14 Tage Costa Rica im coolen Surfer Bungalow schon für 878€ inkl. Flügen
Abgelaufen

14 Tage Costa Rica im coolen Surfer Bungalow schon für 878€ inkl. Flügen

Liebe Weltenbummler, heute habe ich mir wieder ein besonderes Reiseziel ausgesucht. Heute schicke ich Euch nach Costa Rica. Dieses tropische Paradies mit einer vielfältigen Flora und Fauna ist vor allem bei vielen Rucksack-Touristen beliebt. Mehr als ein Viertel des Landes sind Nationalparks und geschützte Gebiete.

Die Costa Ricaner sind bekannt für ihre Freundlichkeit gegenüber ihren Mitmenschen. Das offene und herzliche Wesen der Ticos, wie sich die Costa Ricaner selber nennen, färbt schnell auf die Besucher ab.

für
878

14 Tage Costa Rica Im Zeitraum von: 11. Sep. 2016 - 30. Apr. 2017

Abflugsort
Amsterdam
Ankunftsort
San José

Anreise:

Gerade bekommt Ihr in unserem Flugpreisvergleich einen Hin- und Rückflug schon ab 410€ und das ist ein super Preis, wenn man diese mit den Flügen ab Deutschland vergleich (ab 581€). Termine findet Ihr bis April 2017.

Ihr fliegt mit Delta, Iberia oder auch Air Canada und habt meist 1-2 Zwischenstopps. In meinem Beispiel habt Ihr auf dem Hin- und Rückweg einen Stopp in Atlanta. Hier geht's zum Beispielflug!

Achtet wie immer darauf euch bei der Buchung keine unerwünschten Zusatzversicherungen einzufangen und vergleicht je nach Zahlungsweise den Endpreis auf verschiedenen Portalen bzw. direkt bei der Airline.

Wie komme ich nach Amsterdam?

Nach günstigen Zubringerflügen schaut ihr am besten in unserem Flugpreisvergleich. Plant bitte für die Anreise genug Zeit mit ein. Des Weiteren kommt ihr mit dem Sparpreis der Deutschen Bahn für wenig Geld nach Amsterdam. Mit MeinFernbus / Flixbus stehen euch ebenfalls viele günstige Verbindungen zur Verfügung.


Unterkunft:

Schaut am besten zunächst in den Hotelpreisvergleich. Dort könnt ihr bequem nach dem Preis sortieren, nach Bewertungen filtern oder euch die Unterkünfte direkt auf dem Stadtplan anzeigen lassen.

In meinem Beispiel übernachtet Ihr im sehr guten Surf Casitas (5 von 5 Punkte bei TripAdvisor). Diese Unterkunft befindet sich in der kleinen Stadt Santa Teresa und verfügt über ein paar privater Bungalows im tropischen Stil. Die Anlage ist perfekt für jeden. Nur ein paar Meter von der Unterkunft entfernt findet Ihr den berühmten Surfer Point "SUCK ROCK", einen Supermarkt, das leckere italienische Restaurant CHILE VIOLA und natürlich Strand und Meer.

Die Bungalows verfügen über: Doppelbett oder Einzelbetten, privates Badezimmer mit heißem Wasser, einer ausgestattet kleinen Küche, Kühlschrank, Safe, Klimaanlage, Ventilator, Hängematte, kleiner Tisch. Bei 13 Nächten zahlt dann jeder 459€. Hier geht's zur Unterkunft! Ihr könnt natürlich auch eine ganz andere Unterkunft auswählen.

Wie komme ich zur Unterkunft? Von San Jose aus hast du verschiede Möglichkeiten. Die günstigste Variante ist ein Mix aus Bus und Fähre. Nehmt einen Bus in Richtung "Puntarenas". Von dort aus schnappt Euch ein Taxi zum Hafen. Hier müsst Ihr Euch ein Ticket für die Paquera Fähre kaufen. Wenn Ihr in Paquera angekommen seid, wartet schon ein Bus auf der anderen Seite des Terminals. Dieser fährt bis Cobano. Von hier aus musst du ein Taxi nehmen bis Santa Teresa oder den Bus nach Mal Pais/Santa Teresa. Ihr könnt aber auch private Touren organisieren, welch um einiges teurer sind. Mehr Infos dazu hier (Link).

Zweimal am Tag gibt es auch einen Direktbus, welcher Euch bis nach Santa Teresa bringt. Kostenpunkt circa 15 Dollar. Dieser bringt Euch bis zur Fähre und von der anderen Seite weiter bis nach Santa Teresa. So müsst Ihr also gar nicht umsteigen oder die Fähre und den Bus suchen. Jeden Tag um 6 Uhr und um 14 Uhr.


