radtouren_radwege_deutschland_radreise_urlaub_reisen_fahrradPin it

Radwege in Deutschland: Die schönsten Fahrradtouren durch Deutschland

Mit dem Fahrrad die Heimat erkunden – diesen Wunsch erfüllen sich immer mehr Menschen. Kreuz und quer ziehen sich die Fahrradwege durch Deutschland und ermöglichen so die Erfüllung des Wunsches. Wenn auch Du jetzt von gemütlichen Fahrradrouten durch Deutschland träumst, dann solltest Du einmal die hier aufgeführten Fahrradrouten etwas genauer betrachten. Sie führen nämlich nicht nur an den schönsten Sehenswürdigkeiten unseres Landes vorbei, sondern zudem durch nahezu alle Landesteile und sind von ihrer Länge und vom Schwierigkeitsgrad her recht unterschiedlich, so dass Du mit Sicherheit passende Fahrradwege durch Deutschland für deine Zwecke finden wirst.

Übrigens: Die Fahrradwege in Deutschland, die du auf diesen Routen nehmen kannst und musst, sind von recht guter Qualität. So macht das Radeln gleich doppelt Spaß.

Übersicht der Radwege:

  1. Der Elberadweg
  2. Der Moselradweg
  3. Der Donauradweg
  4. Der Mainradweg
  5. Der Berlin-Usedom Radweg
  6. Der Iron Curtain Trail
  7. Der Bodensee-Königssee-Weg
  8. Die Deutsche Fußball-Route durch NRW
  9. Der Kocher-Jagst-Radweg
  10. Der Weser-Harz-Heide-Weg
radtour_radreise_fahrrad_urlaub_reisen_paar_fluss_radweg
Pin it

Tipp 1: Der Elberadweg:

Die Elbe ist einer der bekanntesten und längsten Flüsse in Deutschland. Möchtest Du dich auf Radtouren durch Deutschland begeben und entscheidest Du dich für den Elberadweg, dann kannst Du dich auf eine Strecke von 860 Kilometern einstellen. Selbstverständlich musst Du nicht die gesamte Strecke mit dem Rad fahren. Doch willst Du das auf dich nehmen, dann beginnt der Weg in Schöna und endet erst in Cuxhaven. Bestaunen kannst Du auf deiner Tour UNESCO-Welterbestädte wie Dessau, Wittenberg und Dresden. Auch kleine wie große Hansestädte warten bei diesen Fahrradrouten auf dich. Landschaftlich besonders schön sind die Sächsische Schweiz und das Wattenmeer. Der Schwierigkeitsgrad wird als leicht eingestuft.

Tipp 2: Der Moselradweg

An der Mosel wächst nicht nur besonders leckerer Wein, sondern es gibt dort auch einen der bekanntesten Radwege in Deutschland. Auf dem Moselradweg kannst Du von Perl bis nach Koblenz fahren. Die Strecke ist rund 250 Kilometer lang und wird als leicht eingestuft. Unterwegs auf deinen Fahrradrouten kannst Du kleine Winzerortschaften entdecken, die mit Weinverkostungen und einem leckeren Mahl auf dich warten. Zudem führen die Radwege durch Deutschland auf dieser Strecke an der Burg Metternich und der Burg Eltz vorbei. Das Terrain, welches Du bei deiner Radtouren durch Deutschland befährst, ist beim Moselradweg in der Regel eben.

Tipp 3: Der Donauradweg

Auch die Donau bietet eine gute Kulisse für einen der beliebtesten Fahrradwege in Deutschland. Wenn Du dich dort Fahrradrouten anschließen möchtest, musst du dich auf eine Gesamtkilometerzahl von 560 Kilometern einstellen. Die Radwege durch Deutschland bei dieser Strecke führen von Donaueschingen nach Passau und werden als leicht eingestuft. Durch das flache Terrain ist der Weg recht familienfreundlich. Besichtigt werden kann neben vielen Schlössern auch der Münster in Ulm. Und wer will, der kann von Passau aus auch direkt weiter nach Wien fahren und in der Hauptstadt von Österreich ein paar erholsame Tage verleben.

