife wahre Verkaufsschlager. Wer ein Original ergattern möchte, kann sich in der Via San Cesareo bereichern.

Nicht zuletzt die herausragende Lage Sorrents zu allen bedeutenden Sehenswürdigkeiten spricht für sich. Das Horn der Halbinsel befindet sich lediglich 5 Kilometer von der Trauminsel Capri entfernt, die man einfach und schnell vom Hafen Marina Piccola erreichen kann. Außerdem gelangt man in kurzer Zeit nach Ischia und Procida. Wer noch mehr Geschichte erleben möchte, kann mit der Regionalbahn nach Pompeji fahren. Entspannung und unvergessliche Momente erleben Reisende in den Gärten, Orangenhainen oder Museen der Umgebung. Ein besonderes Spektakel gibt es über die Oster-Feiertage. Jedes Jahr in der Karwoche wird am Mittwoch-Abend die Prozession der "Via Crucis" (des Kreuzwegs) veranstaltet, die den Leidensweg Jesu Christi auf den Kalvarienberg, die Via Dolorosa, symbolisiert.

Urlaubspiraten TV: Amalfiküste und purer Sonnenschein - Teil 1 mit Sorrento  - 6

Nach Italien bringen wir euch natürlich auch. Klickt einfach auf den Button und stöbert durch unsere aktuellen Angebote.

Nach Italien


Wer unsere App noch nicht heruntergeladen hat, der kann dies jetzt nachholen. Mit unserer App bleibt ihr immer und überall up-to-date! Die App ist erhältlich bei Google Play, Amazon oder dem Apple App Store. Es lohnt sich! Weitere Infos dazu findest du hier.

Urlaubspiraten TV: Amalfiküste und purer Sonnenschein - Teil 1 mit Sorrento  - 4

Urlaubspiraten TV: Amalfiküste und purer Sonnenschein - Teil 1 mit Sorrento  - 2
Urlaubspiraten TV: Amalfiküste und purer Sonnenschein - Teil 1 mit Sorrento

Urlaubspiraten TV: Amalfiküste und purer Sonnenschein - Teil 1 mit Sorrento