Gesamtkosten Flug & Unterkunft: Flüge 419 + Unterkunft 459 = 878 pro Person! (exkl. Verpflegung, Aktivitäten, Transfers)

Einreise: Für Costa Rica genügt deutschen Staatsbürgern ein Reisepass, der noch mindestens 6 Monate nach Reiseende gültig sein muss. "Deutsche können nach Costa Rica zu touristischen Zwecken für bis zu 90 Tage mit einem Reisepass visafrei einreisen". Mehr Infos hier (Link).

Klima: Grundsätzlich kann Costa Rica, mit wenigen Einschränkungen, ganzjährig bereist werden ! Es gibt nur zwei Jahreszeiten: die sogenannte Regenzeit von ca. Mai bis November und die Trockenzeit von ca. Dezember bis April.

Keinen Deal mehr verpassen!

Für den Newsletter bzw. unseren WhatsApp-Service anmelden oder App runterladen und auf Smartphone oder Tablet installieren und immer als einer der ersten über die besten Angebote Bescheid wissen. Unsere App ist kostenfrei im Apple App Store, im Google Play Store oder im Amazon App Store erhältlich.


12 Kommentare

Mexxi
sagt:
Mexxi

Alleinreisende? Hallo ihr Lieben.. eignet sich CR auch für eine alleinreisende junge Dame?

Antworten
Mexxi
sagt:
Mexxi

und was meint ihr, kann man dort auch zwei Wochen umherreisen? Oder sind zwei Wochen bissel zu lang?

Antworten
oumyhal
sagt:
oumyhal

ha

Antworten
Marcelll
sagt:
Marcelll

Hallo,

waren im den gesamten Juli in Panama und Costa Rica unterwegs. Wir sind innerhalb von 20 Tagen einmal quer durch Costa Rica (von Ost nach West). Sehr zu empfehlen. Falls du noch ein paar Tipps brauchst, sag bescheid ;)

Antworten
natschi
sagt:
natschi

Hi! Ich war schon zwei mal alleine in Costa Rica als junge Dame ;-) absolut empfehlenswert! Und keineswegs unsicher, wenn man wie überall mit normaler Vorsicht (keine dunklen Gassen alleine etc...) unterwegs ist.

Antworten
Katja Crew
sagt:
Katja

Danke für dein Feedback! :)

Antworten
granualie
sagt:
granualie

Hey ich war 5 Wochen allein in Costa Rica unterwegs als Frau. Hammerland das ich nur empfehlen kann und so einfach zu bereisen. Null Probleme als Frau gehabt.

Antworten
oumyhal
sagt:
oumyhal

Hey, komme von dort. also rumreisen lohnt sich, du hast dort ja Karibik Seite und Pazifik Seite, 2 absolut unterschiedliche Welten, neben Regenwäldern (die gleichen sich dann doch ziemlich) hast du aber auch ein paar Vulkane die du dir angucken kannst, ebenso unterscheiden sich die Strände zwischen Touri, oder kleinen Buchten. Viel zu entdecken, aber nimm dir gut Geld mit, Essen kaufen zb. selbst Früchte und co sind dort teilweise teurer als hier, alleine reisen ist kein Problem, geklaut wird trotzdem gerne und dumme Anmachsprüche können sich die Ticos dann auch nicht verkneifen, sind eben auch nur Männer

Antworten
katroesi
sagt:
katroesi

Hey,wir haben vor ein paar Tage für Anfang Februar Flüge nach Costa Rica gebucht.Werden drei Wochen vor Ort sein.Vielleicht kannst du uns was empfehlen.Haben uns zwar einige Nachschlagewerke besorgt..Aber wenn man ehrlich ist,ist da viel zu viel zu entdecken. LG

Antworten
monkeytower
sagt:
monkeytower

Hallo Piraten,

Die Anreise nach Santa Teresa ist viel einfacher:

Direkt aus der Hauptstadt San José fährt ein Bus nach Santa Teresa über Cobano. Im Preis von ca. $ 15.50 ist die Fähre bereits enthalten!

http://nicoyapeninsula.com/general/busses.php

Wer weitere Fragen hat (z.B. günstige prepaid SIM vor Ort) gern per PN. Ich war x mal dort in den letzten 3 Jahren, lebe und arbeite dort...

(Fliege am Mittwoch wieder hin und nehme das schöne Wetter mit! ;-)

Pura Vida!


.olaf

Antworten
Jan75
sagt:
Jan75

hallo melde dich mal bitte bei mz

Antworten

Was denkst du?