Tipp 4: Der Mainradweg

Der Main ist einer der wichtigsten Flüsse in Deutschland. Mit Fahrradtouren am Main entlang kannst Du nicht nur den Fluss, sondern auch die Umgebung erkunden. Die Tour ist 600 Kilometer lang und leicht zu bewerkstelligen. Sie beginnt in Bischofsgrün und endet Creußen. Zum besichtigen bieten sich Bamberg, Würzburg und der Steigerwald an. Zudem säumen Weinberge und viele Wälder die Strecke, die so zu einer Tour für Genießer wird.

fahrrad_tour_reise_deutschland_sonnenuntergang_rad_urlaub_radweg
Pin it

Tipp 5: Der Berlin-Usedom Radweg

Von der Hauptstadt an die Küste. Auf dem Berlin-Usedom Radweg ist dies möglich. Er gehört zu den beliebtesten Radtouren in Deutschland und ist mit einer Länge von 350 Kilometern recht überschaubar. Dafür wird er vom Schwierigkeitsgrad jedoch als mittelschwer eingestuft. Grund hierfür kann die Tatsache sein, dass einige Hügel zu erklimmen sind. Erholung findest du an den glasklaren Seen der Mecklenburger Seenplatte und in den Kaiserbädern Heringsdorf, Ahlbeck und Bansin. Und auch das Stettiner Haff wird diese Tour zu einem Erlebnis werden lassen.

Tipp 6: Der Iron Curtain Trail

Diese Radtouren durch Deutschland sind 1.400 Kilometer lang und verlaufen an der ehemaligen Innerdeutschen Grenze entlang. Von Lübeck bis Hof kann in mehreren Abschnitten auf einer mittelschweren bis schweren Strecke geradelt werden. Als Highlights warten viele kleine Ortschaften und auch größere Städte, die besichtigt werden können. Zudem kann viel über die Vergangenheit von Deutschland in Erfahrung gebracht werden.

Tipp 7: Der Bodensee-Königsee-Weg

Der Bodensee-Königssee-Radweg verbindet die Städte Lindau am Bodensee und Berchtesgaden. In einer imposanten Kulisse können rund 420 Kilometer auf dem Rad zurückgelegt werden. Diese Fahrradtouren werden als schwer eingestuft und sind daher nur für erfahrene Radler zu empfehlen. Besichtigt werden können unter anderem das Allgäu, zahlreiche Seen, Schlösser und das Tölzer Land.

Tipp 8: Die Deutsche Fussball-Route durch NRW

Auch wenn Du dich nicht für Fußball interessierst, können diese Fahrradwege durch Deutschland entlang der Fußball-Route durchaus interessant für dich sein. Sie führen nämlich auch durch das Herz des Ruhrgebiets und sind nicht nur sehr abwechslungsreich, sondern zudem auch 820 Kilometer lang. Erkunden kannst Du unter anderem viele Fußballstadien, den Kölner Dom, die Zeche Zollverein in der Stadt Essen und das Bergische Land. Vielleicht ist diese Tour von Aachen nach Bielefeld ja genau das Richtige für dich?

Tipp 9: Der Kocher-Jagst-Radweg

Der Name dieses Radweges durch Deutschland mag auf den ersten Blick vielleicht nicht ganz so spektakulär klingen. Doch der Weg hat es in sich und ist daher sehr interessant und lohnenswert. Mit seiner Länge von 330 Kilometern gehört er zu den kürzesten Radtouren durch Deutschland und kann einen mittelschweren Schwierigkeitsgrad bieten. Er führt von Aalen bis nach Bad Friedrichshall und bietet solch Sehenswürdigkeiten wie den Grenzwall Limes, und einige Burgen und Schlösser, die sich auf der Ostalb sowie im Hohenloher Land besichtigen lassen. Und solltest Du Entspannung suchen, dann wirst Du diese auf dem Kocher-Jagst-Radweg in den Solequellen und Thermen finden, die entlang der Strecke gelegen sind.

Tipp 10: Der Wser-Harz-Heide-Weg

Suchst Du einen der anspruchsvollsten Radwege durch Deutschland, dann hast Du diesen mit dem Weser-Harz-Heide-Weg auf jeden Fall gefunden. Er verläuft von Hannover Münden bis nach Lüneburg und hat es in sich. Nicht nur eindrucksvolle Naturerlebnisse warten hier auf dich, sondern auch Bergbaustädte im Oberharz und viele Ortschaften entlang der Strecke, die zum Verweilen und Besichtigen einladen. Vielleicht ja genau das Richtige für dich und deinen nächsten Urlaub.